Wanderung am Frauenwieserteich

Wanderung am Frauenwieserteich

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 11.08.2017 16:07 Uhr

BAD GROSSPERTHOLZ. Die Gesunde Gemeinde Bad Großpertholz lud zu einer Wanderung zum Frauenwieserteich ein. Der schön angelegte Naturbadeteich liegt in der Nachbargemeinde Langschlag am Ortsende von Siebenhöf und bietet zu allen Jahreszeiten viele Freizeitmöglichkeiten. 

Der Weg führte vom Gemeindeamt über den Eckeraschweg durch Wald und Wiesen Richtung Steinhof und weiter auf dem Bahn-Erlebnisweg zur Wasserscheide auf der Bruderndorferhöhe. Von dort schlängelte sich der Weg durch goldgelbe Kornfelder und noch einmal bergauf durch schattigen Wald zum Sperhof. Danach war nach kurzem Abstieg bereits der Frauenwieserteich in Sicht.

Es waren insgesamt 35 Wanderer unterwegs, darunter wieder zwei Kleinkinder, die alles brav im Kinderwagen mitmachten. Einige Teilnehmer nutzten die Rast am Teich für ein erfrischendes Bad und in der Teichhütte gab es dann noch für alle einen gemütlichem Ausklang.

Termin: Die vierte Themenwanderung „Besuch beim Nachbarn“ ist für 20. August  geplant und führt in die Nachbargemeinde Großschönau. Start ist wieder um 13 Uhr beim Gemeindeamt in Bad Großpertholz.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Freiwilliges Soziales Jahr beim Roten Kreuz in Gmünd

Freiwilliges Soziales Jahr beim Roten Kreuz in Gmünd

GMÜND. Donnerstag, 8. März 2018 ist der diesjährige Internationale Frauentag. Tips hat sich im Bezirk auf die Suche nach Frauen gemacht, die in männerdominierten Bereichen ihre Frau stehen und hat ... weiterlesen »

Die Ermi Oma und ihr Testament

Die Ermi Oma und ihr Testament

GMÜND. Der Kabarettist Markus Hirtler tritt als Kultfigur Ermi Oma im Kulturhaus auf. weiterlesen »

Leyrer+Graf ehrte langjährige Mitarbeiter

Leyrer+Graf ehrte langjährige Mitarbeiter

GMÜND. Was wäre ein Unternehmen ohne guten Mitarbeitern? Auch die Leyrer+Graf Baugesellschaft in Gmünd ist sich dessen bewusst und holte kürzlich verdiente Mitarbeiter im Rahmen einer Ehrung vor den ... weiterlesen »

Wintereinbruch: Schulbus kam ins Schleudern - 17 Kinder unverletzt geborgen

Wintereinbruch: Schulbus kam ins Schleudern - 17 Kinder unverletzt geborgen

WEITRA. Am Dienstag, 20. Februar kam auf der L71 zwischen Heinrichs und Weitra ein Postbus aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse ins Rutschen. Der Bus hing fest und die Fahrgäste saßen fest. Zum ... weiterlesen »

Versuchter Trafikeinbruch in Litschau

Versuchter Trafikeinbruch in Litschau

LITSCHAU. In der Nacht auf Dienstag, 20. Februar wurde versucht in die Trafik in Litschau einzubrechen. Der Einbrecher scheiterte jedoch an der Eingangstür. weiterlesen »

Kinderklassiker „Das Dschungelbuch“ in der Taverna Perikles

Kinderklassiker „Das Dschungelbuch“ in der Taverna Perikles

GMÜND. Das Theater ASOU gastiert am Sonntag, 25. Februar um 15:00 Uhr in der Taverna Perikles mit dem Kinderklassiker Das Dschungelbuch. Karten (Vorverkauf: € 8,--, Theaterkasse € 9,--) gibt es im ... weiterlesen »

Erfolgreicher Schitag der NNÖMS & Naturparkschule Heidenreichstein

Erfolgreicher Schitag der NNÖMS & Naturparkschule Heidenreichstein

HEIDENREICHSTEIN. Bei ausgezeichneten Schneeverhältnissen fand am Donnerstag, 15. Februar 2018 der Schitag der NNÖMS & Naturparkschule Heidenreichstein statt. Die Schüler der 1. Klassen verbrachten ... weiterlesen »

Bevölkerungsentwicklung im Waldviertel

Bevölkerungsentwicklung im Waldviertel

Bevölkerungsentwicklung - Sorgenkind Waldviertel weiterlesen »


Wir trauern