Internationales Blechbläserorchester gastiert im Baumgartenberger Marktstadl

Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 13.09.2012 16:00 Uhr

BAUMGARTENBERG. Ein besonderer Leckerbissen wird Musikfreunden am Sonntag, 23. September, im Marktstadl präsentiert.

Ab 19 Uhr gehört die Bühne den Musikern des von einem Perger gegründeten internationalen Blechblasorchesters „16er Blech“. Die aus fünf Trompeten, vier Hörnern, drei Posaunen, Euphonium, Tuba und  zwei Schlagzeugern bestehende Formation wurde im Jahre 2009 von Peter Schweitzer ins Leben gerufen. Zu den aus Österreich, Kroatien und Ungarn stammenden Mitgliedern des Ensembles zählen Musiker großer internationaler Orchester sowie Preisträger internationaler Wettbewerbe. Von der Tuba bis zur Piccolotrompete – 16erBlech steht das gesamte Spektrum musikalischer Lagen und Farben offen. Das Repertoire des Ensembles erstreckt sich von Anton Bruckner über John Williams bis hin zu Chuck Mangione. 16erBlech hat es sich zum Ziel gesetzt auf der einen Seite mit Originalkompositionen und raffinierten Arrangements musikalische Glanzpunkte zu setzen, auf  der anderen Seite will man mit musikalischem Charme und heiteren Moderationen das Publikum in seinen Bann ziehen, um die Freude an der Musik auf die Zuhörer überspringen zu lassen. Sonntag, 23. SeptemberMarktstadl Baumgartenberg Beginn 19 UhrVVK: € 12,– (Raiba Baumgartenberg)

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Land Oberösterreich und Bezirk Perg setzen gemeinsam Maßnahmen für die Zeit der Donaubrücken-Sanierung

Land Oberösterreich und Bezirk Perg setzen gemeinsam Maßnahmen für die Zeit der Donaubrücken-Sanierung

MAUTHAUSEN. Der Erfolg kommt nur über die Brücke der Planung zu dir, so ein Zitat des österreichischen Architekten Adolf Loos. Getreu diesem Motto traf sich Landesrat Günther Steinkellner diese Woche ... weiterlesen »

ÖVP trauert um Josef Prieschl

ÖVP trauert um Josef Prieschl

ST.GEORGEN/GUSEN. Die ÖVP trauert um Josef Prieschl aus St. Georgen an der Gusen, der am 21. Juli im 82. Lebensjahr verstorben ist. Mit ihm verliert die Volkspartei einen äußerst engagierten Spitzenfunktionär ... weiterlesen »

AK-Präsident Johann Kalliauer zu Besuch bei Bulmor Industries

AK-Präsident Johann Kalliauer zu Besuch bei Bulmor Industries

PERG. Kürzlich besuchte AK-Präsident Johann Kalliauer die Firma Bulmor Industries in Perg. Er suchte den Kontakt mit den Beschäftigten und Betriebsräten und erkundigte sich über die Arbeitsbedingungen ... weiterlesen »

Am Freitag starten die Donaufestwochen in die neue Saison

Am Freitag starten die Donaufestwochen in die neue Saison

STRUDENGAU. Von 28. Juli bis 15. August wird der Strudengau bei den 23. Donaufestwochen zur facettenreiche Bühne der Alten Musik mit modernen Kontrapunkten. weiterlesen »

Mister Vinum im Tips-Gespräch: Perg hat das beste Weinpublikum

"Mister Vinum" im Tips-Gespräch: "Perg hat das beste Weinpublikum"

PERG. Seit den ersten Tagen der Veranstaltung ist das Vinum in der Bezirksstadt eng mit dem Namen Franz Schützeneder verbunden. Nach der 18. Auflage am 5. August wird der Perger die Organisation des ... weiterlesen »

Biberproblematik: Ruf nach Regulierung wird nach erneutem Vorfall lauter

Biberproblematik: Ruf nach Regulierung wird nach erneutem Vorfall lauter

BAUMGARTENBERG. Um die Mittagszeit stürzte am Samstag im Bereich Griesbrücke in Mettensdorf eine vom Biber angenagte, rund 35 Zentimeter dicke Pappel auf den Donauradweg. Der Vorfall, bei dem glücklicherweise ... weiterlesen »

Nasslöschbewerb & Fahrzeugsegnung: Ereignisreiches Wochenende für die Kameraden der FF Holzleiten

Nasslöschbewerb & Fahrzeugsegnung: Ereignisreiches Wochenende für die Kameraden der FF Holzleiten

NAARN. 26 Feuerwehrgruppen aus ganz Oberösterreich waren am Samstag zum Abschluss der Bewerbssaison beim 12. Nasslöschbewerb der FF Holzleiten in Naarn im Einsatz. weiterlesen »

Ex-Nationalteamspieler auf der Trainerbank löst beim ASKÖ Luftenberg Aufbruchstimmung aus

Ex-Nationalteamspieler auf der Trainerbank löst beim ASKÖ Luftenberg Aufbruchstimmung aus

LUFTENBERG. Nachdem die vergangene Saison in der 2. Klasse Nord Ost auf dem enttäuschenden vorletzten Platz endete, herrscht in der Fußballsektion des ASKÖ Luftenberg nun Aufbruchstimmung. weiterlesen »


Wir trauern