Vier „Ausgezeichnete“ in Folge

Vier „Ausgezeichnete“ in Folge

Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 17.01.2018 10:53 Uhr

BURGSCHLEINITZ. Die Erleichterung und Freude sah man der jungen Mediendesignerin an: Lisa Ableidinger aus Eggenburg hat ihre Lehrabschlussprüfung mit ausgezeichnetem Erfolg absolviert. Der Erfolgsdruck war nicht unerheblich: Denn die Eggenburgerin ist das vierte Lehrmädchen in Folge (!), das in der Werbeagentur mediadesign in Burgschleinitz die Lehre zur Mediendesignerin mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen hat. „Darauf sind wir schon sehr stolz“, betont Lehrherr Reinhard Podolsky, dessen Betrieb seit sieben Jahren Lehrlinge ausbildet und ausschließlich auf das Modell Lehre mit oder nach Matura setzt.
 

„Wir haben mit diesem Ausbildungsweg die besten Erfahrungen gemacht: Wenn die Mitarbeiterinnen mit der dreieinhalbjährigen Lehre fertig sind, haben sie Matura und mit gerade einmal höchstens 22 Jahren eine sehr praxisorientierte Ausbildung in einem kleinen Betrieb, wo sie umfassend in allen Bereichen vom Kundenkontakt bis zur Kampagnenplanung Erfahrungen sammeln konnten.“ Reinhard Podolsky, dessen Agentur nächstes Jahr das 20-jährige Firmenjubiläum feiert, hat keinen Zweifel, dass Lisa Ableidinger für ihren künftigen Berufsweg gut vorbereitet ist –mit dem Rüstzeug aus Burgschleinitz ist Lisa in eine der Kreativhauptstädte Europas übersiedelt – nach Berlin...

Ihre „Nachfolge“ kommt ebenfalls aus Eggenburg: Die Maturantin Vera Popp ist nach einem Berufsjahr in Wien vor kurzem zurückgekehrt, um bei mediadesign in ihrem Traumberuf die Ausbildung zur Mediendesignerin zu starten.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Scheuba zieht Bilanz

Scheuba zieht Bilanz

HORN. Drei Jahre nach seinem, mit dem Österreichischen Kabarettpreis ausgezeichnetem, Solo-Debüt zieht Florian Scheuba wieder Bilanz. Doch diesmal nicht über das, was war, sondern über ... weiterlesen »

Ein Spielplatz der Stilrichtungen um musikalische Grenzen zu überwinden

Ein Spielplatz der Stilrichtungen um musikalische Grenzen zu überwinden

DROSENDORF. Mit Mandoline, Geige, Kontrabass und Gitarre lehnt sich das österreichische Ensemble Erwyn an der Besetzung klassischer Bluegrassbands an. Das musikalische Herz schlägt aber eher ... weiterlesen »

„Hofburgmaler“ Hans Hammerl im Drosendorfer Bürgerspital

„Hofburgmaler“ Hans Hammerl im Drosendorfer Bürgerspital

DROSENDORF. Malerei & Seidenglanz betitelt Drosendorfs Altbürgermeister Franz Krestan seine Sonderausstellung im Drosendorfer Bürgerspital. Bei Recherchen für sein Buch Verlassene Heimat, ... weiterlesen »

Eröffnung der neuen Ausstellung im weltgrößteste Zeitreise-Museum Terra Technica

Eröffnung der neuen Ausstellung im weltgrößteste Zeitreise-Museum "Terra Technica"

Das Terra Technica ist ein Museum der Superlative:700 Jukeboxen und 250 Flipper laden am neu geschaffenen 5 HA Areal in der Excalibur City bei Kleinhaugsdorf an der österreichisch-tschechischen ... weiterlesen »

Kampagne für den Kamp - Bluatschink kommt nach Horn!

Kampagne für den Kamp - Bluatschink kommt nach Horn!

HORN. Der Bluatschink ist ein Fabelwesen, das angeblich in den Stromschnellen des wilden Lech in Tirol hausen soll. In Wahrheit wollte man damit wohl eher allzu unvorsichtige Kinder von den reißenden ... weiterlesen »

Betriebsratsvorsitzender Reinhard Waldhör feierte seinen Runden

Betriebsratsvorsitzender Reinhard Waldhör feierte seinen Runden

HORN. Reinhard Waldhör feierte vor einigen Tagen seinen 50. Geburtstag. Der Betriebsratsvorsitzende der Mitarbeiter des Landesklinikums Horn ist somit in den Kreis der 50er eingetreten. weiterlesen »

Esprit coloré: Vernissage von Christine Weiser im Landesklinikum Horn

Esprit coloré: Vernissage von Christine Weiser im Landesklinikum Horn

HORN. Im Landesklinikum Horn wurde die bereits 10. Bilderausstellung im Rahmen einer Vernissage - diesmal von der Künstlerin Christine Weiser - eröffnet. weiterlesen »

Frauen in Niederösterreich sind immer noch unterbezahlt

Frauen in Niederösterreich sind immer noch unterbezahlt

BEZIRK HORN. Satte 20,4 Prozent verdient eine Frau in Niederösterreich weniger als ihre männlichen Kollegen, österreichweit sind es durchschnittlich 19,9 %. weiterlesen »


Wir trauern