Bezirks-Feuerwehrjugendlager: Vier Tage Spiel, Spaß und Spannung
 

Bezirks-Feuerwehrjugendlager: Vier Tage Spiel, Spaß und Spannung

Cordula Kriechbaumer Cordula Kriechbaumer, Tips Jugendredaktion, 30.07.2018 12:53 Uhr

BAUMGARTENBERG. 27 Feuerwehren nahmen beim diesjährigen Feuerwehrjugendlager teil.

Von Donnerstag 26. bis Sonntag 29. Juli machten über 300 Jugendliche die Gemeinde Baumgartenberg unsicher. Bereits der erste Tag startet ereignisreich. Nach dem Campaufbau brachte zur Eröffnung des Jugendcamps ein Hubschrauber der Polizei die Feuerwehrfahne. Die Mitglieder der Feuerwehrjugend durften den Piloten über die Schulter schauen und Fragen stellen. Bei der Eröffnung waren auch zahlreiche Ehrengäste wie Bezirksfeuerwehrkommandant Thomas Lindner, Landesfeuerwehrkommandanten Wolfgang Kronsteiner, Bürgermeister Erwin Kastner, Bezirkshauptmann Werner Kreisl und  Bundesrätin Rosa Ecker vertreten. 

An den folgenden Tagen gab Spiel, Spannung und Spaß in Form von Stationsspielen bei der Naarn und der Donau. So standen Aktivitäten wie Floßbau, Zillenfahren und Schlauchkegeln auf dem Programm. Am Samstag Abend fand der traditionelle Elternabend mit Campspiel und großem Lagerfeuer statt. Bei der Abschlussveranstaltung am Sonntag wurde die Jugendgruppe der Feuerwehr Katsdorf als Campsieger prämiert.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






An apple a day, keeps the doctor away in der NMS Schwertberg

"An apple a day, keeps the doctor away" in der NMS Schwertberg

SCHWERTBERG. Unter dem Motto An apple a day, keeps the doctor away stand die Apfelchallenge in der NMS Schwertberg.  weiterlesen »

Streit um Parkplatz und Sachbeschädigung endete in tätlichem Angriff

Streit um Parkplatz und Sachbeschädigung endete in tätlichem Angriff

MAUTHAUSEN. Eine verletzte Person sowie ein beschädigtes Fahrzeug - das ist die Bilanz eines Streites zwischen zwei Männern am 20. April vormittags am Parkplatz eines Einkaufszentrums. weiterlesen »

Motorrad geriet ins Schleudern: 50-jährige Lenkerin verletzt

Motorrad geriet ins Schleudern: 50-jährige Lenkerin verletzt

BEZIRK PERG. Eine 50-Jährige aus dem Bezirk Perg geriet am 20. April geggen 15.35 Uhr mit ihrem Kleinmotorrad auf der B123 auf das Bankett und stürzte. weiterlesen »

Benefiz-Kabarett: Bei Satiren in Rot-Weiß-Rot für den guten Zweck lachen

Benefiz-Kabarett: Bei Satiren in Rot-Weiß-Rot für den guten Zweck lachen

ST.GEORGEN/GUSEN. Satiren in Rot-Weiß-Rot von und mit dem Linzer Schriftsteller Werner Rohrhofer gibt es am Donnerstag, 25. April, um 19.30 Uhr im Johann Gruber Pfarrheim in St. Georgen/Gusen zu ... weiterlesen »

Mühlsteinmuseum hat ein neues Highlight

Mühlsteinmuseum hat ein neues Highlight

PERG. Am Samstag, 4. Mai, öffnet das Mühlsteinmuseum wieder die Türen für die neue Saison. An diesem Tag wird auch die neue Meisingermühle eingeweiht. weiterlesen »

Mitterkirchener Musiker zeigten sich bei Vereinskonzert-Doppelvorstellung erstmals in den neuen Gewändern

Mitterkirchener Musiker zeigten sich bei Vereinskonzert-Doppelvorstellung erstmals in den neuen Gewändern

MITTERKIRCHEN. Im Zuge des Vereinskonzertes, welches am 13. April in bewährter Manier in Form einer Nachmittags- und einer Abendvorstellung in der Mehrzweckhalle abgehalten wurde, präsentierten ... weiterlesen »

Notre Dame: Mauthausener HAK-Professor bei Brandkatastrophe vor Ort

Notre Dame: Mauthausener HAK-Professor bei Brandkatastrophe vor Ort

MAUTHAUSEN/PARIS. Den verheerenden Brand in der Kathedrale Notre-Dame am Montag, 15. April, hat Christian Wartner, Professor an der Perger Handelsakademie, noch deutlich vor Augen. Er war zum Zeitpunkt ... weiterlesen »

Mords-Spaß im Pfarrheim mit der Landjugend

Mords-Spaß im Pfarrheim mit der Landjugend

MAUTHAUSEN. Drei Jahre nach dem mit dem OÖ Volkskulturpreis ausgezeichneten Theaterstück 2222 will die Landjugend Mauthausen heuer erneut ein Theaterfeuerwerk zünden. weiterlesen »


Wir trauern