Neue Herzuntersuchung im Krankenhaus St. Josef
 

Neue Herzuntersuchung im Krankenhaus St. Josef

Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 07.02.2019 06:49 Uhr

BRAUNAU. Ein modernstes Kardio-MRT lässt die Ärzte des Braunauer Krankenhauses St. Josef nun tief in die Herzen der Patienten blicken.

Die Kardiologie des Krankenhauses St. Josef Braunau wurde um eine Kardio-Magnetresonanztomographie – kurz Kardio-MRT – erweitert. Es handelt sich dabei um ein modernes bildgebendes Verfahren zur Darstellung der Anatomie des Herzens und der Herzfunktionen. Die etwa 60-minütige Untersuchung ist absolut schonend, röntgenstrahlenfrei und praktisch risikolos. Modernste Computertechnik produziert Live-Aufnahmen des schlagenden Herzens. Dieses realitätsnahe und äußerst präzise „Herzvideo“ zeigt die Pumpleistung des Herzens, die Wandbeweglichkeit der Herzkammern und die Herzklappenfunktion.

Rasches Erkennen von Herzkrankheiten

Der Anwendungsbereich ist sehr breit. Vor allem bei Verdacht auf unterschiedliche Erkrankungen wie Herzmuskelentzündung, chronische Herzmuskelerkrankung, koronare Herzkrankheit, Erkrankungen des Herzbeutels, Tumore oder Blutgerinnsel, angeborene Herzfehler und Aortenerkrankungen ist eine Anwendung sinnvoll.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Pflanzenmarkt im Klostergarten Maria Schmolln

Pflanzenmarkt im Klostergarten Maria Schmolln

Am Sonntag, 5. Mai 2019 von 9 - 17 Uhr wird beim Pflanzenmarkt für HobbygärtnerInnen der Klostergarten in Maria Schmolln zum Marktplatz, auf dem Gartenfreunde eine reiche Auswahl an Kräuter- ... weiterlesen »

Drunter und drüber

Drunter und drüber

ST. PETER. Die Theatergruppe St. Peter präsentiert im April und Mai ihr neues Stück drunter & drüber & mittendrin. weiterlesen »

Ostertanz mit B2B

Ostertanz mit B2B

HELPFAU-UTTENDORF. Für den richtigen Sound an Ostern sorgt in Uttendorf die Band Back to the Beat (B2B). weiterlesen »

Integrations-Landesrat besuchte Hammerer Aluminium

Integrations-Landesrat besuchte Hammerer Aluminium

BRAUNAU-RANSHOFEN. Landesrat Rudo Anschober besuchte das Ranshofner Unternehmen Hammerer Aluminium Industries, das als Vorzeigebetrieb in Sachen Integration gilt. weiterlesen »

Autonomes Parken

Autonomes Parken

EGGELSBERG. Der Automatisierungsspezialist B&R aus Eggelsberg hat bei der Veranstaltung Smart Green Island Makeathon 2019 Studenten der Hochschulen Kempten, Wels, München und Brünn unterstützt. ... weiterlesen »

Schnupperangebot an der HAK

Schnupperangebot an der HAK

BRAUNAU. An der Braunauer Handelsakademie wird es am 6. Mai einen Informationsabend geben. weiterlesen »

Frau für Frau: für die Anliegen der Frauen in Oberösterreich

Frau für Frau: für die Anliegen der Frauen in Oberösterreich

BRAUNAU. Der Verein Frau für Frau in Braunau erhielt aus dem Frauenreferat eine Förderung über 41.000 Euro. Die Organisation engagiert sich für die Anliegen der Frauen in Oberösterreich. ... weiterlesen »

Pensionist übersah PKW

Pensionist übersah PKW

MOOSDORF. Ein 84-Jähriger übersah beim Abbiegen den PKW einer 47-Jährigen. Bei dem Unfall wurden beide Lenker verletzt und in das Krankenhaus Oberndorf gebracht. weiterlesen »


Wir trauern