Bad Zell stellt die Weichen für eine erfolgreiche Tourismuszukunft: Kurmodell Gesundheitsvorsorge aktiv vorgestellt

Bad Zell stellt die Weichen für eine erfolgreiche Tourismuszukunft: Kurmodell „Gesundheitsvorsorge aktiv“ vorgestellt

Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 11.06.2018 12:05 Uhr

BAD ZELL. Eine erfreuliche Tourismusbilanz präsentierten bei der Vollversammlung des Tourismusverbandes Bad Zell Vorsitzender Franz Pleimer und Geschäftsführer Hans Hinterreiter. 2017 konnte ein Nächtigungsplus von 3,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr verzeichnet werden. Mit 83.460 Nächtigungen ist Bad Zell einer der größten Tourismusorte im Mühlviertel. Auch im ersten Quartal 2018 setzt sich dieser Trend fort mit einem weiteren Plus von 7 Prozent. 

An die 60 Tourismusinteressenten und Vertreter des Gemeinderates verfolgten gespannt die Präsentation von Hans Hinterreiter und Christian Naderer über die Gründung eines großes Tourismusverbandes, der aufgrund des neuen Tourismusgesetzes notwendig wird.Im Entstehen ist ein Tourismusverband mit über 30 Gemeinden – vorwiegend aus dem Bezirk Freistadt – sowie mit angrenzenden Gemeinden aus dem Bezirk Perg und Urfahr/Umgebung.

Neuer Verband startet am 1.1.2020

Der neue Verband mit dem Namen „Mühlviertler Alm – Freistadt“ wird mit 1.1.2020 starten und den Sitz in Bad Zell haben. Weitere Bürostandorte werden in Freistadt und Unterweißenbach sein.Einig ist man sich auch über die gemeinsamen Themen, wie Gesundheit, Genussprodukte und Kulturhighlights sowie aktive Bewegung in der Natur.Hochinteressant war auch die anschließenden Talkrunde, die mit prominenten Gästen besetzt war. Alle waren sich einig, dass sich der kleine, feine Kurort am richtigen Weg befindet und dass die gegenseitige Wertschätzung eine unbezahlbare Tugend dieser Region ist. Allen voran LAbg. Gabriele Lackner-Strauss, Landestourismusdirektor Andreas Winkelhofer, Vorsitzender der Mühlviertler Marken GmbH Christian Naderer, Mühlviertler Alm Obmann Bgm. Hans Holzmann sowie Hausherr Bgm. Hubert Tischler.

Gesundheitsvorsorge aktiv präsentiert

Mit großem Interesse wurden auch die Ausführungen vom Landesstellendirektor der Pensionsversicherung (PV) Gerald Holzinger verfolgt, der das neue Kurmodell der PV „Gesundheitsvorsorge aktiv“ vorstellte. Bad Zell – seit 40 Jahren Partner der Penisonsversicherung wird voraussichtlich im kommenden Jahr das neue Kurprogramm anbieten.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Defibrillator für Unterweißenbach gesponsert

Defibrillator für Unterweißenbach gesponsert

UNTERWEISSENBACH. Fünf Unternehmen – Holzbaumeister Buchner, Sparkaufmann Haneder, Steuerberatung Pointner und Orthopädie Pointner und Sparkasse – finanzieren einen öffentlich ... weiterlesen »

Tageszentrum Freistadt: Seit zehn Jahren ein Ort der Gemeinschaft

Tageszentrum Freistadt: Seit zehn Jahren ein Ort der Gemeinschaft

FREISTADT. Das Tageszen-trum Freistadt feierte kürzlich sein zehnjähriges Jubiläum mit einem großen Fest im Salzhof. weiterlesen »

Überfall auf Joggerin: Unbekannter raubte Laufschuh

Überfall auf Joggerin: Unbekannter raubte Laufschuh

BEZIRK FREISTADT. Eine 29-jährige Joggerin wurde am 19. Oktober um 19.45 Uhr in Pregarten Opfer eines Überfalles. weiterlesen »

Landwirtschaft zum Anfassen

Landwirtschaft zum Anfassen

PREGARTEN. Unter dem Motto Landwirtschaft zum Anfassen besuchten die Pregartner Bäuerinnen die vier ersten Klassen der Volksschule. Ortsbäuerin Renate Danninger, Gerlinde Vater und Katharina ... weiterlesen »

Fußball-Kindergarten der SPG Pregarten startet

Fußball-Kindergarten der SPG Pregarten startet

PREGARTEN. Die Fußballspiel-Grundtechniken wie Dribbling, Technik, Passen und Schießen, aber auch Ballfangen und Balancieren lernen Kinder im Alter zwischen drei und sechs Jahren im Fußball-Kindergarten ... weiterlesen »

Der Fuchs ist los: Traditionelle Fuchsjagd beim Gstöttner

Der Fuchs ist los: Traditionelle Fuchsjagd beim Gstöttner

SCHÖNAU. Am Nationalfeiertag, Freitag, 26. Oktober, laden die Schönauer Pferdefreunde zur traditionellen Fuchsjagd beim Reitpark Gstöttner in Schönau ein. weiterlesen »

Jahrzehntelange Treue zum ÖAAB - Mitglieder geehrt

Jahrzehntelange Treue zum ÖAAB - Mitglieder geehrt

FREISTADT. Den Besuch von ÖAAB Bundes- und Landesobmann Klubobmann August Wöginger nützte die ÖAAB Stadtgruppe Freistadt, um zahlreiche treue Mitglieder für langjährige ... weiterlesen »

Nach neun Monaten ist offene Hausarztstelle in Freistadt endlich besetzt

Nach neun Monaten ist offene Hausarztstelle in Freistadt endlich besetzt

FREISTADT. Mit 1. Oktober hat die OÖGKK in Freistadt Dr. Isabelle Katharina Walchshofer als Allgemeinmedizinerin unter Vertrag genommen. Nachdem Dr. Doppler mit Anfang des Jahres 2018 in Pension gegangen ... weiterlesen »


Wir trauern