Panoramatafel am Magdalenaberg

Panoramatafel am Magdalenaberg

Brigitte Sickinger Brigitte Sickinger, Tips Redaktion, 12.10.2018 15:50 Uhr

BAD SCHALLERBACH. Der Tourismusverband der Urlaubsregion Vitalwelt Bad Schallerbach ließ kürzlich am Magdalenaberg eine große Panoramatafel errichten.

Wanderern und Kurgästen wird nun am Aussichtsplatz direkt neben der Magdalenabergkirche, dem Wahrzeichen Bad Schallerbachs, nicht nur der Ausblick von oben auf den Thermenort erklärt, sondern auch das beeindruckende Gebirgspanorama, das bei guter Sicht vom Ötscher im Osten, über die Gipfel des Toten Gebirges im Süden bis zum Dachsteinmassiv im Westen reicht.

 

Tolle Fernsicht

Die Gemeinde vergrößerte für dieses Projekt eigens den wegen der tollen Fernsicht beliebten Aussichtsplatz, der sich mit seinen Ruhebänken optimal als Standort anbot. „Mit der Panoramatafel haben wir einen lang gehegten Wunsch vieler Gäste und Einheimischer realisiert“, freut sich Tourismusdirektorin Karin Pernica, die dafür die Initiative ergriff und in der Gemeinde Bad Schallerbach als Grundeigentümerin mit Bürgermeister Baumgartner sofort einen Projektpartner fand. Nun gibt es praktisch keinen einzigen Wanderer, der nicht interessiert vor der Tafel verweilt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Pointierter Gegenschuss von Angelika Niedetzky auf der Hofbühne

Pointierter Gegenschuss von Angelika Niedetzky auf der Hofbühne

SCHLÜSSLBERG. Lange hat sie überlegt, ob sie ihr drittes Programm schreiben oder lieber weiterhin ihre Karriere als Model für Zigarettenschachteln verfolgen soll. Letztlich hat sie sich ... weiterlesen »

Bitterböses Kabarett mt Christoph Fritz in Schlüßlberg

Bitterböses Kabarett mt Christoph Fritz in Schlüßlberg

SCHLÜSSLBERG. In einem Feuerwerk der pointierten Hoffnungslosigkeit gewährt Christoph Fritz in seinem Programm Das jüngste Gesicht Einblicke in seine Lebensgeschichte und Gedankenwelt. weiterlesen »

Projekt: Lese-Omas

Projekt: Lese-Omas

HOFKIRCHEN. Ein erfolgreiches Leseprojekt wird an der Neuen Mittelschule weitergeführt. Lese-Omas kommen einmal pro Woche eine Stunde an die Schule, um die Lesemotivation, -fertigkeit und -bereitschaft ... weiterlesen »

Spende zum Jubiläum des Heimathausverein Grieskirchen

Spende zum Jubiläum des Heimathausverein Grieskirchen

TOLLET. Der Regionalfonds der Sparkasse Oberösterreich/Grieskirchen hat für die Veranstaltungen zum 50-Jahr-Jubiläum des Bezirksheimathausvereins Grieskirchen den jährlichen Sponsorbeitrag ... weiterlesen »

Ein Konzert mit Peter Ratzenbeck

Ein Konzert mit Peter Ratzenbeck

ALTENHOF. Live im Wintergarten des Cafe Hausruckwald in Assista Altenhof ist am Freitag, 26. Oktober, ab 19 Uhr Mr. Fingerpicking Peter Ratzenbeck zu hören. weiterlesen »

Eurothermen mit „OÖ. Gesundheitspreis 2018“ ausgezeichnet

Eurothermen mit „OÖ. Gesundheitspreis 2018“ ausgezeichnet

BAD SCHALLERBACH/BAD ISCHL/BAD HALL. Oberösterreichs größtes Tourismusunternehmen ist bei Gästen mit seinen Thermen-, Hotel- und Gesundheitsangeboten als Spezialist in Sachen Wohlbefinden, ... weiterlesen »

Hausruckvoices begeisterten mit Gospels und planen bereits neue Projekte

Hausruckvoices begeisterten mit Gospels und planen bereits neue Projekte

AISTERSHEIM/ALTENHOF. Mehr als 600 Besucher konnten die Hausruckvoices bei ihren beiden Konzerten im Raiffeisensaal Assista in Altenhof begrüßen, und den Besuchern aus nah und fern (unter ... weiterlesen »

Große Herbstübung

Große Herbstübung

STEINERKIRCHEN. Die FF Steinerkirchen am Innbach führte eine Einsatzübung Brand Landwirtschaftliches Objekt durch. 15 Feuerwehren mit 18 Fahrzeugen die im Alarmplan in der Alarmstufe 3 eingeteilt ... weiterlesen »


Wir trauern