Eisige Temperaturen brachten Pannenhelfer zum Schwitzen

Eisige Temperaturen brachten Pannenhelfer zum Schwitzen

Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 05.03.2018 12:58 Uhr

BRAUNAU/MATTIGHOFEN. Die eisigen Temperaturen in der vergangenen Woche setzten vielen Fahrzeugen zu. Über 420 Mal rückten die Pannenhelfer des ÖAMTC im Bezirk Braunau aus, um vor allem schwache und defekte Batterien wieder in Gang zu bringen.

Vergangene Woche herrschte Hochbetrieb bei den Pannenhelfern der ÖAMTC-Stützpunkte in Braunau und Mattighofen. Die Kälte setzte vielen Fahrzeugen zu. Exakt 421-mal rückten die Pannenhelfer des ÖAMTC vergangene Woche im Bezirk Braunau aus. Der einsatzstärkste Tag war gleich zu Wochenbeginn der Montag, mit 108 Einsätzen. Das entspricht in etwa dem fünffachen Aufkommen eines durchschnittlichen Tages. „Wir haben uns natürlich bereits im Vorfeld darauf vorbereitet und Vorkehrungen getroffen, um den Fahrzeuglenkerinnen und Fahrzeuglenkern so rasch wie möglich zu helfen“, erklärt der Braunauer ÖAMTC-Stützpunktleiter Joachim Kweton. In knapp 80 Prozent der Fälle ließ eine defekte oder schwache Batterie das Auto nicht starten.

ÖAMTC empfiehlt Autowäsche

Sobald die Temperaturen wieder ins „Plus“ wandern, rät Kweton zu einer Autowäsche, um Lack- und Rostschäden vorzubeugen: „Streusalz zieht Fahrwerksteile und Bremsen besonders stark in Mitleidenschaft. Deswegen empfehlen wir nach Möglichkeit auch eine Unterbodenwäsche durchzuführen“.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






10-Jährige nach Unfall in Feldkirchen verstorben

10-Jährige nach Unfall in Feldkirchen verstorben

FELDKIRCHEN. Das 10-jährige Mädchen, das am Mittwoch, 20. März, von einem Wagen erfasst wurde, ist noch am selben Abend seinen schweren Verletzungen erlegen. Dies bestätigt nun die ... weiterlesen »

Unternehmer-Frühstück

Unternehmer-Frühstück

BRAUNAU. Die Braunauer Wirtschaftskammer lädt zum ersten Unternehmer-Frühstück 2019. weiterlesen »

Frühjahrskonzert mit neuem Kapellmeister

Frühjahrskonzert mit neuem Kapellmeister

FELDKIRCHEN. Die Musiker der Musikkapelle Feldkirchen starten in den Frühling. weiterlesen »

Bundesehrung für Schösswender

Bundesehrung für Schösswender

FRANKING/SALZBURG. Bundesministerin Margarete Schramböck überreichte Gerhard Schösswender das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich. weiterlesen »

Mann nach Messerattacke verletzt

Mann nach Messerattacke verletzt

BRAUNAU. Bei einer Messerstecherei gestern Abend in einem Braunauer Wettlokal wurde ein 38-Jähriger verletzt. Der Täter konnte wenig später festgenommen werden. weiterlesen »

Aspacher Bierkistenlauf

Aspacher Bierkistenlauf

ASPACH. Diesen Samstag geht der Aspacher Bierkistenlauf über die Bühne. weiterlesen »

Altheimer Stammtischsänger im Biermärz

Altheimer Stammtischsänger im Biermärz

ALTHEIM. Die Altheimer Stammtischsänger sind am Freitag im Gasthaus Baumkirchner zu Gast. weiterlesen »

Neukirchner Frühjahrskonzert

Neukirchner Frühjahrskonzert

NEUKIRCHEN. Die Ortsmusikkapelle Neukirchen veranstaltet ihr traditionelles Frühjahrskonzert. weiterlesen »


Wir trauern