Junge Goiserer Biathleten holen bei Staatsmeisterschaften Gold und Silber
18

Junge Goiserer Biathleten holen bei Staatsmeisterschaften Gold und Silber

Hans Promberger Hans Promberger, Tips Redaktion, 13.01.2018 11:50 Uhr

BAD GOISERN/BAD ISCHL. Dank toller Schießleistung kürte sich der Bad Goiserer Jett Huang zum Biathlon-Staatsmeister der U17-Klasse. NTS-Kollege Leon Kienesberger fehlten in der U16-Klasse nicht einmal fünf Sekunden auf den ganz großen Triumph.

Bei den Staatsmeisterschaften im Supersprint (7,5 Kilometer mit vier Schusseinlagen) in Hochfilzen zeigten die jungen Athleten des Nordicskiteam Salzkammergut (NTS) Nervenstärke und Laufbereitschaft. Huang verdankte seinen Titel seiner herausragenden Schussleistung. Im Gegensatz zur Konkurrenz kam er mit den Bedingungen gut zurecht und verzeichnete bei 20 Schuss nur zwei Schießfehler – zum Vergleich: der zweitbeste Schütze verfehlte acht (!) Mal das Ziel. Schlussendlich hatte Huang im Ziel 16 Sekunden Vorsprung auf den laufstarken Tiroler Maximilian Prosser.

Leon Kienesberger aus Bad Goisern erzielte in der U16-Klasse die zweitschnellste Laufzeit, verfehlte jedoch sechs Mal die Scheiben. Da es den Konkurrenten auch nicht besser erging, wurde es im Kampf um die Stockerlplätze eng. Im Ziel fehlten Kienesberger n ganze 4,5 Sekunden auf Staatsmeister Lukas Weissbacher aus Tirol, er rettete aber mit sieben Sekunden Vorsprung die Silbermedaille.

Ende Jänner geht´s um weitere Titel

Mit den Österreichischen Meisterschaften im Sprint und Verfolgung stehen am 27./28. Jänner in Windischgarsten für die NTS-Biathlon-Talente die nächsten Saisonhöhepunkte an.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Regionalmarkt nur mit Bürgerbeteiligung

Regionalmarkt nur mit Bürgerbeteiligung

VORCHDORF. Rund 40 Interessierte nutzten die Gelegenheit, bei einem Infoabend in der Kitzmantelfabrik Aktuelles über die Entwicklung der Bürgerbeteiligung in der Fischböckau zu erfahren ... weiterlesen »

Raubüberfall auf Ebenseer Wettbüro geklärt

Raubüberfall auf Ebenseer Wettbüro geklärt

EBENSEE. Ein maskierter Mann betrat in der Nacht auf 23. Mai ein Wettbüro in Ebensee. Der Täter war damals mit einer Machete bewaffnet und forderte von der Angestellten in unbekannter Sprache ... weiterlesen »

Weltweite Premiere: Herz-OP im  Mutterleib rettete kleinen Pinsdorfer

Weltweite Premiere: Herz-OP im Mutterleib rettete kleinen Pinsdorfer

PINSDORF. Endlich ist der kleine Jan zu Hause: Im Kinderherz Zentrum des Kepler Universitätsklinikums wurde vor vier Monaten dem damals ungeborenen Sohn der Familie Turner-Raffelsberger ein Stent ... weiterlesen »

Neuer Postpartner in Obertraun

Neuer Postpartner in Obertraun

OBERTRAUN. Ab sofort gibt es in der Dachsteingemeinde wieder einen Postpartner. weiterlesen »

Unfall auf der A1 bei Laakirchen forderte 2 Verletzte

Unfall auf der A1 bei Laakirchen forderte 2 Verletzte

LAAKIRCHEN. Zwei zum Teil schwerverletzte Personen forderte gestern in den frühen Morgenstunden ein Verkehrsunfall auf der Autobahn A1, Fahrrichtung Wien, im Bereich der Raststätte ... weiterlesen »

Neue Fachrichtung Fischereiwirtschaft an der Berufsschule Altmünster

Neue Fachrichtung Fischereiwirtschaft an der Berufsschule Altmünster

ALTMÜNSTER. Der Weg des Weihnachtskarpfens: Vom neuen Berufsschulzweig Fischerei in Altmünster bis zur oberösterreichischen Fischküche. weiterlesen »

2 Leichtverletzte nach Unfall in Peiskam

2 Leichtverletzte nach Unfall in Peiskam

OHLSDORF. Auf der L1303 nach Peiskam, auf Hähe Elektro Leutgeb, kam es am Freitag, 14. Dezember 2018, zu einem Verkehrsunfall. weiterlesen »

3 Verletzte bei Verkehrsunfall

3 Verletzte bei Verkehrsunfall

GMUNDEN. In den frühen Morgenstunden des 17. Dezember 2018 kam es auf der Salzkammergut Bundessstraße in Gmunden zu einem Zusammenstoß zweier Pkw, bei dem alle drei Fahrzeuginsassen unbestimmten ... weiterlesen »


Wir trauern