Naturparkschule trifft Holz

Naturparkschule trifft Holz

Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 13.06.2018 18:19 Uhr

BAD ZELL. Ihre Zertifizierung zur Naturparkschule feierte die Volksschule Bad Zell. In den Schulräumlichkeiten präsentierten Schüler und Lehrer aus diesem Anlass das Naturpark-Jahresthema Holz.

In beinahe allen Unterrichtsgegenständen beschäftigten sich die engagierten Pädagogen mit den Kindern mit den Themen Wald und Holz, deren Funktionen, den regionalen Baumarten und den dort vorkommenden Insekten. Besonders viel Freude hatten die Kinder an der handwerklichen Arbeit mit der heimischen Hasel und Weide.

Mehr als nur Heizmaterial

Von Erwachsenen oft nur als Heizmaterial für die Hackschnitzelheizung geschätzt, wuchs die Bedeutung dieser Gehölze für die Buben und Mädchen im Zuge des Projektes. Denn die Kinder fertigten daraus Hocker, Holzinsekten, bunte Rotoren, Wurfspiele, Pfeil und Bogen, Schmuck, Holzhämmer und Tipis. Besser könnte eine Schule ihren Bildungsauftrag nicht umsetzen: Das Bewusstsein für die Natur wurde gestärkt und die Kreativität geweckt.

Weidenwand im Schulgarten

Als Zeichen der Verbundenheit mit dem Naturpark wurde auch eine Weidenwand im Schulgarten geflochten. Handwerklich begleitete Willi Katteneder die Schule. Mit diesem Projekt und der Auszeichnung zur Naturparkschule starten Naturpark und Schule eine langfristig aktiv gelebte Partnerschaft, die viele gemeinsame Projektideen umsetzen wird.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Nachwuchs-Skisportler zeigten bei mehreren Rennen ihr Können

Nachwuchs-Skisportler zeigten bei mehreren Rennen ihr Können

BEZIRK FREISTADT. Nachdem sich nun endlich die Schneesituation beruhigt hat, konnten die ersten Landescup-Skirennen durchgeführt werden. weiterlesen »

Faustball: Freistadt startet mit zwei Siegen in das neue Jahr

Faustball: Freistadt startet mit zwei Siegen in das neue Jahr

FREISTADT. Jean Andrioli und Co. können sich weiter in den Top drei behaupten und besiegen sowohl Münzbach als auch Laakirchen mit 3:0. weiterlesen »

Faustschlag-Affäre: Rücktritt von Pregartens Stadtparteiobmann gefordert

Faustschlag-Affäre: Rücktritt von Pregartens Stadtparteiobmann gefordert

PREGARTEN. Ausgeforscht hat die Polizei jenen Fahrzeuglenker, der auf den Stinkefinger eines Mofalenkers mit einem Faustschlag reagiert hatte. Es soll  sich um den Pregartner FPÖ-Stadtparteiobmann ... weiterlesen »

Jahrhundertprojekt: Neues Logistikzentrum für Brauerei

"Jahrhundertprojekt": Neues Logistikzentrum für Brauerei

FREISTADT. So gut wie das alte Jahr aufgehört hat, so gut fängt auch das neue Jahr für die Braucommune an: zum 250. Geburtstag im nächsten Jahr wird ein neues Logistikzentrum entstehen. ... weiterlesen »

Künstliche Welten und erweiterte Realitäten erleben

Künstliche Welten und erweiterte Realitäten erleben

HAGENBERG. Künstliche Welten und erweiterte Realitäten erleben können Interessierte am Freitag, 25. Jänner von 17.30 bis 22 Uhr in Hagenberg. Sogenannte Mixed Reality- Technologien, ... weiterlesen »

Bester Orthopädie-Schuhmacher und Schuhmacher kommt aus Freistadt

Bester Orthopädie-Schuhmacher und Schuhmacher kommt aus Freistadt

FREISTADT. Der Landessieger beim Lehrlingswettbewerb der Orthopädie-Schuhmacher und Schuhmacher kommt von der Orthopädie-Schuhtechnik Führlinger aus Freistadt. weiterlesen »

Traditionelles Obleutetreffen zum Jahresbeginn in Lasberg - Vorschau auf 2019

Traditionelles Obleutetreffen zum Jahresbeginn in Lasberg - Vorschau auf 2019

LASBERG. Unter dem Motto mit frischer Kraft ins neue Jahr präsentierte Bürgermeister Josef Brandstätter beim traditionellen Vereinsobleutetreffen die Ziele und Projekte für das Jahr ... weiterlesen »

FF Mitterbach berichtet über die Ergebnisse von 4.400 ehrenamtlich geleisteten Stunden im Jahr 2018

FF Mitterbach berichtet über die Ergebnisse von 4.400 ehrenamtlich geleisteten Stunden im Jahr 2018

GRÜNBACH. Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Mitterbach fanden sich zahlreich im Feuerwehrhaus zur jährlichen Jahresvollversammlung ein. Die Funktionäre berichteten über ... weiterlesen »


Wir trauern