Preisregen für Druckerei Estermann

Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 13.07.2012

AUROLZMÜNSTER. Die Dru­ckerei Estermann jubelt gleich über zwei begehrte Auszeichnun­gen. Mit dem Skikalender 2012 von Sportalm ergatterte die Dru­ckerei den printissimo. Der Es­termann Adventkalender brach­te Platz 2 beim EDward ein. 

Rund 150 Einreichungen in neun Kategorien wurden beim dies­jährigen printissimo verzeich­net. Bereits zum 25. Mal wurde die etablierte Auszeichnung der Grafik-, Werbe-, Druck-, Verlags- und Verpackungsszene verliehen. Mit der Auszeichnung kürte die Jury Nachhaltigkeit, Kreativität und den technisch perfekten Ein­satz von Papier und Papierpro­dukten. Den Sieg in der Katego­rie „Direct“ holte die Druckerei Estermann mit den Ski Kalender 2012 für den Kunden Sportalm, der von der Werbeagentur Ideen­werk gestaltet wurde. Auch die EDward-Jury konnte das Unternehmen mit seinem Adventkalender 2011 für die Jah­reswertung überzeugen. Idee und Konzept stammen von der Linzer Agentur Createam, mit der sich das Unternehmen noch zwei wei­tere Top-Ten-Platzierungen für die Produktion sichern konnte. „Begehrte Werbepreise wie der printissimo oder der EDward sind ein Benchmark für eine ge­lungene Umsetzung von Wer­bemitteln. Wir freuen uns, dass wir mit unseren Umsetzungen überzeugen konnten“, so Norbert Estermann, Geschäftsführer der Estermann Holding GmbH. „Sie bestätigen einmal mehr unsere Strategie, auf kompromisslose Qualität zu setzen und außerge­wöhnliche Lösungen zu suchen. Das begeistert unsere Kunden und verschafft uns Profil in der Branche.“ Mittlerweile umfasst die Unter­nehmensfläche am Standort Au­rolzmünster 5100 m2. Die Firma Estermann beschäftigt 70 Mitar­beiter und erzielt einen Umsatz von 11,5. Millionen Euro.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






SK-Kantersieg auf heimischer Wiese

SK-Kantersieg auf heimischer Wiese

INNVIERTEL. Zu einem Befreiungsschlag holte am sechsten Spieltag Schärding aus. Der SK spielte auf eigener Anlage Sattledt an die Wand und feierte einen 5:0-Kantersieg. weiterlesen »

Benefizspiel für Frauschereck

Benefizspiel für Frauschereck

RIED. Die SV Guntamatic Ried bestreitet am Donnerstag, 5. Oktober, ein Benefizspiel gegen den UFC Saiga Hans, der in seinem Team mit weiteren Kickern aus dem Bezirk Braunau antreten wird. weiterlesen »

Fußball: Voller Erfolg beim Tabellenschlusslicht

Fußball: Voller Erfolg beim Tabellenschlusslicht

RIED IM INNKREIS. Zum ersten Mal im Herbst auf einem direkten Aufstiegsplatz findet sich die SV Guntamatic Ried. Der vierte Pflichtspielsieg in Serie gelang bei Schlusslicht FAC. weiterlesen »

Ein Tag ganz im Zeichen der umweltfreundlichen Mobilität

Ein Tag ganz im Zeichen der umweltfreundlichen Mobilität

RIED. Die Stadtgemeinde Ried nimmt an der Europäischen Mobilitätswoche teil. So dreht sich am Samstag, 23. September, von 9 bis 17 Uhr am Hauptplatz alles um die umweltverträgliche Mobilität. weiterlesen »

Die Landjugend Eferding Umgebung zeigt ihren Dorfverstand

Die Landjugend Eferding Umgebung zeigt ihren Dorfverstand

Wir waren aktiv dabei beim Jahresthema Dorfverstand Bewusst regional und beim Landesentscheid der Agrar- und Genussolympiade auf der Rieder Messe! weiterlesen »

Golfen für den SVR-Nachwuchs

Golfen für den SVR-Nachwuchs

RIED / SCHÄRDING. Ein voller Erfolg war die erstmals durchgeführte SVR Golf Trophy am Celtic Golf Course in Schärding. weiterlesen »

Maxlmoser-Bilder in der Pfarrkirche Neuhofen

Maxlmoser-Bilder in der Pfarrkirche Neuhofen

NEUHOFEN. Künstler aus der Region vorzustellen ist das Ziel des seit 14 Jahren bestehenden Projektes Glaubensbilder – Lebensbilder in der Pfarrkirche Neuhofen. weiterlesen »

Tag der Blasmusik in Senftenbach

Tag der Blasmusik in Senftenbach

SENFTENBACH. Wie bereits in den letzten Jahren veranstaltet der Musikverein Senftenbach auch heuer seinen Tag der Blasmusik – am Sonntag, 24. September, in der Maschinenhalle der Firma Deschberger. weiterlesen »


Wir trauern