Familienbundzentrum Aspach feiert mit Groß und Klein

Familienbundzentrum Aspach feiert mit Groß und Klein

Ute Schneiderbauer Ute Schneiderbauer, Tips Redaktion, 19.09.2017 04:00 Uhr

ASPACH. In den letzten zehn Jahren hat sich das Familienbundzentrum Aspach zu einer vielseitig geschätzten und wertvollen Einrichtung entwickelt und lädt am Freitag, 22. September, zur Jubiläumsfeier.

Rosemarie Feichtenschlager leitet die einzige Spielgruppen-Institution im ganzen Innviertel, die sich auch bei Familien aus den umliegenden Gemeinden großer Beliebtheit erfreut. Die Kinder von einem halben bis vier Jahren werden im zweiten Stock des Gemeindeamts mit abwechslungsreichen Spielen betreut. Die Gruppengröße umfasst je zehn bis zwölf Kinder und erlaubt es den Spielgruppenleiterinnen, auf jedes Kind persönlich einzugehen. Außerhalb der Spielgruppen wird ein vielseitiges Freizeitprogramm für alle Altersgruppen geboten. Neben den beliebten Kreativworkshops gibt es auch eine Nachmittagsbetreuung für die Volksschulkinder. Für Erwachsene werden Vorträge zu pädagogischen Themen angeboten, aber auch Kochworkshops, Beckenbodentraining- und Yogakurse erfreuen sich großer Beliebtheit. Zudem gibt es gemütliche Frühstücks-Treffen unter dem Motto „21 x 3 na und?“, die speziell für Familien mit Down-Syndrom-Kindern organisiert werden. Dadurch wird ein offener Raum zum Austauschen und Spielen geboten. Zum zehnjährigen Jubiläum feiert das Familienbundzentrum am Freitag, 22. September, von 15 bis 18 Uhr beim Tag der offenen Tür. Zu erwarten ist ein buntes Programm mit Kinderschminken, verschiedenen Bastelstationen und ein Schätzspiel. Ein besonderer Höhepunkt für Groß und Klein wird der Auftritt vom Kasperl von der Friedburger Puppenbühne.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






18-Jähriger mit Auto überschlagen

18-Jähriger mit Auto überschlagen

PISCHELSDORF. Ein 18-Jähriger verlor die Kontrolle über sein Auto und überschlug sich. Zum Glück wurde der Fahranfänger nur leicht verletzt. weiterlesen »

150 Besucher bei Gedenkfeier zum 75. Todestag von Franz Jägerstätter

150 Besucher bei Gedenkfeier zum 75. Todestag von Franz Jägerstätter

ST. RADEGUND/TARSDORF. Der Todestag von Franz Jägerstätter jährte sich zum 75. Mal. In St. Radegund und Tarsdorf fanden verschiedene Feiern statt, um dem selig gesprochenen Braunauer zu ... weiterlesen »

Eines der ältesten Gebäude Braunaus erstrahlt in neuem Glanz - Insgesamt 29 Wohnungen errichtet

Eines der ältesten Gebäude Braunaus erstrahlt in neuem Glanz - Insgesamt 29 Wohnungen errichtet

Die Sanierung eines der ältesten Gebäude der Stadt Braunau, der ehemaligen Papiermühle, wurde jetzt mit der Erneuerung des Außenputzes abgeschlossen. Vorgabe des Denkmalamtes war, ... weiterlesen »

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln durch den Bezirk Braunau

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln durch den Bezirk Braunau

BRAUNAU/OÖ. Severin Mayr, Verkehrssprecher der Grünen Oberösterreich, reiste bei seiner Tour mit öffentlichen Verkehrsmitteln auch quer durch den Bezirk Braunau und befragte Fahrgäste ... weiterlesen »

Jägerschaft im Bezirk Braunau wird für Frauen immer attraktiver

Jägerschaft im Bezirk Braunau wird für Frauen immer attraktiver

BRAUNAU/UTTENDORF. Immer mehr Frauen entscheiden sich dazu, die Jagdprüfung abzulegen. Die 23-jährige Sarah Reschreiter ist eine von 108 Jägerinnen im Bezirk und kennt die Gründe, weshalb ... weiterlesen »

Schloss Mattighofen verwandelt sich in eine Hochburg der Musikvielfalt

Schloss Mattighofen verwandelt sich in eine Hochburg der Musikvielfalt

MATTIGHOFEN. Am Wochenende steht das Schloss Mattighofen ganz im Zeichen der Musik. Beim New York City (NYC) Musikmarathon ist von Deutschrap über afrikanischen a cappella-Gesang bis hin zu Jazz ... weiterlesen »

Insolvenzen im Bezirk leicht gestiegen

Insolvenzen im Bezirk leicht gestiegen

BRAUNAU. Die Statistik von Creditreform zeigt einen leichten Anstieg der Unternehmenspleitem im Bezirk. Einen Rückgang gibt es im Bereich der Privatinsolvenzen. weiterlesen »

Raubüberfall im Palmpark geklärt: Täter in Haft

Raubüberfall im Palmpark geklärt: Täter in Haft

BRAUNAU. Der Raubüberfall im Braunauer Palmpark vom 26. Juni diesen Jahres, bei dem ein 40-Jähriger niedergeschlagen und ausgeraubt worden war, konnte nun von der Polizei Braunau geklärt ... weiterlesen »


Wir trauern