Sebastian Kurz bestellte Doris Schreckeneder als Mitglied der Wirtschaftskurie
17

Sebastian Kurz bestellte Doris Schreckeneder als Mitglied der Wirtschaftskurie

Wolfgang Macherhammer Wolfgang Macherhammer, Tips Redaktion, 06.12.2018 13:11 Uhr

ATTERSEE/GMUNDEN. Bundeskanzler Sebastian Kurz bestellte Vertreter der Wirtschaft zu Mitgliedern der bei der Bundesanstalt „Statistik Österreich“ eingerichteten Wirtschaftskurie. Damit haben sie das Recht, die Bezeichnung „Kommerzialrat für die Statistik“ zu führen. Der Österreichische Berufstitel Kommerzialrat wird ehrenhalber an Angehörige des Wirtschaftslebens verliehen, welche sich in ihren langjährig ausgeübten Berufen Verdienste um die Republik Österreich erworben haben.
 
 

Das Engagement „mit Herzblut“ und der Innovationsgeist von Doris Schreckeneder wurde, nach der Verleihung der österreichweiten Auszeichnung des Leading Ladies Award in der Kategorie Wirtschaft 2011, der Goldenen Ehrennadel der Jungen Wirtschaft 2012 und der Ehrenurkunde für den OÖ Tourismus, nun in weiterer Hinsicht mit dem Titel „Kommerzialrat“ belohnt.

Erstes Solarschiff Österreichs

Doris Schreckeneder ist Gesellschafterin der Stern Gruppe und Geschäftsführerin von Stern & Hafferl Verkehr und brachte gemeinsam mit der Gemeinde Altaussee das 1998 in Österreich in der Werft Korneuburg erbaute Solarschiff Österreichs vom Bostalsee wieder zurück zum Altausseer See. Dort gründete sie 2011 eine neue Schifffahrt, welche seitdem mit Nachhaltigkeit betrieben wird. Ab 2007 verwandelte Doris Schreckeneder die Schiffe am Attersee in eine Künstlerflotte, das Klimt-Schiff, das Gustav-Mahler-Schiff und das Christian-Ludwig-Attersee Schiff und ist in zahlreichen Gremien in der Wirtschaftskammer OÖ, als Landesvorsitzende-Stv. FidW OÖ, als Sprecherin der Top-Ausflugsziele Attersee- Attergau und im Aufsichtsrat der VKB Bank engagiert.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






22-Jähriger ohne Führerschein raste mit über 200 km/h der Polizei davon

22-Jähriger ohne Führerschein raste mit über 200 km/h der Polizei davon

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Ein amtsbekannter 22-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck lieferte sich am 15. Dezember gegen 21.30 Uhr eine gefährliche Verfolgungsjagd mit der Polizei. weiterlesen »

Mit über 2,5 Promille gegen Baum geprallt

Mit über 2,5 Promille gegen Baum geprallt

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Mit über 2,5 Promille prallte ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck am 15. Dezember gegen 17 Uhr auf der L1273 gegen einen Baum. weiterlesen »

PKW-Lenker prallte gegen Fahrbahnteiler und blieb auf Leitschiene hängen

PKW-Lenker prallte gegen Fahrbahnteiler und blieb auf Leitschiene hängen

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck prallte am 14. Dezember um 1.40 Uhr mit seinem PKW gegen einen Fahrbahnteiler und blieb anschließend auf der Leitschiene ... weiterlesen »

Beim Linksabbiegen Querverkehr übersehen: 2 Verletzte bei Unfall auf der B1

Beim Linksabbiegen Querverkehr übersehen: 2 Verletzte bei Unfall auf der B1

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Beim Zusammenstoß zweier PKW im Gemeindegebiet von Redlham wurden am 14. Dezember um 17.15 Uhr beide Lenker unbestimmten Grades verletzt. weiterlesen »

Feuerwehreinsatz in Mondsee: Mehrparteienhaus brannte fast völlig aus

Feuerwehreinsatz in Mondsee: Mehrparteienhaus brannte fast völlig aus

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Aus bislang unbekannter Ursache brach am 15. Dezember gegen 5.30 Uhr in einem Mehrparteienhaus in Mondsee ein Brand aus. weiterlesen »

Alkolenker rammte 2 parkende PKW und prallte gegen Steinmauer

Alkolenker rammte 2 parkende PKW und prallte gegen Steinmauer

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Zwei parkende PKW und eine Steinmauer, die seine Fahrt schließlich stoppte, rammte ein alkoholisierter 28-jähriger Fahrzeuglenker aus dem Bezirk Vöcklabruck am ... weiterlesen »

Vöcklabruck am Gebührenpranger

Vöcklabruck am Gebührenpranger

VÖCKLABRUCK. Einiges an Staub aufgewirbelt hat der Beitrag über die Gebühren für Wasser, Kanal und Müll der Stadt Vöcklabruck in der Puls 4 Sendung Bist du deppert. weiterlesen »

Schneefall sorgte für mehrere Einsätze

Schneefall sorgte für mehrere Einsätze

ATTNANG-PUCHHEIM. Auf Grund des starken Schnellfalles am Mittwochabend kam es in Attnang-Puchheim zu mehreren Verkehrsunfällen.   weiterlesen »


Wir trauern