In Firmen eingebrochen

In Firmen eingebrochen

Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 13.02.2018 08:31 Uhr

BRAUNAU. In der Nacht auf Dienstag wurde in mehrere Firmen eingebrochen.

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde im Stadtgebiet von Braunau in mehrere Firmenobjekte eingebrochen. Bei sämtlichen Tatorten wurden nur Bargeld entwendeten und keine Wertgegenstände. Die Gesamtschadensumme ist derzeit nicht bekannt. Sie dürfte jedoch mehrere Tausend Euro betragen. Die Ermittlungen sind im Gange.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Neue Gugg Eigenproduktion The smell of the kill

Neue Gugg Eigenproduktion "The smell of the kill"

BRAUNAU. Das Gugg zeigt vom 21. Februar bis 1. März die schwarze Komödie Kaltgestellt – The Smell of the Kill. weiterlesen »

Kino in Munderfing: Love is all you need

Kino in Munderfing: "Love is all you need"

MUNDERFING. Das Bildungszentrum Munderfing zeigt am Sonntag, 17. Februar, den Kinofilm Love ist all you need. weiterlesen »

Sieben neue DAN-Träger

Sieben neue DAN-Träger

BURGKICHEN/SCHWAND. Gleich sieben Judoka der Judu-Union Burgkirchen-Schwand sind ab sofort stolze Träger des DAN (schwarzer Gürtel). weiterlesen »

Bankautomaten-Raub gescheitert

Bankautomaten-Raub gescheitert

ASPACH. Bislang unbekannte Täter haben in der vergangenen Nacht versucht einen Bankautomaten in einem Einkaufsmarkt mit einem Seil aus der Verankung zu reißen. Der Versuch scheiterte allerdings, ... weiterlesen »

HTL: Infonachmittag mit vielen Projekten

HTL: Infonachmittag mit vielen Projekten

BRAUNAU. am Freitag, 15. Februar bietet die HTL Braunau einen Informationsnachmittag an.  weiterlesen »

Kabarett „Die Miststücke“

Kabarett „Die Miststücke“

BRAUNAu-RANSHOFEN. Mit ihrem Kabarettprogramm Die Miststücke kommen sechs Bäuerinnen aus Ober- und Niederösterreich ins Schloss Ranshofen. weiterlesen »

Große Liebe beim Roten Kreuz gefunden

Große Liebe beim Roten Kreuz gefunden

BRAUNAU. Mehr als 22.000 Menschen finden in ihrem freiwilligen Engagement für das Oberösterreichische Rote Kreuz einen wertvollen Beitrag für das soziale Zusammenleben. Manche von ihnen ... weiterlesen »

AMAG: Plattierstation setzt Wachstumsstrategie weiter fort

AMAG: Plattierstation setzt Wachstumsstrategie weiter fort

Braunau-Ranshofen. Mit einer neuen, hochmodernen Plattierstation für Aluminium setzt die AMAG ihr Wachstum fort. Die vier Millionen Euro teure Investition ging am 11. Februar offiziell in Betrieb ... weiterlesen »


Wir trauern