Altenheim verwandelt sich in Casino

Altenheim verwandelt sich in Casino

Daniel Leitner Daniel Leitner, Tips Redaktion, 14.09.2018 19:57 Uhr

  BAD HALL. Auch der Kurort wird am Tag der Altenarbeit eine Aktion starten. Das Altenheim lässt sich hierfür etwas Besonderes einfallen.

Bereits seit dem Jahr 1991 besteht das Bezirksseniorenwohnheim in Bad Hall. Im Haus sind 123 Bewohner untergebracht, die von insgesamt etwa hundert Mitarbeitern täglich betreut und gepflegt werden.

Kinästhetik

Die Schwerpunkte des Altenheims sind das Pflegemodell nach Erwin Böhm und Kinästhetik. Unter Zweiterem versteht man die Lehre von der Bewegungsempfindung. Diese steht im Mittelpunkt der alltäglichen Aktivitäten der Pflege und Betreuung. Sie befähigt einen, auf den eigenen Körper und seine Bewegungen besonders zu achten. Außerdem wirkt Kinästhetik präventiv für die Gesundheitsentwicklung. Durch das Prinzip sollen Bewegungen nur in der Art und Weise ausgeführt werden, in der sie dem Körper und der Gesundheit keinen Schaden zufügen. Im August wurde dem Haus, als erstem Heim in Oberösterreich, eine Auszeichnung der „European Kinaesthetics Association“ verliehen.

Casino Altenheim

Am Tag der Altenarbeit am Freitag, 5. Oktober, verwandelt sich das Heim am Vormittag in ein kleines Spielcasino. Unter dem Motto „Casino Altenheim“ werden für Bewohner und Besucher verschiedene Spielmöglichkeiten geschaffen. Roulette, Bingo, Kartenspiele und Kegeln sind nur ein paar der Attraktionen, die angeboten werden. Das Ganze findet von 9.30 bis 11.30 Uhr im Bezirksseniorenwohnheim Bad Hall statt. Am Nachmittag wird dann gemeinsam das alljährliche Erntedankfest mit anschließender Agape gefeiert. Beginn hierfür ist um 14 Uhr.

Die ARGE Alten- und Pflegeheime Oberösterreich organisiert in Kooperation mit dem Sozialressort des Landes am Freitag, 5. Oktober, den Tag der Altenarbeit. Dabei wird unter anderem das tägliche Engagement der Mitarbeiter präsentiert. Weitere Infos unter www.sinnstifter.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Waizinger bei EM in Spanien

Waizinger bei EM in Spanien

DIETACH. Bis 23. September läuft die Tischtennis-Europameisterschaft in Alicante, Schiedsrichter Josef Waizinger ist hautnah dabei. weiterlesen »

Spur der Verwüstung - Zeugen gesucht

Spur der Verwüstung - Zeugen gesucht

KLEINRAMING. In der Nacht auf den 18. September wüteten bisher unbekannte Täter entlang der Kleinraminger Landesstraße, mehrere Autos wurden zum Teil schwer beschädigt. weiterlesen »

„Wir müssen uns gemeinsam befreien“

„Wir müssen uns gemeinsam befreien“

STEYR. Zweitligist Vorwärts trifft am Freitag auf den Tabellenzweiten aus Wattens (19.10 Uhr). weiterlesen »

Aufsteiger Bad Hall an der Tabellenspitze

Aufsteiger Bad Hall an der Tabellenspitze

REGION STEYR. Neuzeug kommt in Sierning vor 900 Zuschauern über ein 1:1 nicht hinaus und muss die Tabellenführung an Bad Hall abgeben. weiterlesen »

Anna Demmelmayr wird Gemeinderätin

Anna Demmelmayr wird Gemeinderätin

STEYR. Aus familiären Gründen legt Barbara Kapeller (36) ihr Gemeinderatsmandat zurück, für die SPÖ-Ortsgruppe Münichholz wird sie weiter aktiv bleiben. weiterlesen »

Sozialhilfeverband: Soziale Drehscheibe

Sozialhilfeverband: Soziale Drehscheibe

STEYR-LAND. Mit mehr als 400 Mitarbeitern ist der Sozialhilfeverband (SHV) Steyr-Land der größte Anbieter und Dienstgeber im Sozialbereich in der Region. weiterlesen »

35 Geschäfte, 350 Arbeitsplätze

35 Geschäfte, 350 Arbeitsplätze

STEYR. Das neue Einkaufszentrum Hey! Steyr eröffnet im April 2019. 13.500 Quadratmeter Verkaufsfläche entstehen aktuell am ehemaligen Kasernenareal am Tabor. weiterlesen »

Neue Sieger beim Ultralauf-Event

Neue Sieger beim Ultralauf-Event

STEYR. Die Lokalmatadore mischen bei den Läufen im Stadtgut in Gleink vorne mit. weiterlesen »


Wir trauern