800 Jahre Pfarre Buchkirchen beim Stift Kremsmünster
15

800 Jahre Pfarre Buchkirchen beim Stift Kremsmünster

Gertrude Paltinger, BSc Gertrude Paltinger, BSc, Tips Redaktion, 10.05.2018 19:10 Uhr

BUCHKIRCHEN. Grund zum Feiern hat man 2018 in der Pfarre. Am ersten Adventsonntag 2017 wurde mit 800 Glockenschlägen das Jubiläumsjahr „800 Jahre Stiftspfarre von Kremsmünster“ eingeläutet. Über das ganze Jahr verteilt gibt es Veranstaltungen zum Jubiläum.

Das besondere Naheverhältnis von Buchkirchen zum Stift Kremsmünster begann 1218. Am 2. Juli erteilte Bischof Ulrich II. von Passau nach Ansuchen von Abt Rudolf von Kremsmünster dem Stift das Präsentationsrecht über die Pfarre Buchkirchen. Der Bischof überließ dem Kloster die junge Pfarre zur vollen Nutznießung und übertrug ihm weitgehende seelsorgliche Rechte. Seit 1291 war es Kremsmünster gestattet, die Pfarre mit einem Konventualen zu besetzen.

Seit 1639 ist die Pfarre Buchkirchen ununterbrochen mit einem Konventualen des Stiftes als Pfarrer besetzt.

Mit einer Reihe von Veranstaltungen wird des Jubiläums gedacht:

Am Sonntag, 17. Juni (13 Uhr) unternimmt man eine Fahrt nach Kremsmünster zur Besichtigung des Stiftes. Um 14 Uhr empfängt Abt Ambros die Besucher. Er und Pater Gotthard führen durch das Stift. Es folgt ein gemütlicher Ausklang.

Von Samstag, 21. bis Sonntag, 22. Juli findet auch das Pfarrfest im Lichte des Jubiläums statt: Am Samstag beginnt um 19 Uhr eine Abendmesse und um 20 Uhr das Vorabendprogramm. Am Sonntag beginnt um 9 Uhr ein Festgottesdienst und anschließend ein Frühschoppen mit dem Musikverein Buchkirchen im Pfarrhof.

Am Samstag, 15. September unternimmt man eine Fußwallfahrt nach Kremsmünster (30 Kilometer). Es gibt eine Andacht in Heiligenkreuz mit Abt Ambros, einen Gottesdienst in der Stiftskirche. Der Tag klingt in der Stiftsschänke aus.

Am Sonntag, 7. Oktober findet das Erntedankfest statt. Abt Ambros hält einen Festgottesdienst in der Pfarrkirche. Anschließend Agape im Pfarrhof.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Der Warm-Nachts-Baum will geschmückt werden

Der Warm-Nachts-Baum will geschmückt werden

WELS. Alexandra Schwarzgruber lädt dazu ein, sie beim Behängen des Warm-Nachts-Baums in der Eferdingerstraße 3 zu unterstützen. weiterlesen »

TeaTimeTalk zum Thema Energie

TeaTimeTalk zum Thema Energie

WELS. Der Geschäftsführer des Energieinstituts an der Johannes Kepler Universität, Horst Steinmüller, war im Welios zu Gast bei der Tea Time Talk Reihe. In einem interessanten Gespräch ... weiterlesen »

Neuer Obmann bei der Landjugend

Neuer Obmann bei der Landjugend

STEINERKIRCHEN AN DER TRAUN/FISCHLHAM. Bei der Jahreshauptversammlung der Landjugend Steinerkirchen-Fischlham unter dem Motto Kreuzfahrt durchs Landjugendjahr hat man nicht nur auf das abgelaufene Vereinsjahr ... weiterlesen »

Starkes regionales Zugpferd

Starkes regionales Zugpferd

MARCHTRENK. Die Bilanz nach einem Jahr Guute Card kann sich sehen lassen. Rund 2500 Karteninhaber nutzen dieses Zahlungsmittel und Bonussystem. weiterlesen »

Alle Jahre wieder feiert Tex Robinson Country Christmas in Wels

Alle Jahre wieder feiert Tex Robinson Country Christmas in Wels

WELS. Tex Robinson, der gebürtige Welser und Sohn der Sängerlegende Bill Herms kommt am Samstag, 22. Dezember, 19.30 Uhr mit zeitlosen Christmas- und Gospelklassikern im stimmungsvollen Country-Sound ... weiterlesen »

Edvent: Markt und Konzert stimmen auf Weihnachten ein

Edvent: Markt und Konzert stimmen auf Weihnachten ein

EDT. Traditionelles Handwerk, Kunst und Gemälde, Kutschenfahrten, ein Kinderprogramm und viel Gutes für das leibliche Wohl gibt es beim Edter Weihnachtsmarkt am Samstag, 15. Dezember, von 13 ... weiterlesen »

Parkhaus Welser Bahnhof: Zufahrtskontrolle ab 9. Jänner 2019

Parkhaus Welser Bahnhof: Zufahrtskontrolle ab 9. Jänner 2019

WELS. Derzeit ist das Parkhaus beim Bahnhof noch gratis benützbar. Ab 9. Jänner gibt es dann ein System basierend auf QR-Code. weiterlesen »

Mit 1,06 Promille in Gegenverkehr geschlittert

Mit 1,06 Promille in Gegenverkehr geschlittert

STEINERKIRCHEN. Auf der schneeglatten Fahrbahn kam Mittwochabend ein 56-jähriger Autofahrer ins Schleudern und prallte gegen einen entgegenkommenden Pkw. weiterlesen »


Wir trauern