Glücksengerl: Am Faschingsdienstag eingetrudelt
15

Glücksengerl: Am Faschingsdienstag eingetrudelt

Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 21.02.2018 00:22 Uhr

ASCHBACH. Am Faschingsdienstag flatterte das Glücksengerl nach Aschbach.

ASCHBACH.  Es geschah in Aschbach und es geschah am Faschingsdienstag zur Mittagsstunde. Aus dem zart angewölkten Himmel waren gerade noch vereinzelte Schneeflöckchen gefallen.

Unbemerkt und leise erklang plötzlich „Ding – Dong – Ding!“ und eines der Schneeflöckchen verwandelte sich in das Tips-Glücksengerl, in Form des Verkäufers Fred Gschossmann. Es breitete seine Flügerl aus und flatterte beschwingt über den Marktplatz. Da wurde das Glücks­engerl zweier Personen gewahr: Gertraud und Franz Kropf aus Aschbach. Beide waren gerade auf dem Weg zum Mittagessen beim Wirten.

Das Glücksengerl fragte die beiden: „Wie heißt Ihre Lieblingszeitung?“ Noch nicht ahnend, dass sie bald 300 Euro reicher sein würden, antworteten beide „Tips“. Franz Kropf erklärte, dass sie sich immer freuen, wenn der Briefträger die Tips bringt. „Da steht viel Interessantes über das Mostviertel drinnen. Das lesen wir wirklich gern.“Für diese Anwort wurden sie mit Gutscheinen für die Fussl Modestraße im Wert von 300 Euro belohnt. Ingesamt verschenkt Tips Gutscheine für die Fussl Modestraße im Gesamtwert von über 12.000 Euro.

Weitere Gewinner sind Herbert Gödel aus Kirchberg an der Pielach, Nobar Abdulstav aus Horn, Anna Rötzer aus Leiben sowie Patrick Gneist und Melissa Kager aus Föhrenau.

Weitere Informationen gibt es auf www.tips.at/gluecksengerl

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Adventkonzert mit Musica Capricciosa: So sangen die Engel

Adventkonzert mit Musica Capricciosa: "So sangen die Engel"

AMSTETTEN. Abseits vom Kitsch und Kommerz eröffnet der Kammerchor musica capricciosa mit seinem Adventkonzert in der Klosterkirche Amstetten einen Raum der Kunst. Unter der Leitung von ... weiterlesen »

Freiwilliger Einsatz in Nigeria am OP-Tisch

Freiwilliger Einsatz in Nigeria am OP-Tisch

AMSTETTEN. Zwei Ärztinnen aus dem Landesklinikum Amstetten flogen in ihrer Freizeit und unentgeltlich für den wohltätigen Verein One Heart Umunohu nach Nigeria, führten mit einem Team  ... weiterlesen »

Operette: Der Zarewitsch

Operette: Der Zarewitsch

AMSTETTEN. Franz Lehárs Operette Der Zarewitsch kommt als Silvestervorführung auf die Bühne der Pölz- Halle, dargebracht vom Operettentheater Salzburg. weiterlesen »

NMS Hausmening: Bezirkssieg geholt

NMS Hausmening: Bezirkssieg geholt

HAUSMENING. Die Volleyball-Spielerinnen der Neuen Mittelschule Hausmening holten sich den Bezirkssieg. weiterlesen »

Selbsthilfegruppen-Partnerforum im Landesklinikum Amstetten

Selbsthilfegruppen-Partnerforum im Landesklinikum Amstetten

AMSTETTEN. Informationsaustausch zwischen den Selbsthilfegruppen, dem Dachverband der Selbsthilfegruppen NÖ und dem Landesklinikum Amstetten stand beim Partnerforum am Programm. Seit dem Jahr 2012 ... weiterlesen »

Nikolausfest als Abschlussprojekt

Nikolausfest als Abschlussprojekt

NEUHOFEN/YBBS. Im Rahmen eines Abschlussprojektes haben Schülerinnen der Handelsschule Amstetten das jährlichen Nikolausfest am Integrativeren Reitverein Pro Mostviertel organisiert. weiterlesen »

Alte Wehranlage wird abgerissen

Alte Wehranlage wird abgerissen

ULMERFELD-HAUSMENING-NEUFURTH. Das Restgebäude der alten Wehranlage wird abgerissen. weiterlesen »

Perspektive Kino: Kino-Verein neu aufgestellt

Perspektive Kino: Kino-Verein neu aufgestellt

AMSTETTEN. Der Verein Südfilmfest wurde in Perspektive Kino umbenannt. Neue Obfrau ist Katharina Karl. weiterlesen »


Wir trauern