FPÖ Handlos: Lehre als Asylgrund

FPÖ Handlos: „Lehre als Asylgrund“

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 07.12.2018 11:30 Uhr

BAD ZELL. LAbg. und Bezirksparteiobmann Peter Handlos beharrt auf die Rechtsstaatlichkeit und kritisiert Anstellung von Lehrlingen ohne Bleiberecht.

„Man kann grundsätzlich ja verstehen, dass gerade im Gastronomiebereich auf Asylwerber zurückgegriffen wird. Warum man sich aber nicht an Asylwerber mit hoher Bleibewahrscheinlichkeit oder gar Asylberechtigte hält, ist mir rätselhaft“, sagt FPÖ-Bezirksparteiobmann Handlos. „Dass Unternehmer Fachkräfte ausbilden wollen, ohne diese währendessen durch Abschiebung zu verlieren, scheint noch verständlich. Aber die Behauptung, ein Hinausschieben der Abschiebung bis nach Abschluss der Lehre wäre in Ordnung, ist ein Widerspruch in sich. Denn von den Investitionen für die Ausbildung einer Fachkraft hätte der Unternehmer dann erst recht nichts. Es würden bloß erneut falsche Hoffnungen auf ein nicht entstehendes Bleiberecht geweckt“, betont Handlos.

„Eine Verfolgung im Heimatland, was die Voraussetzung für Asyl darstellt, kann nicht nachträglich durch eine Lehre entstehen. Eine Zuwanderung über die Asylhintertür muss daher abgelehnt werden“, sagt der FPÖ-Bezirksparteiobmann und verweist auch darauf, „dass seit Ende August 2018 erst ab einem positivem Asylbescheid eine Lehre begonnen werden kann.“

Die Haltung der FPÖ und die Rechtslage habe sich nie verändert: „Bereits in Lehre befindliche Asylwerber sollen diese abschließen können. Sobald aber ein negativer Asylbescheid erteilt wird, hat die betroffene Person das Land zu verlassen“, beharrt auch FPÖ-Klubobmann Herwig Mahr einmal mehr auf der Wahrung der Rechtsstaatlichkeit.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Turborosinen: „Frau 0.4 - fliag Hendl, fliag“

Turborosinen: „Frau 0.4 - fliag Hendl, fliag“

PREGARTEN. Drei Frauen. Drei Leben. Ein Dilemma. Die Turborosinen präsentieren Samstag, 2. März, um 19.30 Uhr, ihr Programm frau 4.O – fliag hendl, fliag! in der Bruckmühle Pregarten. ... weiterlesen »

Koalitions-Baby: Johanna Jachs ist schwanger

"Koalitions-Baby": Johanna Jachs ist schwanger

FREISTADT. Die Freistädter Nationalratsabgeordnete Johanna Jachs erwartet ihr erstes Baby.  weiterlesen »

Masern: Impfskepsis laut Hausärzten weit geringer als angenommen

Masern: Impfskepsis laut Hausärzten weit geringer als angenommen

FREISTADT. Bedeutend niedriger als angenommen ist offenbar die Skepsis in Bezug auf Impfungen. Die Mediziner aus der Region wollen den jüngsten Tips-Bericht über die Masernimpfung daher nicht ... weiterlesen »

Landesrat Podgorschek dankt Lebensrettern der Polizei Pregarten

Landesrat Podgorschek dankt Lebensrettern der Polizei Pregarten

PREGARTEN/LINZ. Zwei Beamte der Polizeiinspektion Pregarten hatten, wie berichtet, einen verunglückten Lenker aus seinem in der Kleinen Gusen versinkenden Auto gerettet. Durch das geistesgegenwärtige ... weiterlesen »

Ortsmeisterschaft auf der Mühlviertler Streif

Ortsmeisterschaft auf der Mühlviertler Streif

UNTERWEISSENBACH. Bei strahlendem Sonnenschein und exzellenten Pistenverhältnissen fanden jüngst die Schi-Ortsmeisterschaften am Wögererstein statt. weiterlesen »

Neuer Feuerwehrkommandant für den Bezirk Freistadt

Neuer Feuerwehrkommandant für den Bezirk Freistadt

BEZIRK FREISTADT/KEFERMARKT. Gruppenkommandant, Gerätewart, Zugskommandant, Kommandantstellvertreter, elf Jahre Kommandant der FF Kefermarkt, fünf Jahre lang Abschnittskommandant Freistadt-Süd, ... weiterlesen »

Fahrzeuglenker aus versunkenem Auto gerettet

Fahrzeuglenker aus versunkenem Auto gerettet

UNTERWEITERSDORF. Riesenglück hatte ein Autolenker, dessen Pkw aufgrund von Straßenglätte von der Fahrbahn abgekommen war. Sein Fahrzeug hatte sich überschlagen und kam auf dem Dach ... weiterlesen »

Dabei sein, wenn die Band „Viech“ ihr neues Pop-Album entstehen lässt

Dabei sein, wenn die Band „Viech“ ihr neues Pop-Album entstehen lässt

GUTAU. Die österreichische Band Viech arbeitet an ihrem fünften Tonträger. Auf ihrer aktuellen Tour veröffentlichen die Musiker Monat für Monat neue Songs. So kann man beim Konzert ... weiterlesen »


Wir trauern