Hofübergabe beim Ortsbauernrat Kicking-Gansbach
 

Hofübergabe beim Ortsbauernrat Kicking-Gansbach

Margareta Pittl Online Redaktion, 12.02.2019 16:47 Uhr

GANSBACH/KICKING. Vor Kurzem wurde der neue Ortsbauernrat gewählt. Michael Zeilinger übernahm von Josef Stiegler die Obmannschaft. Letzterer war 14 Jahre lang im Amt.

Unter der Leitung von Josef Stiegler wurde die jährliche Erntedankmesse zu einem Bauernbundfest ausgebaut, sowie der ein oder andere Adventmarkt in Gansbach abgehalten. Er konnte bei der Hofübergabe auf eine bewegte Zeit zurückblicken. Der neu gewählten Obmannes Michael Zeilinger durfte als erste Amtshandlung Josef Stiegler zum Ehren-Obmann ernennen. 

Eintragung im Goldenen Ehrenbuch

Eine nicht alltägliche Auszeichnung wurde im Rahmen der Ortsbauernratswahl der Familie Schindele aus Nonnenhöfen überreicht: Die Urkunde zur Eintragung in das Goldene Ehrenbuch der Bauernschaft Niederösterreichs. Voraussetzung für diese besondere Auszeichnung ist es, in direkter Linie mindestens 100 Jahre auf demselben Hofe oder 200 Jahre im selben Ort Grund und Boden bewirtschaftet zu haben. Die Funktionäre des Ortsbauernrates gratulierten zu dieser besonderen Auszeichnung.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Er war dann mal weg: Dieter Juster schafft Lebensweg in zehn Tagen

Er war dann mal weg: Dieter Juster schafft Lebensweg in zehn Tagen

SÜDLICHES WALDVIERTEL. Mit Ruck- und Schlafsack machte sich Dieter Juster auf. Sein Ziel: Den gesamten 260 Kilometer langen Lebensweg in zehn Tagen zu durchwandern. Das Fazit: Er hat es tatsächlich ... weiterlesen »

15-Jähriger in Maria Taferl mit Moped verunglückt – Unfallbeteiligter Pkw-Lenker ist fahrerflüchtig

15-Jähriger in Maria Taferl mit Moped verunglückt – Unfallbeteiligter Pkw-Lenker ist fahrerflüchtig

MARIA TAFERL. Ein junger Moped-Lenker kam heute, 17. April, nach einem Überholmanöver eines Pkw zu Sturz. Er erlitt schwere Verletzungen an der Hand. Der Autofahrer ist flüchtig. Die Polizei ... weiterlesen »

Ibrahim Alnajar kam 2016 als Flüchtling nach Melk, heute frisiert er Paul Scharner

Ibrahim Alnajar kam 2016 als Flüchtling nach Melk, heute frisiert er Paul Scharner

MELK. Ibrahim Alnajar ist angkommen – 2015 in Österreich und nun als Unternehmer in der Melker Altstadt. Hinter ihm liegt Unbeschreibliches. Tips hat den einstigen Flüchtling und jetzigen ... weiterlesen »

Mittelalterfest auf der Burgruine Aggstein

Mittelalterfest auf der Burgruine Aggstein

Märchenhaft geht es beim Mittelalterfest von 20. bis 22. April auf der Burgruine Aggstein zu: Dabei versetzen buntes Markttreiben, Show-Acts, kulinarische Genüsse und eine Geschichte zum Mitfiebern ... weiterlesen »

Sommerspiele Melk-Weine wurden gekürt

Sommerspiele Melk-Weine wurden gekürt

Bei der diesjährigen Blindverkostung konnte das Weingut Georg Frischengruber aus Rührsdorf die Jury von seinem Grünen Veltliner Federspiel überzeugen. Das Rennen für den Riesling ... weiterlesen »

Weiße Fahne für Bezirks-Feuerwehrjugend

Weiße Fahne für Bezirks-Feuerwehrjugend

MELK. Am Samstagnachmittag, 13. April, kamen insgesamt 327 Mitglieder von Jugendfeuerwehr-Gruppen aus dem Bezirk Melk ins Feuerwehrhaus Melk. Dort stellten sie ihr Wissen um das Feuerwehrwesen unter Beweis. ... weiterlesen »

Lieber einen Mann als gar keinen Ärger

Lieber einen Mann als gar keinen Ärger

Die Mitglieder der Theatergruppe Weitentalbühne laden auch heuer wieder zum traditionellen Theater ein.     weiterlesen »

Mit vereinten Kräften: Leader, Verbund und Stadtgemeinde Ybbs forcieren die Entwicklung in Tourismus und Ökologie.

Mit vereinten Kräften: Leader, Verbund und Stadtgemeinde Ybbs forcieren die Entwicklung in Tourismus und Ökologie.

YBBS. In der Stadtgemeinde Ybbs ist das Tun der Leaderregion Südliches Waldviertel – Nibelungengau deutlich zu spüren. Denn neben dem Bewegungspark, der laut SP-Bürgermeister ... weiterlesen »


Wir trauern