Groß und Klein sind begeistert

Mag. Ingrid Oberndorfer Mag. Ingrid Oberndorfer, Tips Redaktion, 16.06.2016 10:26 Uhr

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING.  Am 4. Juni eröffnete die Marktgemeinde Bad Wimsbach-Neydharting den neu gestalteten Spielplatz in der Haidstraße (Weisweillersiedlung). Kleine wie große Kinder testeten die Spielstationen, die die unterschiedlichen Bedürfnisse aller Altersstufen berücksichtigen

Im Frühjahr 2015 begann die „Gesunde Gemeinde“ mit den Planungsarbeiten. Eltern, Kindern und Anrainer waren eingebunden und Spielplatzplaner Leo Maier baute die Wünsche in das Konzept ein.

Beachtliche 56.000 Euro investierte die Marktgemeinde Bad Wimsbach-Neydharting in den neuen Spielplatz. „Jetzt ist der Rasen entsprechend angewachsen, dass endlich die Spielsaison in der Haidstraße starten kann“, sagte Bürgermeister Erwin Stürzlinger bei der Eröffnung. Er dankte allen, die am Projekt beteiligt waren - ganz besonders dem Bauausschuss unter Obmann Vizebürgermeiser Hannes Ziegelböck sowie Bauamt-Sachbearbeiterin Karin Kölblinger.

Bei der Eröffnungsfeier standen Bewegung, Spiel und Spaß eindeutig im Mittelpunkt. Das Team der „Gesunden Gemeinde“ dachte sich einen Parcours aus. Rund 90 Kinder bekamen ihren Pass voll. Das kühlende Eis zur Belohnung fand reißenden Absatz. Freude und Begeisterung über das tolle Spielangebot standen nicht nur den kleinen Besuchern ins Gesicht geschrieben.

Der neue Spielplatz in der Haidstraße ist eine Maßnahme aus dem Audit „familienfreundlichegemeinde“, das Bad Wimsbach-Neydharting im Dezember 2014 startete.

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Neue Ideen fürs Welser Volksfest

Neue Ideen fürs Welser Volksfest

WELS. In den letzten Jahren hat das Welser Volksfest an Beliebtheit eingebüßt. Das soll sich wieder ändern. Die Stadt, die Messe und die Christkindl Gmbh haben sich ein neues Konzept überlegt. weiterlesen »

Mit Baby im Auto mehrmals überschlagen

Mit Baby im Auto mehrmals überschlagen

STEINERKIRCHEN. Leichte Verletzungen erlitt am Sonntag, 20. August 2017 ein fünf Monate alter Bub bei einem Verkehrsunfall in Almegg.  weiterlesen »

Brand am Welser Kaiser-Josef-Platz: Zeugen gesucht

Brand am Welser Kaiser-Josef-Platz: Zeugen gesucht

WELS. Ein Feueralarm wurde am 20. August gegen 3.20 Uhr am Welser Kaiser-Josef-Platz ausgelöst. weiterlesen »

Oberösterreichs Pflüger-Elite misst sich

Oberösterreichs Pflüger-Elite misst sich

SIPBACHZELL. Im Rahmen eines richtigen Spektakels von Freitag, 25., bis Samstag, 26. August, wird der Landeswettbewerb im Pflügen ausgetragen. Die Pflüger-Elite aus ganz Oberösterreich kommt beim sogenannten ... weiterlesen »

Mopedlenker bei Unfall auf der B1 verletzt

Mopedlenker bei Unfall auf der B1 verletzt

BEZIRK WELS-LAND. Gegen den PKW einer 41-Jährigen aus Wels, die aufgrund des Kolonnenverkehrs anhalten musste, krachte ein 16-jähriger Mopedlenker aus Thalheim am 18. August gegen 15.50 Uhr auf der B1. ... weiterlesen »

Streit eskalierte - eine Person verletzt, mehrere Autos beschädigt

Streit eskalierte - eine Person verletzt, mehrere Autos beschädigt

WELS. Am 18. August gegen 23.20 Uhr eskalierte ein Streit in der Heimstättenring Straße derart, dass eine Person verletzt und mehrere Autos beschädigt wurden. weiterlesen »

Update: Täter festgenommen - nach Streit Kontrahenten niedergefahren und angeschossen

Update: Täter festgenommen - nach Streit Kontrahenten niedergefahren und angeschossen

THALHEIM BEI WELS. Eine verbale Auseinandersetzung zwischen zwei Männern auf einem Parkplatz in Thalheim eskalierte am 18. August gegen 17.25 Uhr derart, dass einer der beiden seinen Gegner mit seinem ... weiterlesen »

Schottercabana: Zuerst Turnier, dann Party

Schottercabana: Zuerst Turnier, dann Party

GUNSKIRCHEN. Sandstrand war gestern meinen die Mitglieder des Askö und laden zu einer Schottercabana-Party auf die vereinseigene Sportanlage in der Schotter-Gemeinde Gunskirchen. Am Samstag, 26. August, ... weiterlesen »


Wir trauern