Top-Beratung und die neusten Sport-Trends am Puls der Zeit: Sportartikelhändler Hervis eröffnet am 1. Juni in Braunau

Redaktion Linz   Anzeige, 18.05.2017 11:00 Uhr

BRAUNAU. Der heimische Sportartikelhändler Hervis öffnet am 1. Juni die Türen zu seiner neuen Filiale in Braunau. Die riesige Produktvielfalt von Hervis findet auf über 720 Quadratmetern seinen Platz. Der neue Standort in Braunau zeichnet sich besonders durch sein hochmodernes Shopdesign und die kompetente Beratung durch das Sportfachberaterteam rund um Marktleiterin Julia Leimgruber aus. Auch das innovative Hervis Multichannel-Konzept wird in der neuen Filiale nicht zu kurz kommen: Traditionelles Einkaufen in der Filiale geht im neuen Store Hand in Hand mit dem Hervis Online-Shop. Hervis beweist mit seinem neuen Store: Der Sportartikelhändler ist ganz am Puls der Zeit, kann mit Top-Beratung, innovativen Produkten und den neusten Trends überzeugen.  

Sportfans aus dem oberösterreichischen Innviertel dürfen sich freuen: Anfang Juni eröffnet in Braunau eine brandneue Hervis Filiale. Auf einer Fläche von 720 Quadratmetern werden die aktuellsten Trends aus Sport und Lifestyle erhältlich sein. Für jeden Sportler und jedes Budget ist etwas dabei. Das Top-Sortiment bestehend aus innovativen neuen Produkten und beliebten Marken-Artikeln ist ab 1. Juni in modernen Produktwelten auf der innovativ gestalteten Verkaufsfläche zu finden. Für ein optimales Kundenservice im neuen Store sorgen die bestens geschulten Sportfachberater aus den Bereichen Sport und Lifestyle – für jede Lieblingssportart, jeden Sportler und jedes Budget ist etwas dabei.

Sportfachberater-Team sorgt für Top-Service

Hervis Kunden können sich auch in der neuen Filiale in Braunau auf bestes Service, erstklassige Beratung und das innovative Multichanneling-Angebot freuen. Am Eröffnungstag wird ein Team aus zehn engagierten und top-geschulten Mitarbeitern mit vielen Angeboten auf die Kunden warten. „Gemeinsam mit meinen zehn Mitarbeitern freue ich mich schon jetzt auf die Eröffnung am 1. Juni. Unsere Kunden dürfen sich auf das große Angebot und die Top-Beratung meines ambitionierten Teams freuen“, so Marktleiterin Julia Leimgruber. Sie selber kann bereits auf erfolgreiche Jahre bei Hervis zurückblicken: Seit 2008 ist Julia Leimgruber bei Hervis tätig, konnte die Karriereleiter vom Lehrling bis zur Marktleiterin hochklettern und dabei sehr viele wichtige Erfahrungen sammeln.

Multichanneling: innovativ und ganz am Puls der Zeit

Immer mehr Österreicher genießen die Vorteile des Online-Shoppings, wollen aber gleichzeitig nicht auf das Einkaufserlebnis und die Beratung in der Filiale verzichten. Hervis trifft mit seinem innovativen Multichanneling-Konzept genau den Puls der Zeit. Auch in der neuen Filiale in Braunau wird der österreichische Sporthändler seine Multichannel-Kompetenz voll ausspielen: Kunden können je nach Lust und Laune 24/7 auf www.hervis.at shoppen und gleichzeitig auf die Servicekompetenz in der Filiale zurückgreifen. Hier punktet Hervis mit den kundenfreundlichen Optionen wie „Click & Collect“ oder „Click & Reserve“. Das bedeutet in der Praxis: Ist einmal die gewünschte Farbe oder die richtige Größe nicht lagernd, macht es Hervis Sport- und Modefreunden einfach: In der Filiale kann ganz einfach mittels Tablet aus dem Hervis Onlineshop bestellt werden. Kunden haben somit unmittelbaren Zugriff auf über 100.000 Artikel bei www.hervis.at. Die Hervis Fachberater stehen hier gerne mit Rat und Tat zur Seite. Die vernetzte Welt des Einkaufens ist bei Hervis also schon gelebte Realität.

 

Eröffnung Hervis in Braunau

am 1. Juni 2017 um 7 Uhr

im INNPARK, Bauhofstrasse 1, 5280 Braunau

 

Öffnungszeiten:

Mo–Fr: 9–19 Uhr, Sa: 9–18 Uhr

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Moosbach veranstaltet 27. Ortsbildmesse

Moosbach veranstaltet 27. Ortsbildmesse

Die Gemeinde Moosbach wurde zum 27. Austragungsort der Ortsbildmesse gewählt. Neben bereits abgeschlossenen Projekten wird die Gemeinde das Großprojekt zur Renovierung des Hofmarkkellers präsentieren. ... weiterlesen »

Rucksack voller Drogen im Zug liegen gelassen

Rucksack voller Drogen im Zug liegen gelassen

BEZIRK BRAUNAU. Ein 17-jähriger Drogenkurier aus dem Bezirk Braunau flog auf, weil er während einer Rauchpause seinen Rucksack im Zug nach Freistadt liegen gelassen hat und dieser ohne ihn weiterfuhr. ... weiterlesen »

HTLer begleiten Kinder bei den ersten Informatikschritten

HTLer begleiten Kinder bei den ersten Informatikschritten

BRAUNAU. Die HTL Braunau bietet für technikinteressierte Kinder der achten Schulstufe an drei Samstagen im Oktober den Kurs Programmieren für Kids. In kleinen Gruppen erfahren sie dabei, was in Software ... weiterlesen »

Flutausstellung übersiedelt nach Braunau

Flutausstellung übersiedelt nach Braunau

BRAUNAU/SIMBACH. Über 4000 Besucher zählte die Sonderausstellung zur Jahrtausendflut im Heimathaus Simbach. Jetzt übersiedelt die Fotoschau ins Bezirksmuseum Herzogsburg nach Braunau. weiterlesen »

Familienbundzentrum Aspach feiert mit Groß und Klein

Familienbundzentrum Aspach feiert mit Groß und Klein

ASPACH. In den letzten zehn Jahren hat sich das Familienbundzentrum Aspach zu einer vielseitig geschätzten und wertvollen Einrichtung entwickelt und lädt am Freitag, 22. September, zur Jubiläumsfeier. ... weiterlesen »

Kern in Ranshofen: „Ich lasse mir mein Land nicht krank jammern“

Kern in Ranshofen: „Ich lasse mir mein Land nicht krank jammern“

BRAUNAU/INNVIERTEL. Unter tosendem Applaus wurde Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) vergangene Woche im Schloss-Stadl Ranshofen, Braunau, empfangen. Gesundheitsversorgung, Arbeit und Pensionen waren die ... weiterlesen »

Pfarrer Franz ist fleißig wie seine Bienen

Pfarrer Franz ist fleißig wie seine Bienen

ALTHEIM. Ihm liegen nicht nur seine Mitmenschen am Herzen, sondern auch die Natur. Der Altheimer Pfarrer Franz Strasser feiert bei einem Festgottesdienst am 1. Oktober sein 25-jähriges Jubiläum. weiterlesen »

Maschinenring: arbeiten in der Region

Maschinenring: arbeiten in der Region

BEZIRK BRAUNAU. Der Maschinenring bildet insgesamt elf Lehrlinge in Oberösterreich aus. Aktuell gibt es Ausbildungsmöglichkeiten als Garten- und Grünflächengestalter, Bürokauffrau/-mann sowie zur ... weiterlesen »


Wir trauern