Mädels überzeugen mit Tempo und Präzision

Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 17.07.2017 14:06 Uhr

ASCHACH/GARSTEN. Die Mädchengruppe der Feuerwehren Mitteregg-Haagen und Sand kehrt von der Weltmeisterschaft in Villach mit einer Silbermedaille heim.

Mit einer überragenden Bestzeit von 46,53 Sekunden beenden die Mädels aus Aschach und Garsten den Hindernislauf beim 21. internationalen Jugendfeuerwehrbewerb in Villach. Top in Sachen Tempo und Präzision sind die Mädels auch beim Staffellauf und weisen die schnellste Gesamtzeit auf. Weil noch das Alter der Teilnehmer berücksichtigt wird, gibt es am Ende eine Punktewertung. Und da liegen die Österreicherinnen um 0,14 Zähler hinter dem Titelverteidiger Piskova Lhota aus Tschechien. Doch auch über die Silbermedaille ist der Jubel bei den jungen Feuerwehrfrauen und den mitgereisten Fans riesengroß.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Mit E-Bike gegen Mauer: Radfahrerin überschlug sich

Mit E-Bike gegen Mauer: Radfahrerin überschlug sich

BEZIRK STEYR-LAND. Zu einem Unfall mit einem E-Bike kam es am 20. Oktober gegen 16.25 Uhr in St. Ulrich bei Steyr: Eine 44-jährige Garstnerin verlor die Herrschaft über ihr Fahrzeug, fuhr gegen eine ... weiterlesen »

Ehrenzeichen der Stadt Steyr

Ehrenzeichen der Stadt Steyr

STEYR. Die Stadt hat Ehrenzeichen an engagierte Persönlichkeiten aus Kultur, Wissenschaft und Soziales überreicht. weiterlesen »

Vorwärts ist heiß auf nächsten Heimsieg

Vorwärts ist heiß auf nächsten Heimsieg

STEYR. Zum Abschluss der Hinrunde kommt es am Samstag bei Vorwärts gegen Bad Gleichenberg zum Duell Vierter gegen Fünfter. weiterlesen »

HLW Steyr bei der Academy of Central European Schools ACES

HLW Steyr bei der Academy of Central European Schools ACES

ACES ist eines der größten Schulnetzwerke in Zentral- und Südost- Europa, das die Zusammenarbeit junger Menschen in Schulpartnerschaften fördert. Im interkulturellen Dialog schließen die Jugendlichen ... weiterlesen »

Derby im Zeichen  des Abstiegskampfes

Derby im Zeichen des Abstiegskampfes

REGION STEYR. Der USV St. Ulrich lädt am Sonntag zum Weißwurstfrühschoppen ins Voralpenstadion ein. Das Match gegen Lokalrivale Dietach wird um 11.30 Uhr angepfiffen. weiterlesen »

Adventsingen mit dem Brucknerchor und den Wachtberger Bläsern

Adventsingen mit dem Brucknerchor und den Wachtberger Bläsern

. weiterlesen »

Egonistenbühne Dietach: Amüsanter Aufruhr im Altersheim

Egonistenbühne Dietach: Amüsanter Aufruhr im Altersheim

DIETACH. Für humorige Stunden sorgt die Egonistenbühne ab 21. Oktober an fünf Theater-Abenden beim Wirt im Feld. weiterlesen »

Vorwärts sagt Ja zur neuen zweiten Liga

Vorwärts sagt Ja zur neuen zweiten Liga

STEYR. Beim gut besuchten Fan-Stammtisch gibt Vorwärts-Präsident Reinhard Schlager bekannt, dass sich der Verein um eine Zulassung für die neue zweite Liga bewirbt. weiterlesen »


Wir trauern