Frunpark Asten nun vollständig ausgebaut

Frunpark Asten nun vollständig ausgebaut

Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 11.09.2018 12:37 Uhr

ASTEN. Mit mittlerweile 1,3 Millionen Besuchern geht die Erfolgsgeschichte des Frunpark in Asten weiter und machte eine zusätzliche Erweiterung notwendig: Zu den bereits bestehenden 26 Shops wurde nun ein zusätzlicher Geschäftspavillon für vier weitere Mieteinheiten errichtet und seiner Bestimmung übergeben. Überdies wurden zu den Ladestationen für E-Bikes drei Ladestationen für Elektroautos errichtet. 

Bereits vor der aktuellen Erweiterung war die vermietbare Fläche im Frunpark zur Gänze vergeben. Auch die neu entstandenen Flächen haben nun allesamt Mieter gefunden. So erwartet die Besucher fortan ein Outdoor- und Army-Shop sowie mit „Wok King“ ein neues Asia-Restaurant, das sich bereits jetzt großer Beliebtheit erfreut. Weiters werden noch die Apotheke und ein Telecomcenter ausgebaut und in den nächsten Wochen eröffnet. Neben dem neuen Restaurant gibt es nun auch einen Kinderspielplatz: so können Eltern in Ruhe essen, während sich der Nachwuchs austobt.

Angenehme Wartezeiten

Derzeit wird zudem noch der Ausbau beziehungsweise die Überdachung der Bushaltestellen entlang der B1 geplant, um den Besuchern und Mitarbeitern des Frunpark Asten bei Schlechtwetter die Wartezeiten so angenehm wie möglich zu gestalten.

Fokus auf erneuerbare Energie und Nachhaltigkeit

Neben allen Annehmlichkeiten für die Besucher des modernen Retailparks, setzt der Frunpark Asten auf erneuerbare Energie und Nachhaltigkeit. Im Zuge der Erweiterung der Geschäftsflächen wurden drei Ladestationen für PKW errichtet, zwei davon für die Marke Tesla, die andere kann von allen Elektroautos genützt werden.

„Damit setzen wir ein Zeichen in puncto Umweltfreundlichkeit beim Thema Shopping“, zeigt sich Projektmanager Josef Anreiter erfreut. „Neben den Ladestationen für E-Bikes und E-Mobile betreiben wir im Frunpark eine umweltschonende Heiz- und Kühltechnologie mit Grundwasser und eine 500-kWp-Photovoltaikanlage, mit der wir pro Jahr 400 Tonnen CO2 einsparen.“

Besucherfrequenz deutlich erhöht, Mietverträge verlängert

Und auch die Besucherzahlen geben Anlass zur Freude: „Die Frequenz hat sich sehr gut entwickelt“, so Anreiter. „Im Vergleich zu 2016 haben wir rund 20 Prozent mehr Besucher. Jährlich kommen mittlerweile zirka 1,3 Millionen Menschen zu uns.“ Diese Erfolgsbilanz des Frunpark Asten hat auch die bestehenden Mieter dazu bewogen, die Laufzeiten ihrer Mietverträge zu verlängern.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






NMS Schubertviertel: Sprachreise der vierten Klassen nach England

NMS Schubertviertel: Sprachreise der vierten Klassen nach England

ST. VALENTIN. Insgesamt 42 Schüler der vierten Klassen der NMS Schubertviertel St. Valentin verbrachten auch heuer wieder eine unvergessliche Sprachwoche in Worthing, England.     weiterlesen »

Kronstorf eröffnet Kulturherbst

Kronstorf eröffnet Kulturherbst

KRONSTORF. Der Kronstorfer Kulturherbst wird am 28. September um 19 Uhr feierlich eröffnet. Dieser startet mit der MEDIO2-Ausstellung des Steyrer Künstlers Siegi Huber. Mit seinen Tuschezeichnungen ... weiterlesen »

HLBLA St. Florian: Wirtschaft muss von Ökologie lernen

HLBLA St. Florian: Wirtschaft muss von Ökologie lernen

ST. FLORIAN. Zu Beginn des Schuljahres stand bei den fünften Jahrgängen das Strategiespiel Fish Banks am Programm. Dieses von Denis Meadows, berühmter Wissenschaftler und Autor des ... weiterlesen »

Johannes Schinko bleibt Parteiobmann in Niederneukirchen

Johannes Schinko bleibt Parteiobmann in Niederneukirchen

NIEDERNEUKIRCHEN. Kürzlich fand der Gemeindeparteitag der ÖVP-Niederneukirchen statt. Zahlreiche Parteimitglieder fanden den Weg in das Gemeindezentrum und gaben dem Gemeindeparteitag so einen ... weiterlesen »

Energiegeladene Lesenacht für Schüler der Volksschule St. Valentin

Energiegeladene Lesenacht für Schüler der Volksschule St. Valentin

ST. VALENTIN. Die Schüler sowie die Lehrkräfte der Volksschule St. Valentin erlebten am Donnerstag, 13. September eine energiegeladene Lesenacht im EVN Wärmekraftwerk Theiß.   ... weiterlesen »

Neue Lions-Präsidentin mit PS

Neue Lions-Präsidentin mit PS

ST. FLORIAN. Josefine Deiser übernimmt die Präsidentschaft des Lions Clubs Linz-Land Athena mit Sitz in St. Florian und folgt damit der Juristin Barbara Hanlon-Lang. weiterlesen »

Radeln mit den SPÖ Frauen St. Valentin

Radeln mit den SPÖ Frauen St. Valentin

ST. VALENTIN. Bei strahlendem Wetter machten sich die SPÖ Frauen St. Valentin auf eine entspannte Radtour rund um ihre Heimatstadt.  weiterlesen »

40 Jahre Goldhauben Niederneukirchen

40 Jahre Goldhauben Niederneukirchen

NIEDERNEUKIRCHEN. Anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Goldhaubengruppe Niederneukirchen findet am Samstag, 29. September 2018 ab 19 Uhr ein Festakt im Gemeindezentrum in Niederneukirchen ... weiterlesen »


Wir trauern