Mühlviertel Classic: Oldtimer-Rallye

Mühlviertel Classic: Oldtimer-Rallye

Michaela Maurer Online Redaktion, 12.06.2018 11:16 Uhr

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. „Gemma Oldtimer schaun“ heißt es bei der Mühlviertel Classic 2018 vom 14. bis 16. Juni.

140 historische Fahrzeuge werden an drei Tagen 450 Kilometer zurücklegen. Die „Gleichmäßigkeits-Rallye“ lässt Zeit zur Nebensache werden und rückt den genüsslichen Oldtimer-Fahrspaß und den Charity-Gedanken ins Scheinwerferlicht. Unter dem Motto „Helfen ist Ehrensache“ geht der Reinerlös der Mühlviertel Classic an drei Familien aus dem Mühlviertel, denen das Schicksal hart zugesetzt hat. Entlang der Strecke und bei den vielen Zwischenstopps werden bei der Mühlviertel Classic wieder mehr als 15.000 Zuseher erwartet. Der Prolog am Donnerstag, 14. Juni, beinhaltet eine Rundfahrt vom Hotel Guglwald bis zum Sternstein bei Bad Leonfelden. Um 17 Uhr findet eine Oldtimer-Präsentation am Hauptplatz Bad Leonfelden statt.

Zwei Etappen

Am Freitag startet um 7.45 Uhr die erste Etappe unter dem Motto „Vom Bauernkaviar zum Grain“ am Hauptplatz in Bad Leonfelden und führt mit zwölf Prüfungen auch wieder dorthin retour. Eine der Sonderprüfungen findet um 9 Uhr am Hauptplatz in Freistadt statt und um 14.30 Uhr wird eine Sonderprüfung am Hauptplatz Perg abgehalten. Um 15 Uhr wird die Sonderprüfung am Stadtplatz Gallneukirchen abgehalten, um 16.45 Uhr ist die Zieleinfahrt am Hauptplatz Bad Leonfelden.

Promis in Linz

Die Schmankerl-Etappe „Von der Grenze in den Ballungsraum“ startet am Samstag um 7.45 Uhr in Vorderweißenbach (Kirchenplatz). Um 8.30 Uhr findet eine Oldtimer-Präsentation am Stadtplatz Rohrbach statt und auch in Pasching und Linz gibt es Sonderprüfungen. Zieleinfahrt am Hauptplatz Bad Leonfelden ist um 15.45 Uhr. Für die gute Sache stellen auch eine ganze Reihe an Prominenten ihr fahrtechnisches Können bei einer Sonderprüfung am Linzer Hauptplatz um 13 Uhr unter Beweis.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Anrainer protestieren gegen Schließung

Anrainer protestieren gegen Schließung

FELDKIRCHEN.  Seit Dezember 2018 ist die Bedarfshaltestelle in Unterlacken aus ökonomischen Gründen geschlossen. Etwa 30 Haushalte sind von der Schließung direkt betroffen.   ... weiterlesen »

Erfolgreiche Kinderskikurse

Erfolgreiche Kinderskikurse

OTTENSHEIM. Der TSV Ottensheim mit seinen 1.300 Mitgliedern hat an den beiden vergangenen Wochenenden seinen traditionellen Kinderskikurs abgehalten. weiterlesen »

Kampf gegen Lichtverschmutzung: Kirchschlag ist Vorbildgemeinde

Kampf gegen Lichtverschmutzung: Kirchschlag ist Vorbildgemeinde

KIRCHSCHLAG.  Lange stand die künstliche Beleuchtung unter dem Motto Mehr Licht. In den vergangenen Jahren wurde immer sichtbarer, dass es nicht um immer mehr Licht geht, sondern um besseres ... weiterlesen »

KPÖ wünscht sich Pförtnerampeln zur Reduzierung des Staus

KPÖ wünscht sich Pförtnerampeln zur Reduzierung des Staus

URFAHR-UMGEBUNG. Die KPÖ Linz fordert Pförtnerampelanlagen an den Einfahrtsstraßen nach Linz. KPÖ Linz Verkehrssprecher Michael Schmida: Mit dem richtigen Einsatz von Pförtnerampeln ... weiterlesen »

Donnerstags-Wanderung

Donnerstags-Wanderung

GALLNEUKIRCHEN/ENGERWITZDORF. Am 3. Jänner sind die Naturfreunde-Donnerstagswanderer heuer ins neue Wanderjahr gestartet. weiterlesen »

Achleitner: Zu Besuch bei der ÖVP-Bezirkskonferenz

Achleitner: Zu Besuch bei der ÖVP-Bezirkskonferenz

VORDERWEISSENBACH. Im Rahmen der Bezirks-Jahresauftaktkonferenz der ÖVP Urfahr-Umgebung berichtete Landesrat Markus Achleitner unter anderem über seine Ziele.  weiterlesen »

Bad Leonfeldner fährt zu Biathlon Weltmeisterschaft in die Slowakei

Bad Leonfeldner fährt zu Biathlon Weltmeisterschaft in die Slowakei

BAD LEONFELDEN. Großartiger Erfolg für den 18-jährigen Biathleten Jakob Ruckendorfer. Er qualifiziert sich für seine erste Jugend-Weltmeisterschaft in Osrblie und wird Österreich ... weiterlesen »

Josef Rathgeb: „Die Lehre ist für die Zukunft des Bezirkes enorm wichtig“

Josef Rathgeb: „Die Lehre ist für die Zukunft des Bezirkes enorm wichtig“

URFAHR-UMGEBUNG. In ganz Oberösterreich suchen Betriebe händeringend nach Lehrlingen. Und auch zwischen Walding. Puchenau, Gallneukirchen, Bad Leonfelden und Altenberg ist die Situation nicht ... weiterlesen »


Wir trauern