SGS mit neuem Rekordumsatz in den USA

SGS mit neuem Rekordumsatz in den USA

Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 11.02.2019 10:48 Uhr

DORF. Die SGS Industrial Services GmbH mit Sitz in Dorf an der Pram kann sich über einen neuen Rekordumsatz in den USA freuen.

Die Innviertler Spezialisten für Industriemontage haben 2013 in Atlanta im Bundesstaat Georgia eine eigene Niederlassung gegründet. Und diese „Go West“- Strategie in Übersee macht sich jetzt bezahlt: Im Jahr 2018 hat die SGS in den Vereinigten Staaten einen Rekordumsatz von 30 Millionen Euro erzielt. „Auch für heuer sind unsere Auftragsbücher voll“, betont SGS Industrial Services GmbH Gründer und Eigentümer Werner Griesmaier.

Europäische Anlagenbauer

Die positive Geschäftsentwicklung konnte unter anderem durch Aufträge großer europäischer Anlagenbauer und -betreiber wie VOEST, Andritz und Kronospan erzielt werden. Diese Global Player werden von der SGS im Bereich der Industriemontage auf dem amerikanischen Markt begleitet. Die langjährige Erfahrung und höchste Standards bei Qualität, Termintreue und Arbeitssicherheit haben die SGS bei der zu einem attraktiven Partner für internationale Großprojekte im Anlagenbau für Nordamerika gemacht. Die Gründung der Niederlassung in den USA 2013 war für das Unternehmen ein wichtiger Schritt, der jetzt Früchte trägt. „Mittlerweile ist unsere Präsenz in den USA als Marktführer bei der Errichtung von Holzwerkstoffanlagen eine unabdingbare Notwendigkeit“, so Werner Griesmaier. Erst kürzlich hat die SGS einen Großauftrag über 25 Millionen Euro realisiert. Für die chilenische Arauco-Gruppe wurde eines der größten Spanplattenwerke in den USA montiert.

 100 Mitarbeiter in Atlanta

Insgesamt 100 Mitarbeiter sind am Standort in Atlanta mit der mechanischen und elektrischen Montage von Industrieanlagen beschäftigt. Neben Führungspersonal aus den europäischen Niederlassungen verstärkt Fachpersonal aus Österreich das Team bei der Umsetzung der Großaufträge vor Ort. Derzeit werden für den amerikanischen Markt Mitarbeiter im Anlagen- und Rohrleitungsbau sowie im Bereich Elektrik gesucht.

 

 

Die SGS gehört zur POS Industries Gruppe mit Sitz in Linz. Insgesamt beschäftigt POS Industries derzeit 900 Mitarbeiter und konnte zuletzt einen Umsatz von 130 Millionen Euro erzielen. Die im Jahr 2004 gegründete SGS mit Firmensitz in Dorf an der Pram  betreibt Niederlassungen in insgesamt zehn Ländern und beschäftigt 650 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist auf die mechanische und elektrische Montage und Instandhaltung von Industrieanlagen spezialisiert. 

www.sgs-industrial.com

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Gewinnspiel der Woche: Tips verlost Gutscheine vom Stiegenwirt und Scalino in Schärding

Gewinnspiel der Woche: Tips verlost Gutscheine vom Stiegenwirt und Scalino in Schärding

SCHÄRDING. Auch diese Woche können unsere Leser wieder etwas gewinnen. Wir verlosen 2x1 Essensgutschein im Wert von je 20 Euro für den Stiegenwirt in Schärding sowie zusätzlich ... weiterlesen »

Mikro-Öffentliches-Verkehrssystem steht in den Startlöchern

Mikro-Öffentliches-Verkehrssystem steht in den Startlöchern

BEZIRK SCHÄRDING. Um die Mobilität im Bezirk Schärding zu steigern, arbeitet die LEADER-Region Sauwald-Pramtal an der Umsetzung eines Mikro-Öffentlichen-Verkehrssystems (Mikro-ÖV). ... weiterlesen »

WKOÖ und AMS: Stop dem Fachkräftemangel

WKOÖ und AMS: Stop dem Fachkräftemangel

BEZIRK SCHÄRDING. Im Vorjahr ist zum Herbstbeginn der offizielle Startschuss für die Duale Akademie gefallen. Damit soll der Fach- und Arbeitskräftemangel bekämpft werden.  weiterlesen »

SGS Industrial Services übernimmt die Bähr Anlagenbau GmbH

SGS Industrial Services übernimmt die Bähr Anlagenbau GmbH

DORF. Die SGS Industrial Services GmbH mit Sitz in Dorf an der Pram ist im Bereich der mechanischen und elektrischen Industriemontage international erfolgreich und betreibt Niederlassungen in zehn Ländern ... weiterlesen »

Das Tips-Glücksengerl überraschte St. Florianerin

Das Tips-Glücksengerl überraschte St. Florianerin

BEZIRK Schärding. Das Tips-Glücksengerl ist wieder im Bezirk Schärding unterwegs und überraschte diesmal Petra Högl aus St. Florian am Inn. weiterlesen »

Rotes Kreuz Esternberg: Auf Wirth folgt Winter

Rotes Kreuz Esternberg: Auf Wirth folgt Winter

ESTERNBERG. Nach 25 Jahren Tätigkeit als Ortsstellenleiter der Rot-Kreuz-Ortsstelle in Esternberg legt Franz Wirth sein Amt zurück und übergibt diese ehrenvolle, aber auch herausfordernde ... weiterlesen »

Die Gemeinden des Donautales locken mit Freizeit- und Kulturangeboten

Die Gemeinden des Donautales locken mit Freizeit- und Kulturangeboten

DONAUTAL. Waren die Orte im Oberen Donautal zu früheren Zeiten geprägt durch den Handel auf der Donau, so hat sich dies im Laufe der Jahre und Jahrzehnte hin entwickelt zum Tourismus. Donauradweg, ... weiterlesen »

Alkolenkerin prallte in Münzkirchen gegen Leitschiene

Alkolenkerin prallte in Münzkirchen gegen Leitschiene

MÜNZKIRCHEN. Weil ein Tier über die Straße gelaufen war, verriss eine 29-Jährige ihr Auto und stieß gegen die Leitschiene. Sie wurde unbestimmen Grades verletzt. Ein Alkotest ... weiterlesen »


Wir trauern