Gymnasium erneut für Europa-Projekt ausgezeichnet

Gymnasium erneut für Europa-Projekt ausgezeichnet

Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 11.10.2018 10:11 Uhr

BRAUNAU. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr mit dem Projekt „Bringing Generations Together“ wurde das Gymnasium Braunau heuer mit „We are Europe“ für ein weiteres europäisches Projekt ausgezeichnet.

Das Projekt „We are Europe“ von Schülern des Gymnasiums Braunau holte beim eTwinning-Preis Österreich den zweiten Platz. Das Programm ist eine Initiative der Europäischen Kommission, die Schulen aus Europa über das Internet miteinander vernetzt. Im Zuge der Projektarbeit bastelten die Schüler der vorjährigen 4A-Klasse ein Maskottchen, das in alle Länder reiste, um den dortigen Schülern vier Fragen über Europa zu stellen. Daraus entstanden ein Film und ein E-Book.Das Projekt wurde bereits in anderen Ländern ausgezeichnet. Am 26. September fand die österreichische Preisverleihung in Kombination mit einer Feier zum Europäischen Tag der Sprachen im Haus der Europäischen Union in Wien statt. Als Preis dürfen sich die Schüler nun über eine Reise nach Linz samt Besuch des Ars Electronica Centers sowie einen Safer-Internet-Workshop an ihrer Schule freuen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






EX-AMAG-Chef Gerhard Falch verstorben

EX-AMAG-Chef Gerhard Falch verstorben

BRAUNAU/ANTIESENHOFEN. Der ehemalige Chef der AMAG , Gerhard Falch, ist gestern im Alter von 71 Jahren nach langer und schwerer Krankheit verstorben.  weiterlesen »

Bauteil 10: Land beschließt 50 Millionen für Braunauer Krankenhaus

Bauteil 10: Land beschließt 50 Millionen für Braunauer Krankenhaus

BRAUNAU. Bei der geplanten Sanierung des Krankenhaus St. Josef scheint es nun weiterzugehen: Am kommenden Montag, 25. Februar, beschließt die Landesregierung die Finanzierung für den ... weiterlesen »

KTM für MotoGP gerüstet

KTM für MotoGP gerüstet

MATTIGHOFEN. Zum dritten Mal ist KTM bei der MotoGP vertreten. Die Mattighofner Zweirad-Schmiede geht heuer erstmals mit vier Rennbikes an den Start. weiterlesen »

Bevölkerungszuwachs in Braunau

Bevölkerungszuwachs in Braunau

BEZIRK BRAUNAU. Im Vergleich mit den Bezirken Ried und Schärding ist der Bezirk Braunau im Innviertel am stärksten angewachsen. Dies zeigt die aktuelle Bevölkerungsstatistik der Statistik ... weiterlesen »

Drei Bezirkstitel im Faustball

Drei Bezirkstitel im Faustball

HÖHNHART. Der Höhnharter Faustball-Nachwuchs konnte gleich drei Titel gewinnen.  weiterlesen »

2018: Weniger Firmen waren insolvent

2018: Weniger Firmen waren insolvent

BEZIRK BRAUNAU. Im Bezirk gab es nach einer Statistik des Gläubigerschutzverbandes Creditreform weniger Unternehmensinsolvenzen. Dafür stieg die Zahl der privaten Konkurse. weiterlesen »

Zwei Auszeichnungen für die Wildcats

Zwei Auszeichnungen für die Wildcats

KIRCHDORF. Bei der bayerischen Coaches Convention konnte sich das American Football-Team der Kirchdorf Wildcats gleich über zwei Auszeichnungen freuen.  weiterlesen »

Scharf zeigt „Vielschichtig“

Scharf zeigt „Vielschichtig“

ALTHEIM. Margit Scharf präsentiert in der Altheimer Landesmusikschule ihre Ausstellung mit dem Titel Vielschichtig. weiterlesen »


Wir trauern