Freier Eintritt zum Sommerkino in Braunau

Freier Eintritt zum Sommerkino in Braunau

Ute Schneiderbauer Ute Schneiderbauer, Tips Redaktion, 14.06.2018 09:10 Uhr

BRAUNAU. Am Freitag, 15. Juni, werden in der Braunauer Innenstadt die Filme „Belle und Sebastian“ und „Schweizer Helden“ gezeigt. Der Eintritt zum Sommerkino ist frei.

Die Arbeitsgruppe Begegnung organisiert mit der Integrationsstelle des Landes Oberösterreich ein Sommerkino in der Braunauer Innenstadt. Zum einen wird der Film „Belle und Sebastian“ im Stögerstadel (ehemalige Musikschule) gezeigt. Er spielt 1943 und handelt von der Freundschaft zwischen einem wilden Hund und dem Waisenjungen Sebastian, der in einem französischen Bergdorf lebt und den Schrecken des Zweiten Weltkrieges miterlebt.

Zum anderen ist bei einer Open-Air-Vorführung vor dem Bezirksmuseum Herzogsburg der Film „Schweizer Helden“ zu sehen. Protagonistin Sabine entschließt sich nach der Trennung von ihrem Mann dazu, mit einer Gruppe von Asylbewerbern die Geschichte des Schweizer Freiheitskämpfers Wilhelm Tell aufzuführen. Dieses Vorhaben stellt die Hausfrau aber vor zahlreiche Herausforderungen.Bei Schlechtwetter findet das Open Air-Kino im Stögerstadel statt. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei.

Freitag, 15. Juni 2018

Belle und Sebastian: 16 Uhr /Stögerstadel, Braunau

Schweizer Helden: 21 Uhr / vor Bezirksmuseum Herzogsburg, Braunau

Eintritt: frei

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Multimediashow: Paradies Neuseeland

Multimediashow: Paradies Neuseeland

MATTIGHOFEN. Reisefotograf Wolfgang Fuchs präsentiert in einer Mulitmediashow am Freitag, 22. Februar, Neuseeland in all seiner Vielfalt. weiterlesen »

Stadtführung: Prominenz in Braunau

Stadtführung: Prominenz in Braunau

BRAUNAU. Anlässlich des Weltfremdenführertags lädt Susanne Urferer zu einer Stadtführung der besonderen Art ein. weiterlesen »

Erlebnisgruppe für Kinder

Erlebnisgruppe für Kinder

ÜBERACKERN. In Überackern gibt es zusätzlich zur Turngruppe auch eine Erlebnisgruppe für Kinder. weiterlesen »

EX-AMAG-Chef Gerhard Falch verstorben

EX-AMAG-Chef Gerhard Falch verstorben

BRAUNAU/ANTIESENHOFEN. Der ehemalige Chef der AMAG , Gerhard Falch, ist gestern im Alter von 71 Jahren nach langer und schwerer Krankheit verstorben.  weiterlesen »

Bauteil 10: Land beschließt 50 Millionen für Braunauer Krankenhaus

Bauteil 10: Land beschließt 50 Millionen für Braunauer Krankenhaus

BRAUNAU. Bei der geplanten Sanierung des Krankenhaus St. Josef scheint es nun weiterzugehen: Am kommenden Montag, 25. Februar, beschließt die Landesregierung die Finanzierung für den ... weiterlesen »

KTM für MotoGP gerüstet

KTM für MotoGP gerüstet

MATTIGHOFEN. Zum dritten Mal ist KTM bei der MotoGP vertreten. Die Mattighofner Zweirad-Schmiede geht heuer erstmals mit vier Rennbikes an den Start. weiterlesen »

Bevölkerungszuwachs in Braunau

Bevölkerungszuwachs in Braunau

BEZIRK BRAUNAU. Im Vergleich mit den Bezirken Ried und Schärding ist der Bezirk Braunau im Innviertel am stärksten angewachsen. Dies zeigt die aktuelle Bevölkerungsstatistik der Statistik ... weiterlesen »

Drei Bezirkstitel im Faustball

Drei Bezirkstitel im Faustball

HÖHNHART. Der Höhnharter Faustball-Nachwuchs konnte gleich drei Titel gewinnen.  weiterlesen »


Wir trauern