Eröffnung des Firmengebäudes bürohaus3071 im Betriebsgebiet Süd

Eröffnung des Firmengebäudes „bürohaus3071“ im Betriebsgebiet Süd

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 02.07.2018 09:38 Uhr

BÖHEIMKIRCHEN. Im Betriebsgebiet Süd wurde vergangenen Freitag das neue „bürohaus3071“ eröffnet. Die im Gebäude ansässigen Firmen Hausmann Bauphysik, Hausmann Johannes Biowärmeinstallationen und Navcon GmbH & Co KG luden aus diesem Anlass zum Tag der offenen Tür ein.

Andreas Hausmann, Geschäftsführer der Firma Hausmann Bauphysik, kaufte das Gebäude mit dem umliegenden Areal im Februar 2014 an. Bald zogen mit der Firma Hausmann Johannes Biowärmeinstallationen und dem Softwareunternehmen NAVCON GmbH & Co KG die ersten Mieter ein. Weil Andreas Hausmann die Vorteile aus der Zusammenarbeit verschiedener Firmen unter einem Dach erkannte und sie weiter ausbauen wollte, fasste er den Entschluss, das Firmenareal zu erweitern und neue Büroflächen zu schaffen.

Synergien nutzen

Ab November 2017 wurde das Firmengebäude, das fast ausschließlich in Passivbauweise unter Verwendung von viel Holz und wenig Metall errichtet wurde, ausgebaut. Die fertig gestellten Räumlichkeiten stehen nun neuen Mietern zur Verfügung. „Wir streben einen Branchenmix an, um Synergien zu nutzen“, erklärt Hausmann. Die Büros werden in Abstimmung mit den Mietern konzipiert und komplett möbliert übergeben.

Kunst trifft Wirtschaft

Im Anschluss an die von Standortentwickler Jürgen Erber moderierten Eröffnungsreden gab es eine Führung durch das Gebäude. Nach dem Motto „Kultur trifft Wirtschaft - Wirtschaft trifft Kultur“ ist nun im ersten Stock eine Dauerausstellung durch den kulturkreisstetten und den Künstler Karl J. Mayerhofer zu sehen. Die Erlöse aus der Tombola kamen einem karitativen Zweck zugute.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Tag der offenen Tür im Ziegelwerk Nicoloso

Tag der offenen Tür im Ziegelwerk Nicoloso

ST. PÖLTEN. Beim Ziegelwerk Nicoloso in Pottenbrunn fand gestern ein Tag der offenen Tür statt. Dabei wurde den Besuchern die Geschichte des Werks als auch der einzige in Österreich noch ... weiterlesen »

Programm zum Höfefest 2018 in St. Pölten

Programm zum Höfefest 2018 in St. Pölten

ST. PÖLTEN. Am Samstag, 29. September, kommt das Höfefest zurück in die Innenstadt, mit abwechslungsreicher Musik, Literatur, Theater und viel Vergnügen. Künstler hautnah und live ... weiterlesen »

Musiktheaterrevue „Endlich wird die Arbeit knapp“ im Forumkino

Musiktheaterrevue „Endlich wird die Arbeit knapp“ im Forumkino

ST. PÖLTEN. Die Musiktheaterrevue Endlich wird die Arbeit knapp kommt nach St. Pölten. Die Gruppe 150 years after bringt das Stück für den Verein Lames am 22. September, 19 Uhr, in ... weiterlesen »

Landwirtschaftliche Fachschule Pyhra: Eine Schule – viele Chancen

Landwirtschaftliche Fachschule Pyhra: Eine Schule – viele Chancen

PYHRA. In der Fachrichtung Landwirtschaft mit Lebensmitteltechnik arbeiten die Schüler der Landwirtschaftlichen Fachschule Pyhra sowohl in unterschiedlichen Bereichen der Lebensmittelerzeugung und ... weiterlesen »

Paradise in the City - entspannte Atmosphäre im Stadtmuseum St. Pölten

Paradise in the City - entspannte Atmosphäre im Stadtmuseum St. Pölten

ST. PÖLTEN. Im Stadtmuseum St. Pölten findet Mitte Oktober das insgesamt achte Paradise in the City-ErlebnisMarktFest statt. weiterlesen »

24 Stunden-Betreuung ist ein ständig steigender Markt für Anbieter

24 Stunden-Betreuung ist ein ständig steigender Markt für Anbieter

ST. PÖLTEN. Aufgrund der demographischen Entwicklung wird die 24 Stunden-Pflege immer wichtiger. Wir sprachen mit Karl Peter Giller, Geschäftsführer von GutBetreut24 GmbH St. Pölten, ... weiterlesen »

Landesrechnungshof Niederösterreich feierte sein zwanzigjähriges Bestehen

Landesrechnungshof Niederösterreich feierte sein zwanzigjähriges Bestehen

ST. PÖLTEN. Im Landtagssaal fand vergangene Woche ein großer Festakt zum zwanzigjährigen Jubiläum des Landesrechnungshofs Niederösterreich statt. weiterlesen »

Projekt „Stadtgesprudel“ sorgt sich um Restaurierung und Verschönerung der Brunnen in der Innenstadt

Projekt „Stadtgesprudel“ sorgt sich um Restaurierung und Verschönerung der Brunnen in der Innenstadt

ST. PÖLTEN. Beim Young Campus konnten Jugendliche Ende August an der FH St. Pölten eine Woche lang Hochschulluft schnuppern und bei Forschungsprojekten teilnehmen. Eine vierköpfige Gruppe ... weiterlesen »


Wir trauern