Instandsetzung der Bad Wimsbacher Hackenschmiede gefeiert

Gertrude Paltinger, BSc Gertrude Paltinger, BSc, Tips Redaktion, 19.05.2017 15:08 Uhr

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Mit dem „Schmiede läuft wieder“-Fest startete man im Freilichtmuseum Hackenschmiede in die neue Saison. 655 ehrenamtliche Stunden wendeten das Schmiede-Team und die Vorstandsmitglieder des Kulturvereins für die Wieder-Instandsetzung des Kulturjuwels auf.

Nach dem Hochwasser im Vorjahr war der Saisonstart alles andere als eine Selbstverständlichkeit. 655 ehrenamtliche Stunden wendeten das Schmiede-Team und die Vorstandsmitglieder des Kulturvereins für die Wieder-Instandsetzung des Kulturjuwels auf. Entstanden ist eine gelunge- ne Symbiose aus historischer Tradition und zeitgemäßer Interpretation.

Diakon Josef Greifeneder, dessen Vater ein hoch angesehener Zimmerer in Bad Wimsbach-Neydharting war und die Wasserräder machte, segnete die Hackenschmiede.

Freilichtmuseum besuchen

Geöffnet ist das Museum nun wieder jeden zweiten und vierten Samstag im Monat von 10 bis 11 Uhr sowie nach Voranmeldung am Gemeindeamt (07245/250550).

Eine erste gesicherte Erwähnung findet die Hackenschmiede schon 1644 in den Pfarrmatrikeln und sie zählt so zu den ältesten Österreichs. Die Wimsbacher Hackenschmiede ist eine rein mit Wasserkraft betriebene Schmiede.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Herbstlich: Mode, Shows, Blogger, Jonglage

Herbstlich: Mode, Shows, Blogger, Jonglage

WELS. Das Max.Center verwandelt sich zwei Tage lang in einen Laufsteg. Dazu wird noch spektaktulär jongliert und drei Lifestyle-Blogger stehen Rede und Antwort. weiterlesen »

Eww Gruppe lud 200 Nachwuchssportler zu Davis Cup Doppel ein

Eww Gruppe lud 200 Nachwuchssportler zu Davis Cup Doppel ein

WELS. Der Davis Cup auf der UTC Anlage war für sehr viele eine besondere Angelegenheit. Die Eww-Gruppe nutzte die Gelegenheit, um Kids und auch den Eltern Spitzensport näher zubringen. weiterlesen »

Der richtige Fokus auf das Wesentliche

Der richtige Fokus auf das Wesentliche

Univ.-Doz. MMag. Dr. Rainer Holzinger war am 20. September ins Vithal eingeladen, um über seine Erkenntnisse rund um das Abrufen der Leistung zum richtigen Zeitpunkt zu referieren. Rund 200 Besucher waren ... weiterlesen »

Der richtige Fokus auf das Wesentliche

Der richtige Fokus auf das Wesentliche

Univ.-Doz. MMag. Dr. Rainer Holzinger war am 20. September ins Vithal eingeladen, um über seine Erkenntnisse rund um das Abrufen der Leistung zum richtigen Zeitpunkt zu referieren. Rund 200 Besucher waren ... weiterlesen »

UHS Wels startet mit neuer Leitung in das kommende Schuljahr

UHS Wels startet mit neuer Leitung in das kommende Schuljahr

Clemens Mazelle als Obmann und Christina Pritz als Geschäftsführerin stehen an der Spitze der Ortsgruppe Wels. Nicht nur für die Schüler beginnt wieder ein neues, herausforderndes Jahr, auch die Union ... weiterlesen »

13 Jahre Haft nach Messerattacke auf Studentin

13 Jahre Haft nach Messerattacke auf Studentin

WELS. Ein 25-jähriger Portugiese, der im Juni 2016 in einem Welser Lokal eine 19-Jährige mit einem Messer attackiert und lebensgefährlich verletzt hat, ist am Landesgericht Wels wegen Mordversuchs zu ... weiterlesen »

Eishockey Nachwuchs startet in die Bundesliga-Saison

Eishockey Nachwuchs startet in die Bundesliga-Saison

WELS. Es ist kein leichter Gegner, den die U14 des EC WinWin zum Heimauftakt der Bundesliga zu Gast haben. Der Nachwuchs des amtierenden Ebel-Champs Vienna Capitals wird am Samstag, 23. September, um 11 ... weiterlesen »

Diebstähle, Drogen und Schubhaft

Diebstähle, Drogen und Schubhaft

WELS. Eine Anzeige wegen einer gestohlenen Kreditkarten im Juli 2017 führte jetzt zur Klärung mehrere Diebstähle, der Sicherstellung von Suchtgift und der Verhängung einer Schubhaft.  weiterlesen »


Wir trauern