Die Männer hinter dem Bart – zwei Steininger-Darsteller sind gefunden

Die Männer hinter dem Bart – zwei Steininger-Darsteller sind gefunden

Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 31.10.2017 12:59 Uhr

BRAUNAU. Tourismus Braunau suchte einen Hans Steininger und hat gleich zwei gefunden: Alois Rögl und Rudolf Trauner werden künftig als langbärtige Botschafter Braunaus fungieren.

Um Gästen und Interessierten die Stadt auf außergewöhnliche Weise näher zu bringen, suchte der Tourismusverband Braunau jemanden, der künftig verkleidet als Hans Steininger die Stadt repräsentiert. Sympathisch, Braunau-affin und engagiert sollte er sein. Und gleich zwei solcher Persönlichkeiten konnten gecastet werden: Alois Rögl und Rudolf Trauner.

Engagierte Braunauer

Die beiden Braunauer sind seit Jahren für die Stadt aktiv und kennen sie wie ihre Westentaschen. Trauner führt seit mehreren Jahrzehnten Gäste durch die Stadt am Inn. Auch Rögl bemüht sich seit vielen Jahren als Initiator von Braunau weltweit, Braunau bei vielen Reisen, Messen und Veranstaltungen aktiv zu bewerben. Wer ebenfalls noch an einer Tätigkeit als Repräsentant im Steininger-Outfit interessiert ist, kann sich noch beim Tourismusverband bewerben. Mehr Infos gibt es unter www.tourismus-braunau.at

Neuer Kulturrundgang

Im Rahmen des Steininger-Projektes wurde auch der Kulturrundgang, das kultur-touristische Informationsaushängeschild der Stadt Braunau, neu erarbeitet. Besonders Individualreisende nutzen diese Informationsbroschüre des Tourismusverbandes, um sich über die Schätze und Besonderheiten zu informieren. Die neuen Kulturrundgänge mit insgesamt 39 interessanten und sehenswerten Höhepunkten sind ab 8. November in deutscher Sprache verfügbar. Sieben weitere Sprachen sollen folgen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






17-Jährige wollte sich von Brücke stürzen: Passanten und Polizisten wurden zu Lebensrettern

17-Jährige wollte sich von Brücke stürzen: Passanten und Polizisten wurden zu Lebensrettern

BEZIRK BRAUNAU/BURGHAUSEN. Einen Selbstmord verhinderten zwei Zeugen sowie zwei Polizisten am 18. August im Bezirk Braunau - eine 17-Jährige aus Bayern wollte sich von der Alten Salzachbrücke ... weiterlesen »

Fußball: Bezirksderby fehlten nur die Treffer

Fußball: Bezirksderby fehlten nur die Treffer

BEZIRKE BRAUNAU/SCHÄRDING. Gleich in der ersten Landesligarunde ging das Schärdinger Bezirksderby SK gegen FC Andorf über die Bühne. Treffer bekamen die 600 Fans nicht zu sehen. weiterlesen »

33-Jähriger bei Sturz mit Fahrrad schwer verletzt

33-Jähriger bei Sturz mit Fahrrad schwer verletzt

BURGKIRCHEN. Bei einem Sturz mit seinem Fahrrad zog sich ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck am 18. August gegen 4.20 Uhr Kopfverletzungen zu. weiterlesen »

18-Jähriger mit Auto überschlagen

18-Jähriger mit Auto überschlagen

PISCHELSDORF. Ein 18-Jähriger verlor die Kontrolle über sein Auto und überschlug sich. Zum Glück wurde der Fahranfänger nur leicht verletzt. weiterlesen »

150 Besucher bei Gedenkfeier zum 75. Todestag von Franz Jägerstätter

150 Besucher bei Gedenkfeier zum 75. Todestag von Franz Jägerstätter

ST. RADEGUND/TARSDORF. Der Todestag von Franz Jägerstätter jährte sich zum 75. Mal. In St. Radegund und Tarsdorf fanden verschiedene Feiern statt, um dem selig gesprochenen Braunauer zu ... weiterlesen »

Eines der ältesten Gebäude Braunaus erstrahlt in neuem Glanz - Insgesamt 29 Wohnungen errichtet

Eines der ältesten Gebäude Braunaus erstrahlt in neuem Glanz - Insgesamt 29 Wohnungen errichtet

Die Sanierung eines der ältesten Gebäude der Stadt Braunau, der ehemaligen Papiermühle, wurde jetzt mit der Erneuerung des Außenputzes abgeschlossen. Vorgabe des Denkmalamtes war, ... weiterlesen »

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln durch den Bezirk Braunau

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln durch den Bezirk Braunau

BRAUNAU/OÖ. Severin Mayr, Verkehrssprecher der Grünen Oberösterreich, reiste bei seiner Tour mit öffentlichen Verkehrsmitteln auch quer durch den Bezirk Braunau und befragte Fahrgäste ... weiterlesen »

Jägerschaft im Bezirk Braunau wird für Frauen immer attraktiver

Jägerschaft im Bezirk Braunau wird für Frauen immer attraktiver

BRAUNAU/UTTENDORF. Immer mehr Frauen entscheiden sich dazu, die Jagdprüfung abzulegen. Die 23-jährige Sarah Reschreiter ist eine von 108 Jägerinnen im Bezirk und kennt die Gründe, weshalb ... weiterlesen »


Wir trauern