Solidaritätspreis für Kinderchor

Solidaritätspreis für Kinderchor

Michaela Maurer Online Redaktion, 24.05.2018 17:41 Uhr

BAD LEONFELDEN. Bereits zum 25. Mal wurde der Solidaritätspreis der KirchenZeitung Diözese Linz verliehen. Unter den acht Preisträgern waren auch Elisabeth Birngruber und Judith Hartl aus Bad Leonfelden mit ihrem Kinderchor AVODAH.

Wenn in Bad Leonfelden Lieder wie „Wien, Wien, nur du allein“oder „Fein sein, beinander bleiben“ erklingen, dann könnte der Kinderchor AVODAH dahinter stecken. Kinder aus Österreich, Afghanistan und dem Iran sind Mitglieder dieses Chores. Junge Christen und Muslime zwischen sechs und 14 Jahren proben seit Herbst 2015 jede Woche gemeinsam auf dem Bauernhof von Elisabeth Birngruber. Sie leitet dort gemeinsam mit Judith Hartl den Chor. Der Chor, der zum Verein graniART gehört, will mit Musik Menschen zusammenzubringen: alt und jung, verschiedene Nationalitäten und unterschiedliche Religionen. „Kultur eignet sich am besten, das Miteinander zu stärken“, sagt Birngruber. Der junge Chor tritt in Altenheimen, psychosozialen Einrichtungen und Flüchtlingsunterkünften auf. Die Kinder von AVODAH machen auch Auslandsreisen nach Israel. Dort besuchen sie Altösterreicher – und singen für sie. Im Juli ist bereits die dritte Reise nach Israel geplant. 

Rund 250 Gäste nahmen im Landhaus Linz an der Verleihung des 25. Solidaritätspreises teil. Insgesamt acht Einzelpersonen und Gruppen wurden für beispielhaftes solidarisches Wirken ausgezeichnet. Das Land Oberösterreich und die Diözese Linz unterstützen den Preis. Die Preise wurden von Bischof Manfred Scheuer, Landeshauptmann Thomas Stelzer und Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer überreicht. 

„Gestalter des demokratischen Lebens“ 

Landeshauptmann Thomas Stelzer verwies auf die vielen Gedenken und Jubiläum im heurigen Jahr, in die sich das 25-Jahr-Jubiläum des Solidaritätspreises selbstbewusst einreihe. Er appellierte an die Eigenverantwortlichkeit eines jeden Menschen, die Möglichkeiten für ein gutes Leben auszuschöpfen. Gleichzeitig würdigte er die Preisträger, die nicht nur für sich selbst verantwortlich sein wollten. „Sie sind  Gestalter unseres demokratischen Lebens und halten die Verbundenheit in unserem Land hoch.“

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Auffahrunfall: Drei Verletzte

Auffahrunfall: Drei Verletzte

ENGERWITZDORF. Weil eine 35-Jährige aus dem Bezirk Perg aufgrund eines LKW´s stark abbremsen musste, kam es mit einem weiteren Wagen zu einem Auffahrunfall.  weiterlesen »

Starke Frauen in der Politik

Starke Frauen in der Politik

GALLNEUKIRCHEN Frauen leisten viel und das ist unglaublich viel wert, so der Tenor des Impulsreferats von Bundesrat Rosa Ecker, Frauenbeauftragte der FPÖ Oberösterreich und Gast in Gallneukirchen ... weiterlesen »

Rennrad-Trainingslager in Kroatien

Rennrad-Trainingslager in Kroatien

WALDING/KROATIEN. In Novigrad/Istrien veranstalteten die Naturfreunde Bike Guides Herbert Schöttl (Naturfreunde Walding) und sein Kollege Wolfgang Greisinger Naturfreunde Enns) erstmals ein Trainingslager ... weiterlesen »

Frau stürzte bei Wartungsarbeiten in Schacht

Frau stürzte bei Wartungsarbeiten in Schacht

SCHWEINBACH. Zu einer Personenrettung wurde die Feuerwehr Schweinbach am vergangenen Samstag gerufen, als eine Frau bei Arbeiten am Pool in einen Schacht stürzte.  weiterlesen »

Ottensheim: Bedeutende Bildersammlung könnte im Alten Amtshaus Heimat finden

Ottensheim: Bedeutende Bildersammlung könnte im Alten Amtshaus Heimat finden

OTTENSHEIM. Der Initiator eines Museums im Alten Amtshaus der Gemeinde ist der Wiener Galerist Josef Schütz. Er betreibt erfolgreich zwei Galerien im ersten Bezirk in Wien unweit der Staatsoper.    ... weiterlesen »

Pferdenotdienst

Pferdenotdienst

Pferdenotdienst Telefon 0664/16 66 671 weiterlesen »

15-jährige Mopedlenkerin bei Zusammenstoß mit PKW verletzt

15-jährige Mopedlenkerin bei Zusammenstoß mit PKW verletzt

ENGERWITZDORF. An der Kreuzung mit der Gusental Straße in der Ortschaft Engerwitzberg dürfte eine 15-jährige Mopedfahrerin am 22. April gegen 12.40 Uhr einen PKW übersehen haben; die ... weiterlesen »

ANLAUFEN zum Oberbank Donaulauf Ottensheim

ANLAUFEN zum Oberbank Donaulauf Ottensheim

Das nun schon traditionelle Anlaufen gibt allen die Möglichkeit, einen Eindruck von den Laufstrecken zu gewinnen. Neu ist heuer, dass es eigene Gruppen für Kinder ab dem Volksschulalter gibt. ... weiterlesen »


Wir trauern