Immobilienmarkt im Innviertel: Nachfrage ist größer als Angebot

Immobilienmarkt im Innviertel: Nachfrage ist größer als Angebot

Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 10.01.2018 05:40 Uhr

INNVIERTEL. Als größter Vermittler von Immobilien in der Region blickt RE/MAX Innova ins Jahr 2018. Die Immobilien-Experten prognostizieren für das Innviertel eine größere Nachfrage und höhere Preise.

Die Innviertler von RE/MAX Innova mit Standorten in Braunau, Mattighofen und Ried begleiteten im vergangenen Jahr über 400 Transaktionsseiten und vermittelten Immobilienwerte von über 31 Millionen Euro. „Die Anzahl der Immobilientransaktionen in der Region ist konstant geblieben und der Verkaufswert ist nur um 4,5 Prozent geringfügig gestiegen“, erklärt der geschäftsführende Gesellschafter Christian Haidinger. Derzeit wachse der Immobilienmarkt im Innviertel nicht mehr, befinde sich aber auf einem sehr hohen Niveau und die Nachfrage nach Immobilien sei derzeit größer als das vorhandene Angebot.

Preis immer wichtiger

Fakt ist für den Immobilienexperten, dass die Immobilienkäufer mehr auf den Preis achten. 2017 habe es einen Preisanstieg innerhalb der Inflationsrate gegeben, für 2018 prognostiziert Haidinger eine ebensolche Entwicklung. Speziell bei Einfamilienhäusern bei Preisen bis 200.000 Euro sei die Nachfrage sehr gut, erklärt Haidinger, während sie bei neueren, hochpreisigen Häusern eher nicht so stark ist. Der Immobilienexperte erklärt sich dies durch die starke Konkurrenz durch Neubauten. Entlang der Grenze zu Salzburg und Bayern ortet er eine besonders starke Nachfrage.

Wohnungen gefragt

Gefragt sind laut Haidinger auch weiterhin Eigentumswohnungen. Hier erwartet er 2018 keinen nennenswerten Preisanstieg. Und auch Mietwohnungen sind aufgrund der guten Industriekonjunktur in der Region gefragt.<

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Neue Beachvolleyball-Plätze in Mining eingeweiht

Neue Beachvolleyball-Plätze in Mining eingeweiht

MINING. Die Sportunion Quasi-Beach weihte die neu errichteten Beachvolleyball-Plätze am Badesee Gundholling mit einem Turnier-Wochenende ein. weiterlesen »

Streichquartett lockt mit Konzert nach Mauerkirchen

Streichquartett lockt mit Konzert nach Mauerkirchen

MAUERKIRCHEN. Der Mauerkirchner Verein KuMM veranstaltet ein Kammermusikkonzert mit dem Stadtkindlquartett. Die Musiker haben ein vielfältiges Programm mit im Gepäck. weiterlesen »

Alex Kristan bleibt für immer eine Rotzpipn

Alex Kristan bleibt für immer eine Rotzpipn

BRAUNAU. Auf Einladung des Lions Clubs Braunau kommt Kabarettist Alex Kristan mit seinem Programm Lebhaft - Rotzpipn forever am Samstag, 26. Mai, ins Veranstaltungszentrum. weiterlesen »

Volksliedsingkreis lädt zum Konzert

Volksliedsingkreis lädt zum Konzert

PISCHELSDORF. Der Volksliedsingkreis lädt am Samstag, 26. Mai, zu einem unterhaltsamen Frühjahrskonzert ein. weiterlesen »

Braunauer teilen und helfen im Fastenmonat Ramadan

Braunauer teilen und helfen im Fastenmonat Ramadan

BRAUNAU. Während des Ramadan engagieren sich die Mitglieder des islamischen Friedenszentrums Braunau für den guten Zweck. Neben Besuchen in Altenheimen und bei der Lebenshilfe, werden für ... weiterlesen »

Braunauer Vereine laden zum Sportfest ein

Braunauer Vereine laden zum Sportfest ein

BRAUNAU. Das Braunauer Sportfest geht in die nächste Runde und bietet Besuchern die Möglichkeit, sich in verschiedenen Sportarten auszuprobieren. weiterlesen »

Hofladen in Lengau sucht Zulieferer

Hofladen in Lengau sucht Zulieferer

LENGAU. Im Herbst 2018 wird in der alten Volksbankfiliale in Lengau ein Hofladen eröffnet. Dafür werden jetzt Zulieferer gesucht, die im Laden ihre regionalen Produkte anbieten wollen. weiterlesen »

Rot Kreuz Sozialmarkt Mattighofen:  über 17.000 Kunden in fünf Jahren

Rot Kreuz Sozialmarkt Mattighofen: über 17.000 Kunden in fünf Jahren

MATTIGHOFEN. Dass Armut auch bei uns ein großes Thema ist, zeigt der Erfolg des Rot Kreuz Sozialmarktes in Mattighofen. Seit fünf Jahren verkaufen hier ehrenamtliche Mitarbeiter Waren des täglichen ... weiterlesen »


Wir trauern