Ischler Schülerinnen erforschen die Herkunft regionaler Lebensmittel

Hans Promberger Hans Promberger, Tips Redaktion, 18.03.2015 15:46 Uhr

BAD ISCHL. Mit wissenschaftlicher Spurensicherung beschäftigen sich die Schülerinnen des ersten Jahrgangs der HLW Bad Ischl. Beim Projekt „CSI - Trace your food“  suchen die sie nämlich nach Spuren in ausgewählten Lebensmitteln, um auf deren Herkunft rückzuschließen.

„CSI“ ist eigentlich der englische Begriff für Spurensicherung („Crime Scene Investigation“) , steht in diesem Fall aber für „Classroom-Science-Interaction“. Erkenntnisse über die Regionalität von Nahrungsmitteln und damit indirekt auch über deren Qualität zu erfahren, ist das Ziel des ambitionierten Vorhabens. Nahrungsmittel haben „chemische Fingerabdrücke“, die es zulassen, dass ihre regionale Herkunft genau bestimmt werden kann. Bei Fischen ist es zum Beispiel möglich, die Gehörsteinchemie zu analysieren und somit zu klären, wo sie geboren, aufgewachsen und letztlich gefangen wurden. Die Herkunftsbestimmung von Fisch, der im Salzkammergut angeboten wird, gehört somit zu den Aufgaben der jungen Wissenschaftlerinnen. Ein weiteres Nahrungsmittel wird von Projektleiter Andreas Zitek, dem wissenschaftlichen Leiter des Projekts an der BOKU Wien, erst ausgewählt. Denn die HLW-Schülerinnen sind Teil eines österreichweiten Projekts, an dem sich zehn Schulen beteiligen. Näheres dazu können Jugendliche auch bei Schnuppertagen an der HLW erfahren. Infos gibt´s unter www.hlw-ischl.at oder telefonisch unter 06132/23394.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Vor 70 Jahren weihte der SV Ebensee spektakulär seine neue Heimstätte ein

Vor 70 Jahren weihte der SV Ebensee spektakulär seine neue Heimstätte ein

EBENSEE. Im September 1947 – also vor genau 70 Jahren – lud der SV Ebensee 1922 zum Eröffnungsspiel am Fußballplatz auf der damaligen Jahn-Heide im Seewinkel (dem heutigen Leichtathletik-Stadion), ... weiterlesen »

Die besten Fotos der Welt sind in Gmunden zu sehen

Die besten Fotos der Welt sind in Gmunden zu sehen

GMUNDEN. Der weltgrößte Fotokunstwettbewerb Trierenberg Super Circuit bringt Mittwoch, 27. September, die besten Bilder des Jahres aus aller Welt mit einer augenbetörenden Überblendschau ins Stadttheater. ... weiterlesen »

Pilot-Projekt soll Gewalt gegen Krankenhauspersonal reduzieren

Pilot-Projekt soll Gewalt gegen Krankenhauspersonal reduzieren

GMUNDEN/BAD ISCHL/VÖCKLABRUCK. Verbale Übergriffe, Drohungen, körperliche Gewalt – aggressive Handlungen gegenüber Mitarbeitern in Gesundheitseinrichtungen gehören zum Berufsalltag. Das Salzkammergut-Klinikum ... weiterlesen »

Gmunden wird  wieder zur Filmkulisse

Gmunden wird wieder zur Filmkulisse

GMUNDEN. Die erste Klappe ist bereits gefallen: In Gmunden werden derzeit Teile des Spielfilms Wie ich lernte bei mir selbst Kind zu sein nach der gleichnamigen, autobiografisch inspierierten Erzählung ... weiterlesen »

Polizeidiensthund Benjo findet Vermissten

Polizeidiensthund "Benjo" findet Vermissten

GMUNDEN. Der guten Spürnase von Polizeihund Benjo verdankt ein abgängiger Heimbowohner des Landespflegeheimes, dass er rasch wieder gefunden wurde. weiterlesen »

Weltalzheimertag: MAS Alzheimer veröffentlicht neues Sachbuch

Weltalzheimertag: MAS Alzheimer veröffentlicht neues Sachbuch

BAD ISCHL. Heute, am 21. September, ist Weltalzheimertag. Die MAS Alzheimerhilfe hat aus diesem Anlass nach Greta ist nicht mehr da (Tagebuchaufzeichnungen eines pflegenden Angehörigen) und Gut leben ... weiterlesen »

Rainbows: Im Bezirk Gmunden starten neue Gruppen

Rainbows: Im Bezirk Gmunden starten neue Gruppen

BEZIRK GMUNDEN. Die Auswirkungen und Spätfolgen von in der Kindheit erlebten Stress­situationen – etwa durch die Trennung der Eltern – können groß sein. Hilfe bietet der geschützte Raum der Rainbows-Gruppen. ... weiterlesen »

UHS Bad Ischl startet mit neuer Leitung in das kommende Schuljahr

UHS Bad Ischl startet mit neuer Leitung in das kommende Schuljahr

Nicht nur für die Schüler beginnt wieder ein neues, herausforderndes Jahr, auch die Union Höherer Schüler Oberösterreich (UHS OÖ) startet motiviert in das neue Schuljahr. Eine der 12 Ortsgruppen ... weiterlesen »


Wir trauern