Baumgartenberger Eurofighter hoben in Richtung Matura ab - Tips präsentiert das offizielle Ballvideo

Baumgartenberger „Eurofighter“ hoben in Richtung Matura ab - Tips präsentiert das offizielle Ballvideo

Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 09.02.2018 09:11 Uhr

BAUMGARTENBERG/PERG. Nach dem HAK, HTL und HLW bereits 2017 zum Abschlussball luden und das BORG im Jänner in Enns feierte, setzten die Schüler des Europagymnasiums Baumgartenberg am 3. Februar den Schlusspunkt der Schülerball-Saison.

Nach der Eröffnungsrede von Direktor Josef Ratzenböck waren die Blicke der zahlreichen Ballgäste auf die 30 Maturanten gerichtet. Was Mirjam Huber und ihre Kollegen aus dem Ballkomitee zu bieten hatten, konnte sich wahrlich sehen lassen. So genossen die Schüler gemeinsam mit ihren Freunden, Verwandten und Bekannten sowie dem Lehrerteam einen schwungvollen Abend, der im Hauptsaal von den Klängen der Band „Grandmas“ begleitet wurde. Natürlich schwangen auch die Klassenvorstände Karl Strasser aus Münzbach, sowie der gebürtige Kärntner Alexander Meyer ihr Tanzbein. Passend zum Ballmotto „Eurofighters - mit Überschall zur Matura“ bewiesen die Gastgeber bei der Mitternachtseinlage ihre Kreativität und wurden dafür mit reichlich mit Applaus bedacht. In der Disco, wo DJ Vour, hinter den Turntables zur Höchstform auflief, sowie in Perger Lokalen wurde schließlich bis spät in die Nacht weitergefeiert.

 

Tips präsentiert das offizielle Ball-Video von Albert Kern (BGBTV.at)

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Schauriges Spektakel im Horrorzirkus

Schauriges Spektakel im Horrorzirkus

PERG. Ölt eure Stimmbänder für den letzten Angstschrei - denn der Zirkus des Grauens geht auf große Abschlusstournee und keiner soll verschont bleiben. weiterlesen »

Bad Kreuzner eröffnet GLOBAL 2000 Multivisions-Show „Über-Leben“ für Schüler in Perg

Bad Kreuzner eröffnet GLOBAL 2000 Multivisions-Show „Über-Leben“ für Schüler in Perg

PERG. Oberösterreich, das sind grüne Wälder, klare Bergseen, unberührte Natur. Aber ist diese Idylle wirklich noch überall in Ordnung? Und wie lange noch? Wie geht es unserer Natur wirklich? Derzeit ... weiterlesen »

Großflächige Information über Frauenvolksbegehren im Bezirk Perg

Großflächige Information über Frauenvolksbegehren im Bezirk Perg

BEZIRK PERG. Mit einer Plakat-Aktion informiert die Frauenberatung Perg großflächig über das Frauenvolksbegehren 2.0. weiterlesen »

Laternenführung durch das Windhaager Kloster

Laternenführung durch das Windhaager Kloster

WINDHAAG. Nach einem Ortsrundgang in Mauthausen am vergangenen Samstag erwartet heute Interessierte ein Rundgang durch das ehemalige Kloster Windhaag und ein Klostersuppenessen.   weiterlesen »

Vier Frauen, die aufgrund Geldknappheit erfinderisch werden

Vier Frauen, die aufgrund Geldknappheit erfinderisch werden

GREIN. Der Kulturverein stromauf präsentiert die Theatergruppe Maniacs in ihrer elften Saison. Heuer präsentieren sie eine spritzige und freche Komödie mit dem Titel Pleite, Pech und Panne. weiterlesen »

„Die Zeit ist reif, wir lassen uns nicht unterkriegen

„Die Zeit ist reif, wir lassen uns nicht unterkriegen"

 PERG/OÖ. In Perg findet sich eine breite Unterstützung für das Frauenvolksbegehren. Grüne und SP-Frauen, Gewerkschaft und die Katholische Frauenbewegung verfolgen ein gemeinsames Ziel. weiterlesen »

Freiwilliges Engagement für mehr Lebensqualität und Zusammenhalt

Freiwilliges Engagement für mehr Lebensqualität und Zusammenhalt

Perg/OÖ. Freiwilliges Engagement ist der Kitt, der eine Gesellschaft zusammenhält: Rund 700.000 Oberösterreicher sind freiwillig aktiv. Damit leisten sie einen wertvollen Beitrag für eine sichere und ... weiterlesen »

Ausbildung für Vermittler an der KZ-Gedenkstätte

Ausbildung für Vermittler an der KZ-Gedenkstätte

MAUTHAUSEN. Vermittler sind für die KZ-Gedenkstätte in Mauthausen von großer Bedeutung. Sie machen Rundgänge mit den  Besuchern und vermitteln dabei die Geschichte des denkwürdigen Ortes in Verbindung ... weiterlesen »


Wir trauern