FPÖ Bezirksparteitag in Mattighofen
 

FPÖ Bezirksparteitag in Mattighofen

Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 11.02.2019 12:04 Uhr

BEZIRK BRAUNAU. Beim Bezirksparteitag der FPÖ in Mattighofen wurde der Landtagsabgeordnete David Schießl als Obmann bestätigt. In seiner Ansprache hielt er einen Rückblick auf die vergangenen drei Jahre.

„Seit 2015 hat sich unsere Arbeit grundlegend verändert“, erklärt der Landtagsabgeordnete David Schießl beim 34. Bezirksparteitag der FPÖ in Mattighofen. Mit 37,2 Prozent alleine im Bezirk Braunau habe die FPÖ bei der letzten Wahl einen Wandel von der Opposition zur Nummer eins vollzogen. „Wir können und dürfen jetzt mitgestalten“, freut sich Schießl. Generell habe sich die Akzeptanz der FPÖ gegenüber deutlich gebessert: „Das Eis ist aufgebrochen.“

Schwerpunkt Infrastruktur

Vor allem im Infrastrukturbereich habe in den letzten drei Jahren einiges bewegt werden können. Große Projekte im Bezirk sind aktuell die Umfahrung Mattighofen, die Salzachbrücke in Ostermiething und die Elektrifizierung der Mattigtalbahn. Die Wahl 2015 brachte auch ein zweites Landtagsmandat für Braunau, das Walter Ratt aus Mauerkirchen besetzte. Mit Elmar Podgorschek aus Ried gibt es auch einen Innviertler Landesrat. Außerdem zählen die Freiheitlichen im Bezirk Braunau seither 232 Gemeinderäte, 60 Gemeindevertreter, drei Bürgermeister (Feldkirchen, Moosbach, St. Georgen) und sieben Vize-Bürgermeister.

Schießl bleibt Bezirksobmann

Die 187 anwesenden Delegierten wählten Schießl im Beisein von Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner erneut mehrheitlich zum Obmann. Er wolle weiterhin diesen Erfolgsweg für die Bevölkerung gehen und den Bezirk noch ein bisschen fitter für die Zukunft machen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Beim Verbrennen von Kartonagen gerieten 5 Fahrzeuge in Brand

Beim Verbrennen von Kartonagen gerieten 5 Fahrzeuge in Brand

MUNDERFING. Beim Verbrennen von Kartonagen auf einem Firmenareal gerieten am 20. April gegen 12.35 Uhr fünf in der Nähe abgestellte Schrottfahrzeuge in Brand. weiterlesen »

Osterstrauch in der Pfarrkirche Ranshofen

Osterstrauch in der Pfarrkirche Ranshofen

BRAUNAU-RANSHOFEN. Die Sopranistin Anna Willerding, der Trompeter Daniel Hintermaier und der Organist André Gold laden zu einem musikalischen Osterstrauch ein. weiterlesen »

Musik und Literatur

Musik und Literatur

BURGKIRCHEN. In Burgkirchen steht am Ostermontag wieder Kultur im Foyer auf dem Programm. weiterlesen »

Landesliga West: Tabellen-Nachzügler begehrten auf

Landesliga West: Tabellen-Nachzügler begehrten auf

BEZIRKE BRAUNAU/SCHÄRDING. Zu einem Befreiungsschlag im harten Abstiegskampf holte Altheim aus. Der Tabellenvorletzte fertigte Schwanenstadt gleich mit 5:0 ab und feierte den ersten vollen Erfolg ... weiterlesen »

Literatur Live

Literatur Live

BURGHAUSEN. Vom 23. April bis zum 6. Mai findet in Burghausen die 15. Auflage von Literatur Live statt. weiterlesen »

Pflanzenmarkt im Klostergarten Maria Schmolln

Pflanzenmarkt im Klostergarten Maria Schmolln

Am Sonntag, 5. Mai 2019 von 9 - 17 Uhr wird beim Pflanzenmarkt für HobbygärtnerInnen der Klostergarten in Maria Schmolln zum Marktplatz, auf dem Gartenfreunde eine reiche Auswahl an Kräuter- ... weiterlesen »

Drunter und drüber

Drunter und drüber

ST. PETER. Die Theatergruppe St. Peter präsentiert im April und Mai ihr neues Stück drunter & drüber & mittendrin. weiterlesen »

Ostertanz mit B2B

Ostertanz mit B2B

HELPFAU-UTTENDORF. Für den richtigen Sound an Ostern sorgt in Uttendorf die Band Back to the Beat (B2B). weiterlesen »


Wir trauern