Mann bei Forstarbeiten verletzt

Mann bei Forstarbeiten verletzt

Carina Panholzer, Leserartikel, 09.01.2018 07:50 Uhr

BAD KREUZEN. Bei einem Forstunfall am 8. Jänner wurde ein Mann verletzt. Für die Rettungskräfte war der Einsatz aufgrund des unwegsamen Geländes besonders fordernd.

Gemeinsam mit seiner 47-jährigen Gattin schlägerte der Landwirt im unwegsamen Gelände neben dem Klausbach einige Bäume. Seine Frau bediente rund 90 Meter entfernt die Seilwinde des Traktors. Da sie keine Sichtverbindung hatten, verständigten sich die beiden mittels Handys.

Schwierige Bergung

Nachdem sie eine Esche gefällt hatten, war der Landwirt nicht mehr erreichbar. Seine Gattin hielt Nachschau. Ihr Mann lag mit dem Oberkörper über dem gefällten Baumstamm. Am Hinterkopf hatte er eine Rissquetschwunde. Er war ansprechbar, konnte zum Unfallhergang aber keine Angaben machen. Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz Grein und den Notarzt aus Perg wurde der 54-Jährige ins UKH Linz eingeliefert. Die Bergung des Verunfallten durch die FF Bad Kreuzen gestaltete sich aufgrund des unwegsamen Geländes äußerst schwierig.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Soziale Einrichtungen beim PERGsession

Soziale Einrichtungen beim PERGsession

PERG. Im Rahmen der PERGsession am 21. Juni laden soziale Einrichtungen aus der Stadt, wie etwa Lebenshilfe, Jugendzentrum, ProMente, Streetwork, Volkshilfe und Jugendcoaching ab 18 Uhr zur Chill ... weiterlesen »

Cesár Sampson, Alfons Haider und viele mehr im Anmarsch: Wenn der Andi ruft, kommen die Stars wieder nach Perg

Cesár Sampson, Alfons Haider und viele mehr im Anmarsch: "Wenn der Andi ruft, kommen die Stars wieder nach Perg"

PERG. Auch wenn kalendarisch gerade erst der Sommer eingeläutet wird, laufen die Vorbereitungen für den Charity-Event des Jahres im Frühherbst schon wieder auf Hochtouren. Am 22. September ... weiterlesen »

Verdiente Lehrpersonen der Musikmittelschule Saxen

Verdiente Lehrpersonen der Musikmittelschule Saxen

Verdiente Pädagogin und Pädagogen der Musikmittelschule Saxen wurden mit dem Titel Schulrätin/Schulrat ausgezeichnet. weiterlesen »

Trauer um ein Urgestein des Oberösterreichischen Landesmusikschulwerkes

Trauer um ein Urgestein des Oberösterreichischen Landesmusikschulwerkes

RIED/RIEDMARK. Helene Mayr, Akkordeonistin und Musikschulpädagogin, ist am 29. Mai 2018 verstorben und hinterlässt durch ihr Wirken besondere Erinnerungen an musikalische Momente.   weiterlesen »

Leichtathletik-Bezirksmeisterschaft in Baumgartenberg

Leichtathletik-Bezirksmeisterschaft in Baumgartenberg

Florentine Wastl aus der Musikmittelschule Saxen belegte den ersten Platz! weiterlesen »

Hermes-Auszeichnung für Nikolaus Glisic

"Hermes"-Auszeichnung für Nikolaus Glisic

PERG. Für sein Lebenswerk - den Auf-und Ausbau der Firma Petschl Transporte in Perg - sowie seinen Einsatz zum Wohle der heimischen Transportwirtschaft wurde Kommerzialrat Nikolaus Glisic kürzlich ... weiterlesen »

Fußball-Relegation: Union Mitterkirchen bleibt nach Derbysieg erstklassig

Fußball-Relegation: Union Mitterkirchen bleibt nach Derbysieg erstklassig

MITTERKIRCHEN/PERG. Nach einer über weite Strecken enttäuschenden Saison in der 1. Klasse Nord Ost, die für Mitterkirchen auf dem vorletzten Tabellenrang endete, gab es in der Relegation ... weiterlesen »

SPÖ macht im Bezirk gegen eine 60-Stunden-Arbeitswoche mobil

SPÖ macht im Bezirk gegen eine 60-Stunden-Arbeitswoche mobil

PERG. Die SPÖ macht mit einer österreichweiten Aktionswoche gegen die geplante 60-Stunden-Arbeitswoche mobil und fordert das Gegenteil – eine Arbeitszeitverkürzung. weiterlesen »


Wir trauern