Weltenwanderer Gregor Sieböck zu Gast in der Fairtrade-Stadt Braunau

Weltenwanderer Gregor Sieböck zu Gast in der Fairtrade-Stadt Braunau

Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 24.10.2017 01:37 Uhr

BRAUNAU. Im Rahmen der EZA-Woche des Landes Oberösterreich steht auch der Bezirk Braunau ganz im Zeichen des fairen Handels. Höhepunkt ist eine Schokoladenweltreise mit Gregor Sieböck in Braunau, der ersten Fairtrade-Bezirkshauptstadt des Landes.

Das Land Oberösterreich setzt mit der Woche der Entwicklungszusammenarbeit (EZA) von 3. bis 14. November wieder ein klares Zeichen für den fairen Handel. An über 60 Standorten werden dabei fair gehandelte Produkte angeboten, auch im Bezirk Braunau. Seit 2012 ist Braunau die erste Fairtrade-Bezirkshauptstadt des Landes und ist Schauplatz für den diesjährigen Höhepunkt der Aktionswoche: Gregor Sieböck lädt ein zu einer Schokoladenweltreise.

Zu Fuß auf vier Kontinenten unterwegs

Der Weltenwanderer und Wirtschaftswissenschafter war über ein Jahr lang zu Fuß unterwegs zu Bio- und Fair-tradebauern in Europa, Afrika und Südamerika, um Lieferanten hinter den Zotterschokoladen zu entdecken. „Eines Tages wanderte ich einfach los. Bei der Haustür hinaus, in Richtung Atlantik. Das Meer war noch weit entfernt, doch die Freude, einfach aufzubrechen, gab mir Kraft, den Weg zu wagen“, erzählt Sieböck. Nach 15.000 Kilometern zu Fuß auf vier Kontinenten und zahlreichen Abenteuern und Begegnungen mit faszinierenden Menschen hat er das Bekenntnis zu einem bewussten Leben im respektvollen Umgang mit der Erde gefunden. In seinem beeindruckenden Vortrag mit tollen Bildern nimmt er die Besucher mit auf eine Reise zu Kakao, Milch, Honig, Vanille und den Bio-Bauern in Österreich und Frankreich, aber auch in den Kongo und nach Kenia.

Bittersüße Bohnen

Einblicke und Hintergründe zu Kaffee und Kakao gibt auch die begleitende Ausstellung „Bittersüße Bohnen“ im Veranstaltungszentrum. Sie beleuchtet ökologische, soziale, wirtschaftliche und kulturgeschichtliche Zusammenhänge.

Programm

Freitag, 3. November:

Schokoladenweltreise mit dem Weltenwanderer Gregor Sieböck mit Schokoladenverkostung und Eröffnung der Ausstellung „Bittersüße Bohnen“; Veranstaltungszentrum Braunau, Beginn: 19 Uhr, Eintritt: 10 Euro

5. bis 8. November:

Führungen für Erwachsene und Schüler durch die Ausstellung „Bittersüße Bohnen“ im Veranstaltungszentrum; Infos unter 07722/66470

Sonntag, 5. November:

Verkauf fairgehandelter Produkte in der Pfarre Geretsberg; 8 bis 12 Uhr

Montag, 6. November:

Verkauf fairgehandelter Produkte in der Bezirkshauptmannschaft Braunau; 8 bis 14 Uhr

Donnerstag, 9. November:

Verkauf fairgehandelter Produkte in der Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschule Mauerkirchen; 8 bis 14 Uhr

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Alkolenker kam von der Fahrbahn ab: PKW landete in Feld

Alkolenker kam von der Fahrbahn ab: PKW landete in Feld

BEZIRK BRAUNAU. Ein 25-Jähriger aus Anthering verlor am 24. Februar gegen 1.40 Uhr auf der B147 die Kontrolle über seinen PKW und landete in einem angrenzenden Feld. weiterlesen »

PKW-Lenkerin wich Fasan aus: Frontalzusammenstoß auf der L1034

PKW-Lenkerin wich Fasan aus: Frontalzusammenstoß auf der L1034

BEZIRK BRAUNAU. Weil eine 33-Jährige aus Eggelsberg am 23. Februar kurz vor 17 Uhr auf der L1034 laut eigenen Angaben einem Fasan ausweichen wollte, kam es zu einem Frontalzusammenstoß ihres PKW mit ... weiterlesen »

Querverkehr übersehen: 3 Verletzte bei Unfall auf der B147

Querverkehr übersehen: 3 Verletzte bei Unfall auf der B147

BEZIRK BRAUNAU. Beim Linksabbiegen dürfte ein 52-jähriger PKW-Lenker aus Braunau am 23. Februar gegen 15.45 Uhr auf der B147 den von links kommenden Wagen eines 53-jährigen Uttendorfers übersehen haben; ... weiterlesen »

KEVIN MODL #48 -  3. Platz in der BHV-Alpen-Challenge 2018

KEVIN MODL #48 - 3. Platz in der BHV-Alpen-Challenge 2018

Vergangenes Wochenende stand Neukirchen am Großvenediger zum 2. Mal im Zeichen des Motorsports. Während am Samstag Quads, Motorräder, Motorschlitten und SxS den Hügel hinauf donnerten galt es am Sonntag ... weiterlesen »

Markus Schwarz ist neuer Höhnharter Vereinsmeister

Markus Schwarz ist neuer Höhnharter Vereinsmeister

HÖHNHART. Am Wochenende machten sich die Höhnharter auf zur Orts- und Vereinsmeisterschaft in Flachau Winkl. Die 46 Teilnehmer lieferten sich spannende Rennen im Riesentorlauf und Markus Schwarz holte ... weiterlesen »

St. Radegunder gestalten Zukunft gemeinsam

St. Radegunder gestalten Zukunft gemeinsam

ST. RADEGUND. Um als Wohngemeinde noch attraktiver zu werden und die Wirtschaft im Ort anzukurbeln, startete die Gemeinde St. Radegund ein Bürgerbeteiligungsprojekt. Gemeinsam sollen Ideen gesammelt und ... weiterlesen »

Glücksengerl: In der Mittagspause am Braunauer Stadtplatz überrascht

Glücksengerl: In der Mittagspause am Braunauer Stadtplatz überrascht

BRAUNAU.  Tips! lautete die Antwort von Judith Höller, als sie das Glücksengerl am Stadtplatz nach ihrer Lieblingszeitung fragte. Damit hat die Braunauerin Gutscheine der Fussl Modestraße im Wert von ... weiterlesen »

Portrait: Ein ehemaliger Doktor, der Lochens Geschichte aufarbeitet

Portrait: Ein ehemaliger Doktor, der Lochens Geschichte aufarbeitet

LOCHEN. Alfred Hable lebt seit 50 Jahren in Lochen und ist ein Original. Nicht nur durch seine frühere Arbeit als Doktor, sondern auch als Autor und Herausgeber von Büchern rund um Lochens Geschichte ... weiterlesen »


Wir trauern