Jungmusiker übten gemeinsam im Camp

Hans Promberger Hans Promberger, Tips Redaktion, 08.09.2017 15:13 Uhr

BAD ISCHL. Am jährlichen „MusiCamp“ des Bezirksblasmusikverbandes in Bad Ischl beteiligten sich 60 junge Musiker. Sie nächtigten im Jugendgästehaus und musizierten gemeinsam in der Landesmusikschule.

Dabei wurden die Jugendlichen zwischen 10 und 17 Jahre in ein jüngeres A- (Leitung Hubert Huemerlehner) und ein etwas ältere B-Orchester (Christian Radner)eingeteilt. In den Registerproben bildeten Referenten die Jungmusiker am jeweiligen Instrument mit viel Engagement aus. In den Pausen bemühten sich Freizeitbetreuer, die große Zahl an Jugendlichen bei Laune zu halten. Beim Ensembletag wanderten die Ensemblegruppen zwischen Kurpark, Trinkhalle und Kirchenplatz umher und begeisterten die Zuhörer mit ihrer Ensemblemusik ebenso wie beim abschließende Konzert in der Trinkhalle.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Frauscher Werft erweitert sich mit neuer Lackierkabine

Frauscher Werft erweitert sich mit neuer Lackierkabine

OHLSDORF. Die erste Erweiterung der erst 2012 fertiggestellten Frauscher Werft ist abgeschlossen. Die hochmoderne Lackiererei ist fertig und verfügt über eine Kabine für Boote mit bis zu 55 Fuß. weiterlesen »

Verfahren im Ohlsdorfer Wasserkrimi: Schuldsprüche und Freispruch

Verfahren im Ohlsdorfer "Wasserkrimi": Schuldsprüche und Freispruch

OHLSDORF/WELS. Die Urteile sind gefallen - aber noch nicht rechtskräftig: Im Prozess um die Grundwasserverschmutzung in Ohlsdorf sind heute in Wels ein Mitarbeiter einer Entsorgungsfirma zu sechs Monaten ... weiterlesen »

Wasserverschmutzung in Ohlsdorf: Prozess im Finale

Wasserverschmutzung in Ohlsdorf: Prozess im Finale

OHLSDORF/WELS. Im Prozess um eine Grundwasserverschmutzung in Ohlsdorf dürfte es heute ein Urteil geben. Dabei geht es um den Vorwurf, Abfälle aus einer Pflanzenschutzmittelproduktion seien von einer ... weiterlesen »

Mann warf Möbel und Hanteln gegen anrückende Polizisten

Mann warf Möbel und Hanteln gegen anrückende Polizisten

LAAKIRCHEN. Weil er Möbel aus dem vierten Stock eines Mehrparteienhauses in Steyrermühl in die Tiefe warf und anschließend die anrückenden Einsatzkräfte attackierte, wurde ein 45-jähriger Laakirchner ... weiterlesen »

Spendentrickbetrug in Altmünster

Spendentrickbetrug in Altmünster

ALTMÜNSTER. Bei einer angeblichen Sammlung für einen Taubstummenverein spendete ein Neukirchner 5 Euro. Währenddessen dürfte ihn die Spendensammlerin um weitere 250 Euro erleichtert haben. weiterlesen »

Über 100 Turner bei der Premiere der Gmundner Stadtmeisterschaften

Über 100 Turner bei der Premiere der Gmundner Stadtmeisterschaften

GMUNDEN. 100 Turner und Turnerinnen, rund 50 ehrenamtliche Helfer, insgesamt 16 Abzeichen in Bronze, 47 in Silber und beachtliche 36 in Gold – das ist die imposante Bilanz der Premiere der Gmundner Stadtmeisterschaften ... weiterlesen »

Laakirchen startet Umfrage zum Breitbandausbau

Laakirchen startet Umfrage zum Breitbandausbau

LAAKIRCHEN. Mit einer Bürgerbefragung möchte die Stadtgemeinde Laakirchen den Bedarf nach schnellem, leistungsstarkem Internet mittels Glasfaserausbau erheben. weiterlesen »

Der Schlösser Advent am Traunsee öffnet am Freitag seine Pforten

Der "Schlösser Advent" am Traunsee öffnet am Freitag seine Pforten

GMUNDEN. Ab Freitag, 24. November, öffnen sich an vier Wochenenden (Freitag bis Sonntag) bis einschließlich 17. Dezember wieder die Pforten des Traunsee Schlösser Advents im See- und Landschloss Ort. ... weiterlesen »


Wir trauern