Traditions-Gasthof sperrt wieder auf: Baumgartenberg bekommt neue Klosterwirtin

Traditions-Gasthof sperrt wieder auf: Baumgartenberg bekommt neue Klosterwirtin

Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 19.12.2017 12:57 Uhr

BAUMGARTENBERG. Einst beliebter Treffpunkt für Jung und Alt, sowie gesellschaftliche Drehscheibe im Ort, war es nach dessen Schließung jahrelang ruhig um den Klosterhof im Zentrum der Marktgemeinde. Eine Frau will dem Traditionsgasthaus nun wieder neues Leben einhauchen.

Läuft alles nach Plan ist die Baumgartenbergerin Veronika Leonhartsberger gegen Mitte 2018 neue Klosterwirtin. Nachdem mit dem bisherigen Eigentümer Franz Baumann eine Einigung für die Übernahme erzielt werden konnte, starteten bereits erste Umbau- und Sanierungsarbeiten. „Kochen zählte immer schon zu meinen großen Leidenschaften. Als gelernte Köchin hab ich mich, auch nachdem ich einige Zeit nicht mehr im Gastronomiebereich tätig war, etwa intensiv mit Diätik und Ernährungswissenschaft beschäftigt und mich weitergebildet. Der Traum vom eigenen Gasthof geht nun in Erfüllung“, freut sich die 47-Jährige, die es vor mehr als zehn Jahren vom Wiener Stadtrand der Liebe in die Machlandgemeinde verschlug, auf die neue Aufgabe. „Dem bisherigen Eigentümer Franz Baumann war es ein Anliegen, die Gastronomie am Klostervorplatz wieder aufleben zu lassen, so hat schließlich eines zum anderen geführt“, erklärt Leonhartsberger.

„Christkindl für den Ort“

„Das ist ein kleines Christkindl für Baumgartenberg“, zeigte sich Bürgermeister Erwin Kastner in einer ersten Reaktion über die Projektpläne von Veronika Leonhartsberger erfreut und sprach damit vielen Ortsansässigen aus der Seele.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Gastuser 19.12.2017 19:58 Uhr

    - Das sehe ich auch alls kleines Christkind für unseren Ort.Gratuliere Frau Leonhatsberger für diese Enscheidung und wünsche ihr alles alles Gute !!!

    0   0 Antworten
+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Motorradfahrer bei Kollision mit PKW auf der B119 verletzt

Motorradfahrer bei Kollision mit PKW auf der B119 verletzt

DIMBACH. Beim Zusammenstoß mit einem PKW wurde ein 30-jähriger Motorradfahrer aus Wien am 18. Mai kurz vor 16 Uhr auf der B119 verletzt. weiterlesen »

Motorradfahrer prallte gegen Baum: 21-Jähriger verletzt

Motorradfahrer prallte gegen Baum: 21-Jähriger verletzt

DIMBACH. Ein 21-jähriger Niederösterreicher kam am 18. Mai gegen 13 Uhr mit seinem Motorrad auf der B119 von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. weiterlesen »

Musikschul-Tanzklassen aus Perg und Schwertberg zeigen bei Schlussaufführungen ihr Können

Musikschul-Tanzklassen aus Perg und Schwertberg zeigen bei Schlussaufführungen ihr Können

PERG/SCHWERTBERG. Die Schülerinnen und Schüler der Tanzklassen der Landesmusikschulen Perg und Schwertberg laden am Mittwoch, 29. Mai und am Donnerstag, 30. Mai, jeweils um 19.30 Uhr zur ... weiterlesen »

Genussrunde am Katsdorfer Ortsplatz

Genussrunde am Katsdorfer Ortsplatz

KATSDORF. Am 25. Mai findet in Katsdorf wieder die Genussrunde am Dorfplatz statt. weiterlesen »

Open Air in Ried/Riedmark: Eine Vielzahl an Musikern und Tänzern rüstet sich für Konzerthighlight am 1. Juni

Open Air in Ried/Riedmark: Eine Vielzahl an Musikern und Tänzern rüstet sich für Konzerthighlight am 1. Juni

RIED/RIEDMARK. Wie Tips berichtete, veranstaltet die Marktmusikkapelle Ried/Riedmark heuer nach über 18 Jahren erstmals wieder ein Open Air-Event.  weiterlesen »

Liedertafel Schwertberg singt im Park der Villa Friedegg

Liedertafel Schwertberg singt im Park der Villa Friedegg

SCHWERTBERG. Am Samstag 25. Mai um 19.30 Uhr ist es wieder soweit - die Liedertafel Schwertberg lädt zum Sommerkonzert ein.   weiterlesen »

Frühlingskonzert auf Schloss Greinburg

Frühlingskonzert auf Schloss Greinburg

GREIN. Beim diesjährigen Frühlingskonzert des Amstettner Symphonieorchesters kommt mit Joseph Panny ein Komponist mit einem unmittelbaren Bezug zur Greinburg zur Aufführung. weiterlesen »

Seniorium Bad Kreuzen erhielt Qualitätszertifikat

Seniorium Bad Kreuzen erhielt Qualitätszertifikat

BAD KREUZEN. Das beispielhafte Engagement von sieben oberösterreichischen Häusern wurde am Dienstag, dem 14. Mai 2019 mit dem Nationalen Qualitätszertifikat für Alten- und Pflegeheime, ... weiterlesen »


Wir trauern