Projekte und Kontakte: HTL stärkte Verbindung mit Partnerschulen

Projekte und Kontakte: HTL stärkte Verbindung mit Partnerschulen

Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 09.01.2018 05:53 Uhr

BRAUNAU. Die HTL Braunau präsentierte ihren Jahresbericht der Schulpartnerschaft. Dabei standen zwei Themen im Mittelpunkt: der Aufbau und die Festigung der internationalen Kontakte und die Realisierung von technischen Projekten.

Ein jährlicher Höhepunkt im Hinblick auf die Schulpartnerschaften der HTL ist mit Sicherheit die fünfwöchige Reise von Schülern und Lehrern nach Nicaragua. Knapp 30 Personen nahmen im letzten Sommer daran teil. Dabei reisten sie drei Wochen durch das Land und verbrachten die übrigen zwei Wochen in der Partnerschule, wo sie verschiedenste Projekte durchführten. Die Reiseteilnehmer wohnten bei Gastfamilien und durften dabei die große Gastfreundschaft der Einheimischen erleben.

Besuch von Lehrern aus Nicaragua

Wichtig für die Partnerschaft mit der Schule in Nicaragua war auch der Besuch von zwei Lehrern im Frühjahr. Die beiden besuchten nicht nur Firmen in der Region, sondern auch kulturelle Veranstaltungen. Im Vordergrund standen jedoch der Umbau und die Inbetriebnahme von zwei CNC-Anlagen, die dann nach Nicaragua versandt und in der Partnerschule im Sommer aufgebaut wurden. Sie werden Teil eines neuen Ausbildungszentrums für Mechatronik. Mit dem Container kamen auch 50 PCs und Bildschirme, die ebenfalls letzten Sommer in das Schulnetzwerk integriert wurden. Zudem haben die HTL-Schüler mitgeholfen, Schulen mit Photovoltaikanlagen auszustatten und es wurden zwei E-Bikes und E-Fahrräder nach Nicaragua gebracht.

Erstmals Auslandszivildiener in Uganda

Erstmals ist mit Jakob Pischler auch ein Zivildiener nach Uganda entsendet worden. Er hilft dort beim Aufbau einer Werkstätten-Infrastruktur und der Ausstattung eines Computerraumes. Für das kommende Jahr ist wieder eine Reise der HTL nach Uganda geplant.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Neue Beachvolleyball-Plätze in Mining eingeweiht

Neue Beachvolleyball-Plätze in Mining eingeweiht

MINING. Die Sportunion Quasi-Beach weihte die neu errichteten Beachvolleyball-Plätze am Badesee Gundholling mit einem Turnier-Wochenende ein. weiterlesen »

Streichquartett lockt mit Konzert nach Mauerkirchen

Streichquartett lockt mit Konzert nach Mauerkirchen

MAUERKIRCHEN. Der Mauerkirchner Verein KuMM veranstaltet ein Kammermusikkonzert mit dem Stadtkindlquartett. Die Musiker haben ein vielfältiges Programm mit im Gepäck. weiterlesen »

Alex Kristan bleibt für immer eine Rotzpipn

Alex Kristan bleibt für immer eine Rotzpipn

BRAUNAU. Auf Einladung des Lions Clubs Braunau kommt Kabarettist Alex Kristan mit seinem Programm Lebhaft - Rotzpipn forever am Samstag, 26. Mai, ins Veranstaltungszentrum. weiterlesen »

Volksliedsingkreis lädt zum Konzert

Volksliedsingkreis lädt zum Konzert

PISCHELSDORF. Der Volksliedsingkreis lädt am Samstag, 26. Mai, zu einem unterhaltsamen Frühjahrskonzert ein. weiterlesen »

Braunauer teilen und helfen im Fastenmonat Ramadan

Braunauer teilen und helfen im Fastenmonat Ramadan

BRAUNAU. Während des Ramadan engagieren sich die Mitglieder des islamischen Friedenszentrums Braunau für den guten Zweck. Neben Besuchen in Altenheimen und bei der Lebenshilfe, werden für ... weiterlesen »

Braunauer Vereine laden zum Sportfest ein

Braunauer Vereine laden zum Sportfest ein

BRAUNAU. Das Braunauer Sportfest geht in die nächste Runde und bietet Besuchern die Möglichkeit, sich in verschiedenen Sportarten auszuprobieren. weiterlesen »

Hofladen in Lengau sucht Zulieferer

Hofladen in Lengau sucht Zulieferer

LENGAU. Im Herbst 2018 wird in der alten Volksbankfiliale in Lengau ein Hofladen eröffnet. Dafür werden jetzt Zulieferer gesucht, die im Laden ihre regionalen Produkte anbieten wollen. weiterlesen »

Rot Kreuz Sozialmarkt Mattighofen:  über 17.000 Kunden in fünf Jahren

Rot Kreuz Sozialmarkt Mattighofen: über 17.000 Kunden in fünf Jahren

MATTIGHOFEN. Dass Armut auch bei uns ein großes Thema ist, zeigt der Erfolg des Rot Kreuz Sozialmarktes in Mattighofen. Seit fünf Jahren verkaufen hier ehrenamtliche Mitarbeiter Waren des täglichen ... weiterlesen »


Wir trauern