Mühlviertel Classic: Oldtimer-Rallye

Mühlviertel Classic: Oldtimer-Rallye

Michaela Maurer Online Redaktion, 12.06.2018 11:16 Uhr

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. „Gemma Oldtimer schaun“ heißt es bei der Mühlviertel Classic 2018 vom 14. bis 16. Juni.

140 historische Fahrzeuge werden an drei Tagen 450 Kilometer zurücklegen. Die „Gleichmäßigkeits-Rallye“ lässt Zeit zur Nebensache werden und rückt den genüsslichen Oldtimer-Fahrspaß und den Charity-Gedanken ins Scheinwerferlicht. Unter dem Motto „Helfen ist Ehrensache“ geht der Reinerlös der Mühlviertel Classic an drei Familien aus dem Mühlviertel, denen das Schicksal hart zugesetzt hat. Entlang der Strecke und bei den vielen Zwischenstopps werden bei der Mühlviertel Classic wieder mehr als 15.000 Zuseher erwartet. Der Prolog am Donnerstag, 14. Juni, beinhaltet eine Rundfahrt vom Hotel Guglwald bis zum Sternstein bei Bad Leonfelden. Um 17 Uhr findet eine Oldtimer-Präsentation am Hauptplatz Bad Leonfelden statt.

Zwei Etappen

Am Freitag startet um 7.45 Uhr die erste Etappe unter dem Motto „Vom Bauernkaviar zum Grain“ am Hauptplatz in Bad Leonfelden und führt mit zwölf Prüfungen auch wieder dorthin retour. Eine der Sonderprüfungen findet um 9 Uhr am Hauptplatz in Freistadt statt und um 14.30 Uhr wird eine Sonderprüfung am Hauptplatz Perg abgehalten. Um 15 Uhr wird die Sonderprüfung am Stadtplatz Gallneukirchen abgehalten, um 16.45 Uhr ist die Zieleinfahrt am Hauptplatz Bad Leonfelden.

Promis in Linz

Die Schmankerl-Etappe „Von der Grenze in den Ballungsraum“ startet am Samstag um 7.45 Uhr in Vorderweißenbach (Kirchenplatz). Um 8.30 Uhr findet eine Oldtimer-Präsentation am Stadtplatz Rohrbach statt und auch in Pasching und Linz gibt es Sonderprüfungen. Zieleinfahrt am Hauptplatz Bad Leonfelden ist um 15.45 Uhr. Für die gute Sache stellen auch eine ganze Reihe an Prominenten ihr fahrtechnisches Können bei einer Sonderprüfung am Linzer Hauptplatz um 13 Uhr unter Beweis.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






24. Oktober ist Tag der offenen Türe bei der Bezirkshauptmannschaft

24. Oktober ist Tag der offenen Türe bei der Bezirkshauptmannschaft

BEZIRK. Anlässlich 150 Jahre Bezirkshauptmannschaften in Österreich und 115 Jahre Bezirkshauptmannschaft Urfahr-Umgebung findet am 24. Oktober ein Tag der offenen Türe statt. Die Besucher ... weiterlesen »

Schutz gegen ungebetene Gäste –  Experten gaben wertvolle Ratschläge

Schutz gegen ungebetene Gäste – Experten gaben wertvolle Ratschläge

OTTENSHEIM. Die Tage werden wieder kürzer, die Dämmerung kommt früh. Und die Dunkelheit lockt ungebetene Gäste an, die nichts Gutes im Sinn haben. Unter dem Titel Aktion Sicheres Heim ... weiterlesen »

Foto-Ausstellung: Menschen aus Gallneukirchen

Foto-Ausstellung: Menschen aus Gallneukirchen

GALLNEUKIRCHEN. In eine öffentlich zugängliche Galerie verwandelte Josef Danninger die Stadt Gallneukirchen. Seine Foto-Ausstellung kann noch bis Ende Oktober besichtigt werden. weiterlesen »

Gramastettner Literaturpfandl

Gramastettner Literaturpfandl

GRAMASTETTEN. Das BiblioGram-Team präsentiert im Rahmen der Österreich – liest Woche das Thema Essen – kulinarisch, literarisch und musikalisch. Das Gramastettner Literaturpfandl ... weiterlesen »

Walding setzt auf Ausbau des Breitband-Internets

Walding setzt auf Ausbau des Breitband-Internets

WALDING. Sowohl im unternehmerischen Bereich als auch im privaten ist ein schnelles Internet unentbehrlich. Deshalb wird künftig im gesamten Gemeindegebiet von Walding an einem Ausbau des Breitbandes ... weiterlesen »

Zweiter Platz beim Bundesbewerb Prima la musica

Zweiter Platz beim Bundesbewerb "Prima la musica"

HELLMONSÖDT. Zwei ehemalige Schülerinnen der 4b Musikklasse der Neuen Mittelschule des holten den zweiten Preis beim Bundesbewerb Prima la musica.  weiterlesen »

600.000 Euro für neue Brücke

600.000 Euro für neue Brücke

WALDING. Die Griesmühlbrücke über die Rodl vom Mursberg zur Rohrbacher Bundesstraße wurde in den 1950er-Jahren gebaut und war stark sanierungsbedürftig. Der beschlossene Neubau ... weiterlesen »

Feldkirchen: Marktgemeinde stand im Zeichen des Kürbis

Feldkirchen: Marktgemeinde stand im Zeichen des Kürbis

FELDKIRCHEN. Beim traditionellen Wochenmarkt am Feldkirchner Marktplatz fand kürzliche das Kürbisfest statt. Die Ortsbauernschaft verwöhnte die mit köstlichen Kürbissuppen ... weiterlesen »


Wir trauern