Kuscheln nach dem Kaiserschnitt – sofortiger Hautkontakt stärkt Mutter-Kind-Bindung

Kuscheln nach dem Kaiserschnitt – sofortiger Hautkontakt stärkt Mutter-Kind-Bindung

Daniela Toth Online Redaktion, 22.06.2017 15:40 Uhr

BAD ISCHL. Der erste Hautkontakt zwischen Mutter und Kind nach der Geburt ist extrem wichtig. Dieses erste Kuscheln festigt die Beziehung und erleichtert dem Baby den Umstieg auf die Umgebung außerhalb des Mutterleibs. Im Salzkammergut Klinikum Bad Ischl kann dieses Band fürs Leben auch nach einem Kaischerschnitt geknüpft werden - beim so genannten Sectio Bonding.  

„Da mittlerweile rund 30 Prozent der Entbindungen mittels Kaiserschnitt erfolgen, war das Sectio Bonding eine logische Fortsetzung unserer Bemühungen um eine frühe Bindung. Auch wenn wir dafür manche Abläufe im OP umstellen mussten, sind wir von diesem Konzept überzeugt. Vorausgesetzt natürlich, dass aus medizinischen Gründen keine getrennte Behandlung von Mutter und Kind nach der Geburt nötig ist“, erklärt Primar Dr. Wolfgang C. Baschata, Leiter der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe am Salzkammergut-Klinikum Bad Ischl.

Mutter und Kind profitieren

„Die Erfahrung hat uns gezeigt, dass durch den sofortigen Hautkontakt sowohl Mutter als auch Kind enorm profitieren. Das dabei ausgeschüttete Bindungshormon Oxytocin fördert nicht nur das Zusammengehörigkeitsgefühl, sondern unterstützt auch das Zusammenziehen der Gebärmutter und somit den Heilungsprozess nach der Geburt. Bei den Babys wiederum können wir beobachten, dass sie weniger Anpassungsprobleme haben und früh und selbstständig zu trinken beginnen.“

„Baby-friendly Hospital“ Bad Ischl

Mit der konsequenten Umsetzung des Sectio Bondings unterstützt das Salzkammergut-Klinikum Bad Ischl seinen Ruf als „Baby-friendly Hospital“. Diese internationale Auszeichnung bekommen Krankenhäuser verliehen, die sich besonders um die Förderung des Stillens und der frühen Bindung des Säuglings zur Mutter bemühen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Neue Halle zum runden Geburtstag für Traunkirchner Unternehmen Sema

Neue Halle zum runden Geburtstag für Traunkirchner Unternehmen Sema

TRAUNKIRCHEN. Platzmangel und volle Auftragsbücher sind der Grund für Sema, nach dem 2014 erfolgten Ausbau heuer wieder eine neue Produktionshalle zu bauen – pünktlich zum 30. Geburtstag der der Technologiegruppe ... weiterlesen »

Platz für die archäologischen Funde Traunkirchens im Messnerhaus

Platz für die archäologischen Funde Traunkirchens im "Messnerhaus"

TRAUNKIRCHEN. Mit Gräberfeldern im Innenhof des Klosters und auf der Klettenwiese, einem mutmaßlichen Brandopferplatz auf dem Johannesberg und Siedlungen im ehemaligen Kostergarten weist Traunkirchen ... weiterlesen »

„Eine spannende Figur, eine starke Frau – und dazu wunderbare Musik“

„Eine spannende Figur, eine starke Frau – und dazu wunderbare Musik“

GMUNDEN. In seinem vierten Jahr zeigt der Musical Frühling in Gmunden die deutschsprachige Erstaufführung des Broadway-Musicals Jane Eyre, nach dem gleichnamigen und mehrmals verfilmten Roman von Charlotte ... weiterlesen »

Rainbows: Hilfe und Trost für Kinder  nach Trennung oder Todesfall

Rainbows: Hilfe und Trost für Kinder nach Trennung oder Todesfall

BEZIRK GMUNDEN/PINSDORF. Der gemeinnützige Verein Rainbows unterstützt seit fast 20 Jahren Kinder und Jugendliche in Trennungs- und Verlustsituationen mit zwei unterschiedlichen Angeboten, auch im Bezirk ... weiterlesen »

Kirchham unterstützt Nahversorger mit Gutscheinaktion

Kirchham unterstützt Nahversorger mit Gutscheinaktion

KIRCHHm. Kirchham ist mit einem Lebensmittelmarkt, einer Bäckerei und einem Fleischhauer gut versorgt. Um den lokalen Einkauf zusätzlich schmackhaft zu machen, erhielt jeder der 850 Haushalte einen Brief ... weiterlesen »

Linzer Medizin-Uni kooperiert mit Salzkammergut Klinikum

Linzer Medizin-Uni kooperiert mit Salzkammergut Klinikum

GMUNDEN/VÖCKLABRUCK. An der Medizin-Uni in Linz wird ein Schwerpunkt auf Alters- und Versorgungsmedizin gelegt.  Im siebten Studiensemester wird in diesem Zusammenhang ein vierwöchiges Modul für Alters- ... weiterlesen »

Kindergartensteuer erschwert die Vereinbarkeit von Beruf und Familie

"Kindergartensteuer" erschwert die Vereinbarkeit von Beruf und Familie

BAD ISCHL. Auf die Folgen der Einführung von Kindergartengebühren für die bislang kostenlose Nachmittagsbetreuung am Nachmittag machten Vertreter der Bezirks-SP im Rahmen einer Pressekonferenz aufmerksam. ... weiterlesen »

FP und SP beschlossen Abriss von Bauhof-Ruine im Ohlsdorfer Ortszentrum

FP und SP beschlossen Abriss von Bauhof-Ruine im Ohlsdorfer Ortszentrum

OHLSDORF. Seit Jahren ist der ehemalige Bauhof am Ortseingang ungenutzt, ebenso lang dauern die Diskussionen über die mögliche Nutzung der Immobilie. In der jüngsten Gemeinderatssitzung setzten SP und ... weiterlesen »


Wir trauern