Große Feier zum 450-Jahr-Jubiläum Blindenmarkts

Große Feier zum 450-Jahr-Jubiläum Blindenmarkts

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 15.04.2019 20:00 Uhr

BLINDENMARKT. In der Ybbsfeldhalle wurde vergangenen Freitag das 450-Jahr-Jubiläum der Verleihung des Wappenbriefs und der Markterhebung gefeiert.

Moderiert wurde die sehr gut besuchte Festveranstaltung von Michael Garschall, dem Intendanten der Blindenmarkter Herbsttage. Bürgermeister Franz Wurzer (ÖVP) erwähnte, dass heuer mit 25 Jahre Oldtimerverein, 45 Jahre Eisschützenverein, 40 Jahre Alpenverein und 30 Jahre Blindenmarkter Herbsttage noch andere Jubiläen am Programm stehen. Nationalratsabgeordneter Georg Strasser bezeichnete Blindenmarkt als eine der Kulturhauptstädte Niederösterreichs. Die Musikmittelschule sei einzigartig im Mostviertel.

Mister Adonis überbringt Wappenbrief

Nach Tanzaufführungen des Kindergartens 1 und 2, von Schülern der Musikvolksschule und Musikmittelschule und einer Grußbotschaft von Autor Paulus Hochgatterer, der 15 Jahre lang in Blindenmarkt gewohnt hat, folgten Auftritte von Eva Gamperl und Kurt Dlouhy, Zauberer Peter Pany, der Familienmusik Dlouhy und Dichterin Elfriede Bruckner. Die Volkstanzgruppe Loosdorf tanzte den Blindenmarkter Landler. „Mister Adonis“ Daniel Zeilinger überbrachte anschließend als Herold verkleidet den Wappenbrief. Im Laufe des Abends folgten unter anderem noch Auftritte der Blindenmarkter Hofmusi, der Band Oisaweng und des Turnzentrums Blindenmarkt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Peter Rudolf Pany 18.04.2019 12:26 Uhr

    BLINDENMARKT. In der Ybbsfeldhalle wurde vergangenen Freitag - Ich finde den Artikel über das schöne Fest in Blindemarkt sehr gelungen, Vielen Dank dafür.

    0   0 Antworten
+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Firmenteams kämpfen beim 7. Mostviertler Businessrun um die Bestzeit

Firmenteams kämpfen beim 7. Mostviertler Businessrun um die Bestzeit

ARDAGGER. Im Donauwellenpark Ardagger steht am Donnerstag, 6. Juni, der 7. Mostviertler Businessrun für Firmen-Laufteams an. weiterlesen »

Neue Medium-Distanz und noch mehr Hindernisse beim City Attack

Neue Medium-Distanz und noch mehr Hindernisse beim City Attack

AMSTETTEN. Der City Attack geht am 16. Juni in seine fünfte Runde. Die Veranstalter rechnen heuer wieder mit über 1.000 Anmeldungen. weiterlesen »

Heinrich von Kalnein & KAHIBA live

Heinrich von Kalnein & KAHIBA live

AMSTETTEN. Das Trio KAHIBA kommt die Pölz-Halle weiterlesen »

Daniela Iraschko-Stolz stand Schülern der HAK/HAS Amstetten Rede und Antwort

Daniela Iraschko-Stolz stand Schülern der HAK/HAS Amstetten Rede und Antwort

AMSTETTEN. Österreichs erfolgreichste Schispringerin Daniela Iraschko-Stolz kam vergangene Woche für eine Frage- und Autogrammstunde in die HAK/HAS Amstetten. weiterlesen »

Streuobstkongress Birnen.Leben

Streuobstkongress Birnen.Leben

MOSTVIERTEL/SEITENSTETTEN. Am 2. und 3. Mai 2019 werden internationale Experten über aktuelle Entwicklungen und Zukunftstrends aus dem Streuobstbau referieren. weiterlesen »

Der Gesangs- und Musikverein Krenstetten lädt zum Pabst-Fest

Der Gesangs- und Musikverein Krenstetten lädt zum Pabst-Fest

KRENSTETTEN. Der Gesangs- und Musikverein Krenstetten lädt zum Pabst-Fest. weiterlesen »

Landesklinikum Amstetten bekam Besuch aus dem Krankenhaus Strakonice

Landesklinikum Amstetten bekam Besuch aus dem Krankenhaus Strakonice

AMSTETTEN. Eine tschechische Delegation aus dem Krankenhaus Strakonice stattet dem Landesklinikum Amstetten zum Erfahrungs- und Informationsaustausch einen Besuch ab. weiterlesen »

Königsberger-Ludwig zur Sozialhilfe Neu: „Kinder sind die größten Verlierer“

Königsberger-Ludwig zur Sozialhilfe Neu: „Kinder sind die größten Verlierer“

MOSTVIERTEL. Drei armutsgefährdete Geschwister verlieren mindestens 213 Euro im Monat. weiterlesen »


Wir trauern