Österreichweit erster „Aufbaulehrgang Sozialmanagement“ an der HLW Bad Ischl

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 13.01.2018 17:29 Uhr

BAD ISCHL. Die HLW Bad Ischl lockt ab kommendem Jahr mit einem neuen Schulversuch: dem österreichweit ersten Aufbaulehrgang für Sozialmanagement.

Im Jahr 2000 wurde in Bad Ischl die Schulform Höhere Lehranstalt für Sozialberufe – Ausbildungszweig Sozialmanagement aus der Taufe gehoben. Nun folgt mit der Einführung eines einschlägigen Aufbaulehrganges ein (fast) logischer Schritt, der jenen Jugendlichen zu Gute kommt, die eine dreijährige Fachschule oder eine Handelsschule abgeschlossen haben. 

Österreichweit einzigartig

Wie üblich wird diese neue Form der Weiterbildung anfangs als Schulversuch geführt und kann in dieser Zeit österreichweit nur in Bad Ischl angeboten werden.

Bereits großes Interesse

Das Bildungsziel entspricht dem der bestehenden HLW und endet mit einer Reife- und Diplomprüfung. Diese ist künftig etwa auch Voraussetzung, um die Ausbildung zum diplomierten Gesundheits- und Krankenpfleger beginnen zu können. Dies mache den neuen Aufbaulehrgang auch für die Fachschüler aus seinem „eigenen“ Haus sehr attraktiv, wie Direktor Rainer Posch erklärt. Das neue Angebot sei bei Berufs- und Bildungsmessen aber auch bei Abgängern von Fach- und Handelsschulen auf Interesse gestoßen, die in Form dieses kleinen Umwegs zur „Vollmatura“ kommen wollen.

Tag der offenen Tür am 26. Jänner

Infos zum neuen Aufbaulehrgang sowie zu den anderen Angeboten der HLW Bad Ischl gibt es auf www.hlw-ischl.at und beim Tag der offenen Tür am Freitag, 26. Jänner, von 11 bis 16 Uhr.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Die Gemeinden des Bezirks Gmunden haben 190 Millionen Euro Schulden

Die Gemeinden des Bezirks Gmunden haben 190 Millionen Euro Schulden

BEZIRK GMUNDEN. Woher kommen die Einnahmen einer Gemeinde? Wofür werden die Steuergelder verwendet? Wie hat sich der Finanzhaushalt in den letzten Jahren entwickelt? Einen detaillierten Einblick in diese ... weiterlesen »

Gmunden wird Standort für neue Rettungsleitstelle Salzkammergut

Gmunden wird Standort für neue Rettungsleitstelle Salzkammergut

GMUNDEN/VÖCKLABRUCK. Mit 1. Februar geht die Rotkreuz-Leitstelle Salzkammergut in Betrieb. Die Bezirke Gmunden und Vöcklabruck werden somit künftig von Gmunden aus gemeinsam rettungsdienstlich koordiniert ... weiterlesen »

Zwei Stockerlplätze für SPG Ebensee bei Tischtennis-Nachwuchs-Superliga

Zwei Stockerlplätze für SPG Ebensee bei Tischtennis-Nachwuchs-Superliga

EBENSEE. Beim dritten von insgesamt vier österreichweiten Superliga-Turnieren in Kärnten zeigte sich die Tischtennis-Kaderschmiede der SPG Ebensee wieder von ihrer besten Seite. weiterlesen »

Seniorenglück: Single Senioren finden Gleichgesinnte

Seniorenglück: Single Senioren finden Gleichgesinnte

Gmunden. Alleinstehende und unternehmungslustige Senioren, die Anschluss suchen, sind bei Brigitte Aichriedlers Ausflugs- und Bekanntschaftsorganisation Seniorenglück in besten Händen. weiterlesen »

Förderungen gekürzt: Weniger Geld für Frauenberatungsstellen im Salzkammergut

Förderungen gekürzt: Weniger Geld für Frauenberatungsstellen im Salzkammergut

EBENSEE/BAD ISCHL/SCHARNSTEIN. Das Sparprogramm des Landes trifft auch die Frauenberatungsstellen im Salzkammergut: Sowohl dem Frauenforum Salzkammergut in Ebensee als auch der Frauenberatungsstelle Inneres ... weiterlesen »

Bad Ischler Fußball-HAK fordert Bayern München heraus

Bad Ischler Fußball-HAK fordert Bayern München heraus

BAD ISCHL. Die Fußball HAK/HAS ist für ihre besonders interessanten Exkursionen zu den Top Fußballklubs Europas bekannt. Heuer gelang es, einen ganz besonders großen Partner für die Exkursion zu gewinnen. ... weiterlesen »

Große Freude beim Nähcafé Gmunden

Große Freude beim "Nähcafé Gmunden"

GMUNDEN. Der Verein Frauen in Bewegung überreichte drei asylberechtigten Frauen aus Syrien und dem Irak neue Nähmaschinen. weiterlesen »

Junge Goiserer Biathleten holen bei Staatsmeisterschaften Gold und Silber

Junge Goiserer Biathleten holen bei Staatsmeisterschaften Gold und Silber

BAD GOISERN/BAD ISCHL. Dank toller Schießleistung kürte sich der Bad Goiserer Jett Huang zum Biathlon-Staatsmeister der U17-Klasse. NTS-Kollege Leon Kienesberger fehlten in der U16-Klasse nicht einmal ... weiterlesen »


Wir trauern