Freier Eintritt zum Sommerkino in Braunau

Freier Eintritt zum Sommerkino in Braunau

Ute Schneiderbauer Ute Schneiderbauer, Tips Redaktion, 14.06.2018 09:10 Uhr

BRAUNAU. Am Freitag, 15. Juni, werden in der Braunauer Innenstadt die Filme „Belle und Sebastian“ und „Schweizer Helden“ gezeigt. Der Eintritt zum Sommerkino ist frei.

Die Arbeitsgruppe Begegnung organisiert mit der Integrationsstelle des Landes Oberösterreich ein Sommerkino in der Braunauer Innenstadt. Zum einen wird der Film „Belle und Sebastian“ im Stögerstadel (ehemalige Musikschule) gezeigt. Er spielt 1943 und handelt von der Freundschaft zwischen einem wilden Hund und dem Waisenjungen Sebastian, der in einem französischen Bergdorf lebt und den Schrecken des Zweiten Weltkrieges miterlebt.

Zum anderen ist bei einer Open-Air-Vorführung vor dem Bezirksmuseum Herzogsburg der Film „Schweizer Helden“ zu sehen. Protagonistin Sabine entschließt sich nach der Trennung von ihrem Mann dazu, mit einer Gruppe von Asylbewerbern die Geschichte des Schweizer Freiheitskämpfers Wilhelm Tell aufzuführen. Dieses Vorhaben stellt die Hausfrau aber vor zahlreiche Herausforderungen.Bei Schlechtwetter findet das Open Air-Kino im Stögerstadel statt. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei.

Freitag, 15. Juni 2018

Belle und Sebastian: 16 Uhr /Stögerstadel, Braunau

Schweizer Helden: 21 Uhr / vor Bezirksmuseum Herzogsburg, Braunau

Eintritt: frei

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Historische Aufnahmen zeigen Eggelsberger Ortsbild einst und jetzt

Historische Aufnahmen zeigen Eggelsberger Ortsbild einst und jetzt

EGGELSBERG. Beim Vortrag 120 Jahre Eggelsberg in Bildern zeigt Josef Kammerstetter am 22. September, wie sich das Ortsbild der Gemeinde im Laufe der Jahre verändert hat. weiterlesen »

Mutter und Sohn durch missglücktes Überholmanöver verletzt

Mutter und Sohn durch missglücktes Überholmanöver verletzt

FRIEDBURG/MUNDERFING. Das Überholmanöver eines 22-Jährigen endete in einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto, wodurch eine 35-Jährige und ihr sechsjähriger Sohn ... weiterlesen »

„Es ist bewundernswert, was es an Kulturgut im Bezirk Braunau gibt“

„Es ist bewundernswert, was es an Kulturgut im Bezirk Braunau gibt“

EGGELSBERG. Über einen großen Besucherandrang freute sich der Innviertler Kulturkreis, der in Gundertshausen einen Vortrag zum Thema Innviertler Bildhauer organisierte. weiterlesen »

Projekt- und Reisebericht über Kleinbauern in Südamerika

Projekt- und Reisebericht über Kleinbauern in Südamerika

NEUKIRCHEN. Bei einem Reisebericht erzählt Miriam Priewasser von den zahlreichen Eindrücken, die sie bei ihrer siebenmonatigen Tour durch Südamerika gesammelt hat. Der Eintritt ist frei ... weiterlesen »

Braunauer ÖAMTC-Stützpunkt feiert 30. Jubiläum mit einem Aktionstag

Braunauer ÖAMTC-Stützpunkt feiert 30. Jubiläum mit einem Aktionstag

BRAUNAU. Den ÖAMTC-Stützpunkt Braunau gibt es seit 30 Jahren – ebenso lange ist der aktuelle Stützpunktleiter Joachim Kweton schon im Team der Gelben Engel. Zur Jubiläumsfeier ... weiterlesen »

93-Jährige vor Flammen in Wohnküche gerettet

93-Jährige vor Flammen in Wohnküche gerettet

HELPFAU-UTTENDORF. Der Bürgermeister von Helpfau-Uttendorf rettete zusammen mit einer Pflegerin eine 93-Jährige Pensionistin vor dem Feuer in ihrer Wohnküche. weiterlesen »

Mobiles Palliativteam unterstütztPatienten in ihrer letzten Lebensphase

Mobiles Palliativteam unterstütztPatienten in ihrer letzten Lebensphase

BRAUNAU/ST.PETER. Das mobile Palliative Care Team betreut und begleitet Patienten in ihrer letzten Lebensphase. Auch Sigrid Giersch aus St. Peter hat sich dieser herausfordernden Aufgabe verschrieben. weiterlesen »

Starke Höhnharter Jungsportler beim Austria Cup erfolgreich

Starke Höhnharter Jungsportler beim Austria Cup erfolgreich

HÖHNHART. Die Höhnharter Skispringer und Kombinierer bewiesen beim Austria Cup in der Borbet Allianz Arena wieder ihr großes Talent. weiterlesen »


Wir trauern