Eisige Temperaturen brachten Pannenhelfer zum Schwitzen
12

Eisige Temperaturen brachten Pannenhelfer zum Schwitzen

Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 05.03.2018 12:58 Uhr

BRAUNAU/MATTIGHOFEN. Die eisigen Temperaturen in der vergangenen Woche setzten vielen Fahrzeugen zu. Über 420 Mal rückten die Pannenhelfer des ÖAMTC im Bezirk Braunau aus, um vor allem schwache und defekte Batterien wieder in Gang zu bringen.

Vergangene Woche herrschte Hochbetrieb bei den Pannenhelfern der ÖAMTC-Stützpunkte in Braunau und Mattighofen. Die Kälte setzte vielen Fahrzeugen zu. Exakt 421-mal rückten die Pannenhelfer des ÖAMTC vergangene Woche im Bezirk Braunau aus. Der einsatzstärkste Tag war gleich zu Wochenbeginn der Montag, mit 108 Einsätzen. Das entspricht in etwa dem fünffachen Aufkommen eines durchschnittlichen Tages. „Wir haben uns natürlich bereits im Vorfeld darauf vorbereitet und Vorkehrungen getroffen, um den Fahrzeuglenkerinnen und Fahrzeuglenkern so rasch wie möglich zu helfen“, erklärt der Braunauer ÖAMTC-Stützpunktleiter Joachim Kweton. In knapp 80 Prozent der Fälle ließ eine defekte oder schwache Batterie das Auto nicht starten.

ÖAMTC empfiehlt Autowäsche

Sobald die Temperaturen wieder ins „Plus“ wandern, rät Kweton zu einer Autowäsche, um Lack- und Rostschäden vorzubeugen: „Streusalz zieht Fahrwerksteile und Bremsen besonders stark in Mitleidenschaft. Deswegen empfehlen wir nach Möglichkeit auch eine Unterbodenwäsche durchzuführen“.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Braunauer Schach-Open

Braunauer Schach-Open

BRAUNAU. Bereits zum 13. Mal findet das Braunauer Schach Open statt. Vom 14. bis 16. Dezember werden mehr als 100 Schachsportler im Schloss Ranshofen erwartet. weiterlesen »

Faszination Krippenbau: dem Jesuskind eine Herberge schaffen

Faszination Krippenbau: dem Jesuskind eine Herberge schaffen

BRAUNAU. In den letzten Jahren ist das Krippenbauen im Bezirk Braunau zu einem immer beliebteren Hobby geworden. Die Kurse der Krippenfreunde Oberes Innviertel sind jedes Jahr voll belegt. Bei der Bezirksausstellung ... weiterlesen »

Pam Pam Ida im Lokschuppen

Pam Pam Ida im Lokschuppen

SIMBACH. Pam Pam Ida machen auf ihrer Tour im März Halt im Lokschuppen Simbach. weiterlesen »

Junge Gemeinden ausgezeichnet

Junge Gemeinden ausgezeichnet

BRAUNAU. Beim Landeskongress Junge Gemeinde 2018/19 wurden insgesamt 60 oberösterreichische Gemeinden, die sich besonders für die Jugend einsetzen, ausgezeichnet. Darunter aus dem Bezirk Braunau ... weiterlesen »

Kinderbetreuung: Kooperationen brachten Verbesserung im Bezirk

Kinderbetreuung: Kooperationen brachten Verbesserung im Bezirk

BRAUNAU. Laut Kinderbetreuungsatlas der Arbeiterkammer Oberösterreich hat sich das Angebot im Bezirk Braunau im letzten Jahr deutlich verbessert. Grund dafür seien vor allem Gemeindekooperationen. ... weiterlesen »

Stimmungsvoller Adventmarkt in Hofstetten-Grünau

Stimmungsvoller Adventmarkt in Hofstetten-Grünau

HOFSTETTEN-GRÜNAU. Die ARGE Grünauer Advent lud von 7. bis 9. Dezember zum 31. Grünauer Advent am Kirchenplatz und in die Grünauer Halle. weiterlesen »

PKW-Lenker stieß Fußgänger nieder: 88-Jähriger verletzt

PKW-Lenker stieß Fußgänger nieder: 88-Jähriger verletzt

MATTIGHOFEN. Ein 88-jähriger Fußgänger aus dem Bezirk Braunau wurde am 8. Dezember gegen 10.50 Uhr auf der B147 von einem PKW angefahren und zu Boden gestoßen. weiterlesen »

Kunst und Kulinarik

Kunst und Kulinarik

ALTHEIM. An diesem Wochenende findet der Altheimer Christkindlmarkt statt.  weiterlesen »


Wir trauern