Traditions-Gasthof sperrt wieder auf: Baumgartenberg bekommt neue Klosterwirtin

Traditions-Gasthof sperrt wieder auf: Baumgartenberg bekommt neue Klosterwirtin

Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 19.12.2017 12:57 Uhr

BAUMGARTENBERG. Einst beliebter Treffpunkt für Jung und Alt, sowie gesellschaftliche Drehscheibe im Ort, war es nach dessen Schließung jahrelang ruhig um den Klosterhof im Zentrum der Marktgemeinde. Eine Frau will dem Traditionsgasthaus nun wieder neues Leben einhauchen.

Läuft alles nach Plan ist die Baumgartenbergerin Veronika Leonhartsberger gegen Mitte 2018 neue Klosterwirtin. Nachdem mit dem bisherigen Eigentümer Franz Baumann eine Einigung für die Übernahme erzielt werden konnte, starteten bereits erste Umbau- und Sanierungsarbeiten. „Kochen zählte immer schon zu meinen großen Leidenschaften. Als gelernte Köchin hab ich mich, auch nachdem ich einige Zeit nicht mehr im Gastronomiebereich tätig war, etwa intensiv mit Diätik und Ernährungswissenschaft beschäftigt und mich weitergebildet. Der Traum vom eigenen Gasthof geht nun in Erfüllung“, freut sich die 47-Jährige, die es vor mehr als zehn Jahren vom Wiener Stadtrand der Liebe in die Machlandgemeinde verschlug, auf die neue Aufgabe. „Dem bisherigen Eigentümer Franz Baumann war es ein Anliegen, die Gastronomie am Klostervorplatz wieder aufleben zu lassen, so hat schließlich eines zum anderen geführt“, erklärt Leonhartsberger.

„Christkindl für den Ort“

„Das ist ein kleines Christkindl für Baumgartenberg“, zeigte sich Bürgermeister Erwin Kastner in einer ersten Reaktion über die Projektpläne von Veronika Leonhartsberger erfreut und sprach damit vielen Ortsansässigen aus der Seele.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Gastuser 19.12.2017 19:58 Uhr

    - Das sehe ich auch alls kleines Christkind für unseren Ort.Gratuliere Frau Leonhatsberger für diese Enscheidung und wünsche ihr alles alles Gute !!!

    0   0 Antworten
+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Müll in der Landschaft wird immer mehr zum Problem für die Bauern

Müll in der Landschaft wird immer mehr zum Problem für die Bauern

BEZIRK PERG. Abfälle werden aus dem Autofenster geworfen oder beim Gehen einfach fallen gelassen. Eine mehr als zweifelhafte Methode der Abfallentsorgung. Dieser Müll auf Wiesen und Feldern entlang ... weiterlesen »

OÖ. Beach Finals: Perger Badewelt wieder Schauplatz für sommerliches Sport-Spektakel

OÖ. Beach Finals: Perger Badewelt wieder Schauplatz für sommerliches Sport-Spektakel

PERG. Hechten und Baggern bis der Sand glüht, heißt es demnächst wieder für die besten Beachvolleyball-Sportler Oberösterreichs bei den Beach Finals in der Perger Machland ... weiterlesen »

5. Netzwerktreffen der OÖ FAIRTRADE-Gemeinden

5. Netzwerktreffen der OÖ FAIRTRADE-Gemeinden

Das 5. Netzwerktreffen der FAIRTRADE Gemeinden in OÖ bietet am 16. Oktober 2018 ab 18.30 Uhr zahlreiche aktuelle Inputs zum Thema FAIRTRADE. Heuer ist eine Kaffee-Bäuerin aus Peru zu Gast: Carla ... weiterlesen »

Donau im Feuerzauber lockte tausende Besucher nach Grein

Donau im Feuerzauber lockte tausende Besucher nach Grein

GREIN/NEUSTADTL. Die Veranstaltung Strudengau im Feuerzauber  lockte am Sonntag, 15. Juli 10.000 Besucher an die Donauufer von Grein und Neustadtl. Die niederösterreichische Nachbargemeinde war ... weiterlesen »

Autolenkerin wich Gegenverkehr aus – Fahrerflucht

Autolenkerin wich Gegenverkehr aus – Fahrerflucht

ALLERHEILIGEN. Heute Früh kam es zu einem Unfall mit Fahrerflucht in Allerheiligen. weiterlesen »

„Bezirkshauptmannschaft als Vorort einer Landesregierung“

„Bezirkshauptmannschaft als Vorort einer Landesregierung“

PERG. Die Bezirkshauptmannschaft Perg feierte am 13. Juli den 150. Jahrestag der Einrichtung der oberösterreichischen Bezirkshauptmannschaften mit einem Tag der offenen Tür. Auf die Besucher ... weiterlesen »

HBLA Elmberg: Untersuchung von alternativen Heilmethoden bei Rindern

HBLA Elmberg: Untersuchung von alternativen Heilmethoden bei Rindern

WINDHAAG/PERG. Antibiotika sind aus der Tierhaltung nicht mehr wegzudenken – aber zunehmende Resistenzen stellen Landwirte, Tierärzte und Unternehmen vor große Herausforderungen. ... weiterlesen »

Sommerfest mit Fisch, Wein und Musik

Sommerfest mit Fisch, Wein und Musik

MAUTHAUSEN. Im Rahmen der Kulturgenusstage in Mauthausen wird der Anglerverein am 20. Juli, ab 17 Uhr am Heindlkai Fisch und Wein anbieten. weiterlesen »


Wir trauern