Naturparkschule trifft Holz

Naturparkschule trifft Holz

Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 13.06.2018 18:19 Uhr

BAD ZELL. Ihre Zertifizierung zur Naturparkschule feierte die Volksschule Bad Zell. In den Schulräumlichkeiten präsentierten Schüler und Lehrer aus diesem Anlass das Naturpark-Jahresthema Holz.

In beinahe allen Unterrichtsgegenständen beschäftigten sich die engagierten Pädagogen mit den Kindern mit den Themen Wald und Holz, deren Funktionen, den regionalen Baumarten und den dort vorkommenden Insekten. Besonders viel Freude hatten die Kinder an der handwerklichen Arbeit mit der heimischen Hasel und Weide.

Mehr als nur Heizmaterial

Von Erwachsenen oft nur als Heizmaterial für die Hackschnitzelheizung geschätzt, wuchs die Bedeutung dieser Gehölze für die Buben und Mädchen im Zuge des Projektes. Denn die Kinder fertigten daraus Hocker, Holzinsekten, bunte Rotoren, Wurfspiele, Pfeil und Bogen, Schmuck, Holzhämmer und Tipis. Besser könnte eine Schule ihren Bildungsauftrag nicht umsetzen: Das Bewusstsein für die Natur wurde gestärkt und die Kreativität geweckt.

Weidenwand im Schulgarten

Als Zeichen der Verbundenheit mit dem Naturpark wurde auch eine Weidenwand im Schulgarten geflochten. Handwerklich begleitete Willi Katteneder die Schule. Mit diesem Projekt und der Auszeichnung zur Naturparkschule starten Naturpark und Schule eine langfristig aktiv gelebte Partnerschaft, die viele gemeinsame Projektideen umsetzen wird.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Defibrillator für Unterweißenbach gesponsert

Defibrillator für Unterweißenbach gesponsert

UNTERWEISSENBACH. Fünf Unternehmen – Holzbaumeister Buchner, Sparkaufmann Haneder, Steuerberatung Pointner und Orthopädie Pointner und Sparkasse – finanzieren einen öffentlich ... weiterlesen »

Tageszentrum Freistadt: Seit zehn Jahren ein Ort der Gemeinschaft

Tageszentrum Freistadt: Seit zehn Jahren ein Ort der Gemeinschaft

FREISTADT. Das Tageszen-trum Freistadt feierte kürzlich sein zehnjähriges Jubiläum mit einem großen Fest im Salzhof. weiterlesen »

Überfall auf Joggerin: Unbekannter raubte Laufschuh

Überfall auf Joggerin: Unbekannter raubte Laufschuh

BEZIRK FREISTADT. Eine 29-jährige Joggerin wurde am 19. Oktober um 19.45 Uhr in Pregarten Opfer eines Überfalles. weiterlesen »

Landwirtschaft zum Anfassen

Landwirtschaft zum Anfassen

PREGARTEN. Unter dem Motto Landwirtschaft zum Anfassen besuchten die Pregartner Bäuerinnen die vier ersten Klassen der Volksschule. Ortsbäuerin Renate Danninger, Gerlinde Vater und Katharina ... weiterlesen »

Fußball-Kindergarten der SPG Pregarten startet

Fußball-Kindergarten der SPG Pregarten startet

PREGARTEN. Die Fußballspiel-Grundtechniken wie Dribbling, Technik, Passen und Schießen, aber auch Ballfangen und Balancieren lernen Kinder im Alter zwischen drei und sechs Jahren im Fußball-Kindergarten ... weiterlesen »

Der Fuchs ist los: Traditionelle Fuchsjagd beim Gstöttner

Der Fuchs ist los: Traditionelle Fuchsjagd beim Gstöttner

SCHÖNAU. Am Nationalfeiertag, Freitag, 26. Oktober, laden die Schönauer Pferdefreunde zur traditionellen Fuchsjagd beim Reitpark Gstöttner in Schönau ein. weiterlesen »

Jahrzehntelange Treue zum ÖAAB - Mitglieder geehrt

Jahrzehntelange Treue zum ÖAAB - Mitglieder geehrt

FREISTADT. Den Besuch von ÖAAB Bundes- und Landesobmann Klubobmann August Wöginger nützte die ÖAAB Stadtgruppe Freistadt, um zahlreiche treue Mitglieder für langjährige ... weiterlesen »

Nach neun Monaten ist offene Hausarztstelle in Freistadt endlich besetzt

Nach neun Monaten ist offene Hausarztstelle in Freistadt endlich besetzt

FREISTADT. Mit 1. Oktober hat die OÖGKK in Freistadt Dr. Isabelle Katharina Walchshofer als Allgemeinmedizinerin unter Vertrag genommen. Nachdem Dr. Doppler mit Anfang des Jahres 2018 in Pension gegangen ... weiterlesen »


Wir trauern