Gymnasium erneut für Europa-Projekt ausgezeichnet

Gymnasium erneut für Europa-Projekt ausgezeichnet

Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 11.10.2018 10:11 Uhr

BRAUNAU. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr mit dem Projekt „Bringing Generations Together“ wurde das Gymnasium Braunau heuer mit „We are Europe“ für ein weiteres europäisches Projekt ausgezeichnet.

Das Projekt „We are Europe“ von Schülern des Gymnasiums Braunau holte beim eTwinning-Preis Österreich den zweiten Platz. Das Programm ist eine Initiative der Europäischen Kommission, die Schulen aus Europa über das Internet miteinander vernetzt. Im Zuge der Projektarbeit bastelten die Schüler der vorjährigen 4A-Klasse ein Maskottchen, das in alle Länder reiste, um den dortigen Schülern vier Fragen über Europa zu stellen. Daraus entstanden ein Film und ein E-Book.Das Projekt wurde bereits in anderen Ländern ausgezeichnet. Am 26. September fand die österreichische Preisverleihung in Kombination mit einer Feier zum Europäischen Tag der Sprachen im Haus der Europäischen Union in Wien statt. Als Preis dürfen sich die Schüler nun über eine Reise nach Linz samt Besuch des Ars Electronica Centers sowie einen Safer-Internet-Workshop an ihrer Schule freuen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






GOLD bei den Landesmeisterschaften für Ranshofen im Gewichteben

GOLD bei den Landesmeisterschaften für Ranshofen im Gewichteben

Dürnberger Patrick wird Tagesbester vor Reisecker Florian und Olympia-Teilnehmer Martirosjan Sargis weiterlesen »

Tödlicher Mopedunfall in Altheim: 15-Jähriger nach Anprall gegen Gartenzaun verstorben

Tödlicher Mopedunfall in Altheim: 15-Jähriger nach Anprall gegen Gartenzaun verstorben

ALTHEIM. Ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Braunau prallte am 14. Juni gegen 22.10 Uhr mit seinem Moped gegen einen Gartenzaun und wurde dabei so schwer verletzt, dass er kurz darauf im Krankenhaus verstarb. ... weiterlesen »

300 Jungmusiker musizieren am Musikfest in Burgkirchen

300 Jungmusiker musizieren am Musikfest in Burgkirchen

BURGKIRCHEN. Unter dem Motto Unsere Jugend musiziert bekommen rund 300 junge Musiker aus zehn Kapellen des Bezirks im Rahmen des Musikfests in Burgkirchen am Samstag, 15. Juni, die Möglichkeit, sich ... weiterlesen »

Turnverein mit mehreren Bewerben

Turnverein mit mehreren Bewerben

ALTHEIM. Bei den Altheimer Turner standen und stehen gleich mehrere Wettbewerbe auf dem Programm. weiterlesen »

Tag des Sports 2019

Tag des Sports 2019

BRAUNAU. Unter dem neuen Titel Tag des Sports geht das Braunauer Sportfest am Sonntag, 16. Juni, in seine dritte Runde. weiterlesen »

Frau ohne Führerschein verlor Kontrolle über ihr Auto

Frau ohne Führerschein verlor Kontrolle über ihr Auto

ASPACH. In Wildenau verlor eine 27-Jährige die Kontrolle über ihr Auto und landete beinahe im Bach. Wie sich herausstellte, war sie ohne gültigen Führerschein unterwegs. Einen Alkomattest ... weiterlesen »

Zwei Tage Kunst im Stadl

Zwei Tage Kunst im Stadl

MOOSDORF. In Hackenbuch steht an diesem Wochenende Kunst im Stadl auf dem Programm. weiterlesen »

Neues Vorstandsmitglied bei der AMAG

Neues Vorstandsmitglied bei der AMAG

BRAUNAU-RANSHOFEN. Die AMAG hat mit Victor Breguncci ab sofort ein neues Vorstandsmitglied. weiterlesen »


Wir trauern