Sectio-Bonding: Kuscheln nach dem Kaiserschnitt

Sectio-Bonding: Kuscheln nach dem Kaiserschnitt

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 12.01.2018 11:12 Uhr

BAD ISCHL. Der erste Hautkontakt zwischen Mutter und Kind nach der Geburt ist extrem wichtig. Dieses erste Kuscheln festigt die Beziehung und erleichtert dem Baby den Umstieg auf die Umgebung außerhalb des Mutterleibs - auch nach einem Kaiserschnitt.

Sectio Bonding – so der Fachbegriff – ist im Salzkammergut-Klinikum Bad Ischl mittlerweile bei vielen Entbindungen mittels Kaiserschnitt möglich, wenn keine medizinischen Risiken dagegensprechen. Mit der konsequenten Umsetzung des Sectio Bondings unterstützt das Salzkammergut-Klinikum Bad Ischl seinen Ruf als „Baby-friendly Hospital“. Diese internationale Auszeichnung bekommen Krankenhäuser verliehen, die sich besonders um die Förderung des Stillens und der frühen Bindung des Säuglings zur Mutter bemühen.

Ein Drittel der Entbindungen erfolgt per Kaiserschnitt

„Da mittlerweile rund 30 Prozent der Entbindungen mittels Kaiserschnitt erfolgen, war das Sectio Bonding eine logische Fortsetzung unserer Bemühungen um eine frühe Bindung. Auch wenn wir dafür manche Abläufe im OP umstellen mussten, sind wir von diesem Konzept überzeugt. Vorausgesetzt natürlich, dass aus medizinischen Gründen keine getrennte Behandlung von Mutter und Kind nach der Geburt nötig ist“, erklärt Primar Dr. Wolfgang C. Baschata, Leiter der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe am SK Bad Ischl.

Vorteile für Mutter und Kind

„Die Erfahrung hat uns gezeigt, dass durch den sofortigen Hautkontakt sowohl Mutter als auch Kind enorm profitieren. Das dabei ausgeschüttete Bindungshormon Oxytocin fördert nicht nur das Zusammengehörigkeitsgefühl, sondern unterstützt auch das Zusammenziehen der Gebärmutter und somit den Heilungsprozess nach der Geburt. Bei den Babys wiederum können wir beobachten, dass sie weniger Anpassungsprobleme haben und früh und selbstständig zu trinken beginnen.“

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Schreibwerkstatt im Kindergarten Gosau

Schreibwerkstatt im Kindergarten Gosau

GOSAU. Im Kindergarten Gosau gibt es ein breites Angebot, welches Raum für das Entdecken und Entfalten der Persönlichkeit der Kinder ermöglicht. weiterlesen »

Charity-Adventkalender der Laakirchner Lions

Charity-Adventkalender der Laakirchner Lions

LAAKIRCHEN. Die Laakirchner Lions bieten heuer erstmals einen Charity-Adventkalender an. Hinter den 24 Fenstern verbergen sich Gutscheine und Gewinnmöglichkeiten im Gesamtwert von 23.000 Euro. weiterlesen »

Licht und Klänge rund um den Traunsteg eröffnen die 16 Tage gegen Gewalt

Licht und Klänge rund um den Traunsteg eröffnen die "16 Tage gegen Gewalt"

EBENSEE. Mit einer Licht- und Klanginstallation macht das Frauenforum Salzkammergut auf die 16 Tage gegen Gewalt an Frauen aufmerksam. Der im Sommer eingeweihte Traunsteg wird am Samstag, 24. November, ... weiterlesen »

Lebensmitteldialog: Regionalität  kann nicht im Nachbarort enden

Lebensmitteldialog: Regionalität kann nicht im Nachbarort enden

ST. WOLFGANG. Ein Lebensmitteldialog im Kongresszentrum am Wolfgangsee zeigte letzte Woche Chancen und Verbesserungspotenzial sowie Vorzeigebeispiele, wie Landwirtschaft und Tourismus voneinander profitieren ... weiterlesen »

Wolfgangsee startet Schwerpunktprogramm für Schulen

Wolfgangsee startet Schwerpunktprogramm für Schulen

ST. WOLFGANG. Hoteliers, Gastronomen sowie die Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft starten ein Schwerpunktprogramm zur Suche von qualifizierten Mitarbeitern in der Hotellerie und Gastronomie am Wolfgangsee. ... weiterlesen »

Serie zur regionalen Zeitgeschichte im Freien Radio Salzkammergut

Serie zur regionalen Zeitgeschichte im Freien Radio Salzkammergut

BEZIRK GMUNDEN. Pünktlich zur Ausrufung der Republik vor 100 Jahren, startet das Freie Radio Salzkammergut heute um 12.05 Uhr die dreißigteilige Sendereihe Auf dem Weg ins Hier und ... weiterlesen »

Drogenfund bei Einbrecher

Drogenfund bei Einbrecher

BAD ISCHL. Als die Polizei einen Einbruchsverdächtigen an seiner Wohnadresse aufsuchte, verweigerte er den Beamten eine Nachschau in seiner Wohnung. Die Beamten forderten eine Durchsuchungsanordnung ... weiterlesen »

Laakirchen schnuppert Europacup-Luft!

Laakirchen schnuppert Europacup-Luft!

LAAKIRCHEN. Als amtierender Hallenmeister bekam ASKÖ Laakirchen Papier den Zuschlag für die Ausrichtung des EFA-Hallen-Championscup der Frauen, der am 11. und 12. Jänner 2019 in der ... weiterlesen »


Wir trauern