Projekte und Kontakte: HTL stärkte Verbindung mit Partnerschulen

Projekte und Kontakte: HTL stärkte Verbindung mit Partnerschulen

Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 09.01.2018 05:53 Uhr

BRAUNAU. Die HTL Braunau präsentierte ihren Jahresbericht der Schulpartnerschaft. Dabei standen zwei Themen im Mittelpunkt: der Aufbau und die Festigung der internationalen Kontakte und die Realisierung von technischen Projekten.

Ein jährlicher Höhepunkt im Hinblick auf die Schulpartnerschaften der HTL ist mit Sicherheit die fünfwöchige Reise von Schülern und Lehrern nach Nicaragua. Knapp 30 Personen nahmen im letzten Sommer daran teil. Dabei reisten sie drei Wochen durch das Land und verbrachten die übrigen zwei Wochen in der Partnerschule, wo sie verschiedenste Projekte durchführten. Die Reiseteilnehmer wohnten bei Gastfamilien und durften dabei die große Gastfreundschaft der Einheimischen erleben.

Besuch von Lehrern aus Nicaragua

Wichtig für die Partnerschaft mit der Schule in Nicaragua war auch der Besuch von zwei Lehrern im Frühjahr. Die beiden besuchten nicht nur Firmen in der Region, sondern auch kulturelle Veranstaltungen. Im Vordergrund standen jedoch der Umbau und die Inbetriebnahme von zwei CNC-Anlagen, die dann nach Nicaragua versandt und in der Partnerschule im Sommer aufgebaut wurden. Sie werden Teil eines neuen Ausbildungszentrums für Mechatronik. Mit dem Container kamen auch 50 PCs und Bildschirme, die ebenfalls letzten Sommer in das Schulnetzwerk integriert wurden. Zudem haben die HTL-Schüler mitgeholfen, Schulen mit Photovoltaikanlagen auszustatten und es wurden zwei E-Bikes und E-Fahrräder nach Nicaragua gebracht.

Erstmals Auslandszivildiener in Uganda

Erstmals ist mit Jakob Pischler auch ein Zivildiener nach Uganda entsendet worden. Er hilft dort beim Aufbau einer Werkstätten-Infrastruktur und der Ausstattung eines Computerraumes. Für das kommende Jahr ist wieder eine Reise der HTL nach Uganda geplant.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Markus Schwarz ist neuer Höhnharter Vereinsmeister

Markus Schwarz ist neuer Höhnharter Vereinsmeister

HÖHNHART. Am Wochenende machten sich die Höhnharter auf zur Orts- und Vereinsmeisterschaft in Flachau Winkl. Die 46 Teilnehmer lieferten sich spannende Rennen im Riesentorlauf und Markus Schwarz holte ... weiterlesen »

St. Radegunder gestalten Zukunft gemeinsam

St. Radegunder gestalten Zukunft gemeinsam

ST. RADEGUND. Um als Wohngemeinde noch attraktiver zu werden und die Wirtschaft im Ort anzukurbeln, startete die Gemeinde St. Radegund ein Bürgerbeteiligungsprojekt. Gemeinsam sollen Ideen gesammelt und ... weiterlesen »

Glücksengerl: In der Mittagspause am Braunauer Stadtplatz überrascht

Glücksengerl: In der Mittagspause am Braunauer Stadtplatz überrascht

BRAUNAU.  Tips! lautete die Antwort von Judith Höller, als sie das Glücksengerl am Stadtplatz nach ihrer Lieblingszeitung fragte. Damit hat die Braunauerin Gutscheine der Fussl Modestraße im Wert von ... weiterlesen »

Portrait: Ein ehemaliger Doktor, der Lochens Geschichte aufarbeitet

Portrait: Ein ehemaliger Doktor, der Lochens Geschichte aufarbeitet

LOCHEN. Alfred Hable lebt seit 50 Jahren in Lochen und ist ein Original. Nicht nur durch seine frühere Arbeit als Doktor, sondern auch als Autor und Herausgeber von Büchern rund um Lochens Geschichte ... weiterlesen »

Zwei Verletzte nach Frontalzusammentstoß

Zwei Verletzte nach Frontalzusammentstoß

BRAUNAU. Zu einem Frontalzusammenstoß mit zwei Verletzten kam es auf der Abfahrt der B148 Richtung Stadtzentrum. Grund waren die winterlichen Fahrverhältnisse. weiterlesen »

Update: 28-Jähriger schwamm bei Flucht durch den Inn

Update: 28-Jähriger schwamm bei Flucht durch den Inn

POLLING. Am Montagvormittag hat ein 28-Jähriger in Polling seine Mutter ermordet. Bei seiner anschließenden Flucht schwamm der Verdächtige durch den eiskalten Inn und kam bei einer ahnungslosen Familie ... weiterlesen »

Auf Schneefahrbahn ins Schleudern geraten

Auf Schneefahrbahn ins Schleudern geraten

GERETSBERG. Erneut sorgte Schnee auf der Fahrbahn für einen Unfall. Eine 22-jährige Autofahrerin geriet ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. weiterlesen »

Höhnharter U-16-Faustballer sind Vize-Landesmeister

Höhnharter U-16-Faustballer sind Vize-Landesmeister

HÖHNHART. Vor kurzem sicherten sich die U-12-Faustballer aus Höhnhart den Vize-Landesmeistertitel. Nun legte die U-16 nach und sicherte sich ebenfalls die Silbermedaille. weiterlesen »


Wir trauern