Vitalwelt unter neuer Führung

Vitalwelt unter neuer Führung

Brigitte Sickinger Brigitte Sickinger, Tips Redaktion, 07.12.2018 08:19 Uhr

BAD SCHALLERBACH. Der am 1. November im Tourismusverband Vitalwelt Bad Schallerbach eingeleitete fließende Wechsel der Geschäftsführer wird am 14. Dezember vollzogen.

An diesem Tag verabschiedet sich Tourismusdirektorin Karin Pernica (60) in den „Unruhestand“, während der in Brunnenthal bei Schärding wohnhafte Philipp Haas (39) nach einer sechswöchigen intensiven Übergabephase die Agenden von der Welserin übernimmt.

Deutliche Spuren hinterlassen

Pernica konnte in den vergangenen zehn Jahren nicht nur die Bekanntheit der Urlaubsregion Vitalwelt Bad Schallerbach österreichweit deutlich steigern, sondern hinterlässt durch eine konsequente Digitalisierungsstrategie und branchenweit beachtete Pilotprojekte, die wiederum bei Hotels und Privatzimmervermietern viele Impulse auslösten, deutliche Spuren.

Viele Herausforderungen

Auf Philipp Haas, der in den letzten Wochen von der scheidenden Geschäftsführerin in unzähligen Abstimmungsgesprächen in laufende Projekte und Themen eingeführt und wichtigen Stakeholdern vorgestellt wurde, warten nun besondere Herausforderungen.

Neues Mitglied - Rottenbach

Er, der einst beim Kur- und Tourismusverband Bad Gastein seine touristische Laufbahn startete, in der Folge wichtige Erfahrungen beim Salzburger Landestourismusverband sammelte und zuletzt als Sales Manager in der Therme Geinberg tätig war, muss ab Jänner Rottenbach als neues Mitglied in den aus bisher sechs Gemeinden bestehenden Tourismusverband integrieren.

Neuer Aufsichtsrat

Gemeinsam mit dem noch zu wählenden neuen Aufsichtsrat gilt es eine neue Vitalwelt-Strategie für die nächsten fünf Jahre zu erarbeiten und die positive Entwicklung der Region voranzutreiben. Ideen dazu hat er schon einige.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Partyspaß am Faschingsdienstag in Bad Schallerbach

Partyspaß am Faschingsdienstag in Bad Schallerbach

BAD SCHALLERBACH. Auch heuer startet am Faschingsdienstag, 5. März, um 14 Uhr wieder die beliebte Bad Schallerbacher Faschingsparty. Im Festzelt am Rathausplatz sorgen in gewohnter Manier eine große ... weiterlesen »

Bei Forstarbeiten in Pram schwer verletzt

Bei Forstarbeiten in Pram schwer verletzt

PRAM. Ein 54-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis war am 20. Februar 2019 um 11:20 Uhr mit seinem 24-jährigen Sohn und seinem 64-jährigen Nachbarn im Gemeindegebiet von Pram mit dem ... weiterlesen »

Jugendvertrauensratswahl: Laura Stiegler zur Vorsitzenden gewählt

Jugendvertrauensratswahl: Laura Stiegler zur Vorsitzenden gewählt

BAD SCHALLERBACH. Laut Arbeitsverfassungsgesetz wird alle zwei Jahre der Jugendvertrauensrat (JVR) gewählt. Dieses Ereignis ging im EurothermenResort Bad Schallerbach nun schon zum fünften Mal ... weiterlesen »

Köstliche Fusion: Bio-Dinkel-Keks trifft auf Bio-Zartbitter-Schokolade

Köstliche Fusion: Bio-Dinkel-Keks trifft auf Bio-Zartbitter-Schokolade

MEGGENHOFEN. Mit sieben Sorten Bio-Dinkel-Keksen ist der Mühlviertler Naturbäcker Martin Bräuer österreichweit im Handel vertreten. Jetzt findet sich die Philosophie von Kekse mit Sinn ... weiterlesen »

104 Jahre alt: Katharina Litzlbauer wurde in der Monarchie geboren und hat zwei Weltkriege überlebt

104 Jahre alt: Katharina Litzlbauer wurde in der Monarchie geboren und hat zwei Weltkriege überlebt

WAIZENKIRCHEN/ESCHENAU. Als Katharina Litzlbauer geboren wurde, war Franz Joseph noch zwei Jahre Kaiser von Österreich. Mit ihren 104 Jahren überlebte die Eschenauerin, die heute im Seniorenheim ... weiterlesen »

Heuberger Reisen: seit  90 Jahren das Tor zur Welt

Heuberger Reisen: seit 90 Jahren das Tor zur Welt

PEUERBACH. Zu einer festlichen Busreise in die Vergangenheit lud das Traditionsunternehmen Heuberger aus Peuerbach ein, um mit zahlreichen Gästen ins 90. Jubiläumsjahr zu starten. weiterlesen »

Lesewettbewerb: Meggenhofener Schüler sind Olympiasieger

Lesewettbewerb: Meggenhofener Schüler sind Olympiasieger

PEUERBACH. Das Bezirksfinale der Schülerolympiade, eines Lesewettbewerbs, an dem heuer 29 Schulen des Bezirks teilnahmen, ging im Peuerbacher Melodium über die Bühne. weiterlesen »

Schnuppertage bei Tips

Schnuppertage bei Tips

EFERDING/GRIESKIRCHEN. Eva Hellmayr, Schülerin am Gymnasium Dachsberg, hatte die Möglichkeit, drei Schnuppertage in der Redaktion Tips Eferding/Grieskirchen zu verbringen. weiterlesen »


Wir trauern