Justizanstalt Asten: Beamtin von Insasse attackiert – zeitnahe Hilfe nicht möglich

Justizanstalt Asten: Beamtin von Insasse attackiert – zeitnahe Hilfe nicht möglich

Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 11.02.2019 11:22 Uhr

ASTEN. Wie bereits bekannt wurde, kam es in der Justizanstalt Asten zu einem Übergriff eines Psychiaters auf eine Insassin. Das allerdings war nicht der einzige Zwischenfall seit Jahresbeginn.

Bereits im Jänner kam es laut einer Quelle, die nicht beim Namen genannt werden will, zu einem Übergriff eines Insassen auf eine Beamtin, die Prellungen am Unterkiefer sowie ein Peitschenschlagsyndrom im Nacken erlitt. Das fast Unglaubliche daran: die Beamtin hatte keine Möglichkeit Alarm zu schlagen, da das dafür benötigte „DECT-Telefon“ nicht zur Verfügung stand. Dieses Telefon würde standardmäßig im Haus zur Alarmierung im Akutfall verwendet werden.

Verstärkung kam zu spät

Auch das Eintreffen der Verstärkung verspätete sich, da nicht genügend „STUV-Schlüssel“ zur Verfügung gestanden seien. „Bei diesen Schlüsseln handelt es sich um Hochsicherheitsschlüssel, die nur von einer einzigen Firma angefertigt werden und nahezu sämtliche Justizanstalten Europas beliefern sollen“, so unsere Quelle weiter. Auf den Umstand, dass es zirka ein Jahr dauern würde, ehe diese Schlüssel angeliefert werden können, sei man im Haus erst Ende 2018 aufmerksam geworden.

Laufendes Verfahren

Bestätigt wurde der Vorfall von der Pressestelle der Justizanstalt Asten, aufgrund eines eingeleiteten Verfahrens sei es allerdings nicht möglich, weitere Informationen bekanntzugeben. Betont wurde vonseiten der Pressestelle, dass es abzuwarten bleibt, was die Ermittlungen ergeben, da die Vorwürfe bisher nur sehr einseitig geschildert worden wären. Wie es in diesem Fall weitergeht, bleibt abzuwarten. Tips bleibt auf alle Fälle dran.

Weiterer Vorfall bestätigt

Der Vorfall zwischen dem Psychiater und der Insassin soll ebenfalls bereits einige Wochen zurückliegen und ist nun dank einer Insiderin ans Licht gekommen. Dementsprechend wurde ein Verfahren eingeleitet, was die Staatsanwaltschaft Wels auf Anfrage von Tips bestätigt. Zum Zeitpunkt der Anfrage war das Ermittlungsergebnis allerdings noch ausständig.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. 12.02.2019 10:51 Uhr

    Asten - Das it den STUV Schlüsseln ist komplett falsch.

    0   0 Antworten
+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






AK-Präsident Johann Kalliauer besucht TTI Personaldienstleistung in St. Florian

AK-Präsident Johann Kalliauer besucht TTI Personaldienstleistung in St. Florian

ST. FLORIAN. Kürzlich besuchte AK-Präsident Johann Kalliauer die Firma TTI in St. Florian. Er suchte den Kontakt mit den Betriebsräten und Beschäftigten und erkundigte sich über ... weiterlesen »

Ennser Sportklub überlässt in der Frühjahrssaison nichts dem Zufall

Ennser Sportklub überlässt in der Frühjahrssaison nichts dem Zufall

ENNS. Der Ennser Sportklub steht voll in den Vorbereitungen für die zweite Saisonhälfte. Nach fünf Testspielen ging es vergangenes Wochenende nach Slowenien auf Trainingslager. weiterlesen »

Bodystreet Studio öffnet in St. Valentin seine Türen

Bodystreet Studio öffnet in St. Valentin seine Türen

ST. VALENTIN. Geschäftsführer Thomas Gasser lud am Valentinstag zur feierlichen Eröffnung des neuen Bodystreet Studios in St. Valentin ein. weiterlesen »

Manuel Thalhammer gewinnt 12. Ennser Kleinkunstkartoffel

Manuel Thalhammer gewinnt 12. Ennser Kleinkunstkartoffel

ENNS. Der Sieger der Ennser Kleinkunstkartoffel 2019 wurde vergangenes Wochenende vor ausverkaufter Kulisse ermittelt. Manuel Thalhammer heißt der Glückliche, der mit seinem Programm Lehrer ... weiterlesen »

Ennser Kleinkunstkartoffel: einem amüsanten Abend steht nichts mehr im Weg

Ennser Kleinkunstkartoffel: einem amüsanten Abend steht nichts mehr im Weg

ENNS. Die beiden Profikabarettisten Clemens Maria Schreiner und Angelika Niedetzky werden das Publikum der Ennser Kleinkunstkartoffel außer Konkurrenz mit ihren Showacts zum Lachen bringen.  ... weiterlesen »

Ennser Alpenverein ski-tourt auf den Loser bei Altaussee

Ennser Alpenverein ski-tourt auf den Loser bei Altaussee

ENNS. Neun Wintersportler des Alpenvereins Neugablonz-Enns erfreuten sich vergangene Woche an der herrlichen Winterlandschaft und dem grandiosen Panorama im Ausseerland.  weiterlesen »

SPÖ Enns verteilt Süßes am Valentinstag

SPÖ Enns verteilt Süßes am Valentinstag

ENNS. Vergangene Woche fand, wie es bereits Tradition ist, wieder die Valentinsaktion der Ennser SPÖ in der Innenstadt statt.    weiterlesen »

Seminar in St. Valentin: Das kleine 1x1 der Gemüsepflanzenvorzucht

Seminar in St. Valentin: Das kleine 1x1 der Gemüsepflanzenvorzucht

ST. VALENTIN. Natur im Garten lädt am Freitag, 1. März, von 19 bis 21 Uhr zum Seminar Das kleine 1x1 der Gemüsepflanzenvorzucht und hält einige Tipps zum Vorziehen ... weiterlesen »


Wir trauern