800 Jahre Pfarre Buchkirchen beim Stift Kremsmünster

800 Jahre Pfarre Buchkirchen beim Stift Kremsmünster

Gertrude Paltinger, BSc Gertrude Paltinger, BSc, Tips Redaktion, 10.05.2018 19:10 Uhr

BUCHKIRCHEN. Grund zum Feiern hat man 2018 in der Pfarre. Am ersten Adventsonntag 2017 wurde mit 800 Glockenschlägen das Jubiläumsjahr „800 Jahre Stiftspfarre von Kremsmünster“ eingeläutet. Über das ganze Jahr verteilt gibt es Veranstaltungen zum Jubiläum.

Das besondere Naheverhältnis von Buchkirchen zum Stift Kremsmünster begann 1218. Am 2. Juli erteilte Bischof Ulrich II. von Passau nach Ansuchen von Abt Rudolf von Kremsmünster dem Stift das Präsentationsrecht über die Pfarre Buchkirchen. Der Bischof überließ dem Kloster die junge Pfarre zur vollen Nutznießung und übertrug ihm weitgehende seelsorgliche Rechte. Seit 1291 war es Kremsmünster gestattet, die Pfarre mit einem Konventualen zu besetzen.

Seit 1639 ist die Pfarre Buchkirchen ununterbrochen mit einem Konventualen des Stiftes als Pfarrer besetzt.

Mit einer Reihe von Veranstaltungen wird des Jubiläums gedacht:

Am Sonntag, 17. Juni (13 Uhr) unternimmt man eine Fahrt nach Kremsmünster zur Besichtigung des Stiftes. Um 14 Uhr empfängt Abt Ambros die Besucher. Er und Pater Gotthard führen durch das Stift. Es folgt ein gemütlicher Ausklang.

Von Samstag, 21. bis Sonntag, 22. Juli findet auch das Pfarrfest im Lichte des Jubiläums statt: Am Samstag beginnt um 19 Uhr eine Abendmesse und um 20 Uhr das Vorabendprogramm. Am Sonntag beginnt um 9 Uhr ein Festgottesdienst und anschließend ein Frühschoppen mit dem Musikverein Buchkirchen im Pfarrhof.

Am Samstag, 15. September unternimmt man eine Fußwallfahrt nach Kremsmünster (30 Kilometer). Es gibt eine Andacht in Heiligenkreuz mit Abt Ambros, einen Gottesdienst in der Stiftskirche. Der Tag klingt in der Stiftsschänke aus.

Am Sonntag, 7. Oktober findet das Erntedankfest statt. Abt Ambros hält einen Festgottesdienst in der Pfarrkirche. Anschließend Agape im Pfarrhof.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






83-Jähriger von Traktor eingeklemmt

83-Jähriger von Traktor eingeklemmt

STEINERKIRCHEN. Bei der Reparatur einer Frontladegabel wurde am Montag, 16. Juli ein 83-jähriger Steinerkirchner schwer verletzt.  weiterlesen »

Wels-Tag beim Future Tennis Turnier

Wels-Tag beim Future Tennis Turnier

WELS. Der Hauptbewerb beim 15.000 Dollar Tennisturnier auf der UTC Anlage in der Rosenau hat begonnen. Mit dem 18-Jährigen Björn Nareyka greift heute ein Lokalmatador ein. Für einen anderen ... weiterlesen »

Feuerwehr lädt zu Fest für die ganze Familie

Feuerwehr lädt zu Fest für die ganze Familie

PICHL. Knisternde Lagerfeuerromantik, gemütliches Zusammensitzen auf Stroh, Fackelschein unter freiem Himmel – das ist das Fest Sunnstern in der Ortschaft Sulzbach. weiterlesen »

Landesweites Häubchentreffen

Landesweites Häubchentreffen

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Rund 350 Häubchenmädchen und auch einige Lederhosenbuam kamen in die Gemeinde, als die Goldhauben- und Kopftuchgruppe zum landesweiten Häubchentreffen lud. weiterlesen »

Fazit des Auslandsaufenthaltes in Rumänien: „Ich habe viel gelernt“

Fazit des Auslandsaufenthaltes in Rumänien: „Ich habe viel gelernt“

WELS/CLUJ. Ein Semester lang absolvierte Lisa Hackl ihr Studium in Rumänien. In unregelmäßigen Abständen schickte sie Berichte an die Tips-Redaktion. Hier ihr Abschlussbericht. weiterlesen »

Mit 1,7 Promille parkendes Auto gerammt: 22-Jähriger verletzt

Mit 1,7 Promille parkendes Auto gerammt: 22-Jähriger verletzt

WELS. Ein betrunkener 22-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land kollidierte am 15. Juli um 4.15 Uhr auf der Maria-Theresia-Straße mit einem parkenden Auto, woraufhin sein PKW am Dach landete; der ... weiterlesen »

LKW-Steuergerät gestohlen - mehrere tausend Euro Schaden

LKW-Steuergerät gestohlen - mehrere tausend Euro Schaden

WEISSKIRCHEN. Mehrere tausend Euro Schaden richteten Diebe in der Nacht vom 13. auf 14. Juli in Weißkirchen an. weiterlesen »

Riccardo Zoidl starker 5. in der Gesamtwertung der 70. Österreich-Radrundfahrt

Riccardo Zoidl starker 5. in der Gesamtwertung der 70. Österreich-Radrundfahrt

Die 70. Internationale Österreich-Radrundfahrt ist heute zu Ende gegangen. Vor tausenden begeisterten Zuschauern beim Zieleinlauf in Wels gab es in der Gesamtwertung keine großen Veränderungen ... weiterlesen »


Wir trauern