14 Top-Bands geben am Unterkagererhof Vollgas

Christian Hartl, Leserartikel, 25.05.2012 13:27 Uhr

AUBERG. Pures Rock-Feeling zum Nulltarif - der Traum der Festivalfans wird beim Sakuramachis Sunbeng Festival Wirklichkeit. Kracher wie die Linzer Kultrocker Die Mollies entern bei freiem Eintritt die Bühne.

HipHop, Folk-Rock, Metal oder Funk: Das kleine, feine Festival, das heuer zum zweiten Mal den Denkmalhof beehrt, punktet mit einer Genrevielfalt, die ihresgleichen sorgt. Bands wie die Mundartrocker Mother Goose, Stoner-Rocker Parasol Caravan oder die Elektro-Virtuosen Crashit, sorgen dafür, dass die Geschmäcker aller Festivalfans bedient werden. Besonders stolz sind die Veranstalter, die Stahlstadt-Rocker Die Mollies zu engagieren: Die Band tourt seit mittlerweile 35 Jahren quer durch die Welt von Linz nach Berlin, Hamburg, New York und Tokio und prägte seit den späten 1970ern die Linzer Musikszene. Am Freitag geben sie sich die Ehre, auch das Mühlviertel rocken zu dürfen.Highlight des zweiten Festivaltages sind die HipHopper mieze medusa & tenderboy: Sie überzeugten vor fünf Jahren beim FM4-Protestsongcontest und spannen gekonnt den Bogen zwischen kritischen Texten zum Nachdenken und Rhythmen zum Popo-Wackeln.Campen ist gegen eine kleine Gebühr erlaubt. Die Veranstalter verlosen 6 mal 2 Camping-Tickets. Einfach ein Mail mit Vor- und Nachnamen an gewinnspiel@sunbeng.at schicken.<Die Mollies: Seit 35 Jahren auf den Bühnen zwischen Linz, New York und TokioFreitag, 1. Juni, ab 18 Uhr undSamstag, 2. Juni ab 15 UhrUnterkagererhof, Eintritt frei!www.sunbeng.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Tagesbetreuung hilft Pflegebedürftigen und Angehörigen gleichermaßen

Tagesbetreuung hilft Pflegebedürftigen und Angehörigen gleichermaßen

BEZIRK ROHRBACH. Die Tagesbetreuung in den Bezirksaltenheimen bringt nicht nur Abwechslung in den Alltag von pflegebedürftigen Menschen, sondern hilft vor allem den pflegenden Angehörigen. weiterlesen »

Kirchschläger-Preis wird wieder vergeben: 1000 Euro für jene, die Neues für Mitmenschen wagen

Kirchschläger-Preis wird wieder vergeben: 1000 Euro für jene, die Neues für Mitmenschen wagen

NIEDERKAPPEL. Auf Menschen und Initiativen, die Ungewöhnliches mit und für Mitmenschen anpacken, will der Rudolf Kirchschläger-Preis aufmerksam machen. Das Preisgeld von 1000 Euro soll zum Beginnen ... weiterlesen »

Skibergsteiger erwarten Top10-Ergebnisse in der Schweiz - Christian Hoffmann ist am Start

Skibergsteiger erwarten Top10-Ergebnisse in der Schweiz - Christian Hoffmann ist am Start

AIGEN-SCHLÄGL. Mit einem fünfköpfigen Team tritt Österreich am Wochenende bei den Weltcuprennen der Skibergsteiger in Villar-sur-Ollon in der Schweiz an. In den Westalpen werden am Samstag die Individual-Bewerbe ... weiterlesen »

Hobbydichter bekommen eine Auftritts-Möglichkeit

Hobbydichter bekommen eine Auftritts-Möglichkeit

PEILSTEIN. Die Hanriedergemeinde lädt Hobbyschreiber ein, sich und ihre Dichtkunst am 27. Jänner vor Publikum zu präsentieren. weiterlesen »

LKH Rohrbach startet mit neuer Oberärztin und vier neuen Stationsleitern ins neue Jahr

LKH Rohrbach startet mit neuer Oberärztin und vier neuen Stationsleitern ins neue Jahr

ROHRBACH-BERG. Mit personellen Veränderungen beginnt das neue Jahr im Landes-Krankenhaus Rohrbach. Vier Stationen stehen unter neuer Leitung und eine neue Oberärztin hat ihre Arbeit angetreten. Dabei ... weiterlesen »

Volksschüler aus Neustift sind Lese-Bezirkssieger

Volksschüler aus Neustift sind Lese-Bezirkssieger

NEUSTIFT. XYZ – wir lesen um die Wett: Die Volksschüler aus Neustift holten sich den Bezirksmeistertitel bei der Raiffeisen Schülerolympiade, knapp vor den Nebelbergern. weiterlesen »

Rohrbacher Feuerwehrer wählten Pachner zum neuen Abschnittskommandanten

Rohrbacher Feuerwehrer wählten Pachner zum neuen Abschnittskommandanten

ROHRBACH-BERG. Mit 17 von 19 Stimmen oder knapp 90 Prozent wählten die Feuerwehr-Kameraden des Abschnittes Rohrbach Andreas Pachner zu ihrem neuen Kommandanten. Er folgt Josef Öller nach, der fast zehn ... weiterlesen »

In Oberkappel boomt der Wohnbau

In Oberkappel boomt der Wohnbau

OBERKAPPEL. Fährt man dieser Tage nach Oberkappel, so fallen einem sofort die vielen Baustellen auf, die wie die Schwammerl aus dem Boden geschossen sind. weiterlesen »


Wir trauern