Rotes Kreuz im Bezirk Gmunden sucht Mitarbeiter fürs Krisen-Interventions-Team

Rotes Kreuz im Bezirk Gmunden sucht Mitarbeiter fürs Krisen-Interventions-Team

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 11.11.2017 09:18 Uhr

BEZIRK GMUNDEN/EBENSEE. Mitarbeiter des Krisen-Interventions-Teams sind speziell geschult, um Menschen in tragischen Situationen beizustehen. Wer sich für dieses anspruchsvolle freiwillige Engagement interessiert, kann sich am 22. November in der Ortsstelle Ebensee informieren.

Viele Menschen werden im Laufe ihres Lebens plötzlich mit Situationen konfrontiert, die eine außergewöhnliche psychische Belastung darstellen. Für diese Momente ist es besonders wichtig, den Verarbeitungsprozess so rasch als möglich in Gang zu setzen.

Speziell geschulte Ersthelfer

Egal ob Menschen direkt an einem tragischen Ereignis beteiligt waren oder bei einer solchen Situation eine ihnen nahestehende Person verloren haben. In diesen Fällen ist es wichtig, dass Prozesse der Aufarbeitung in Gang gebracht werden. Die Mitarbeiter des Krisen-Interventions-Teams sind speziell geschulte Ersthelfer die hier zum Einsatz kommen. Sie stehen den Betroffenen in diesen schwierigen Momenten unterstützend zur Seite.

Infoabend in Ebensee

Für diese verantwortungsvolle Tätigkeit werden freiwillige Mitarbeiter gesucht. Voraussetzung ist eine gefestigte Persönlichkeit und die Bereitschaft zu einem anspruchsvollen, freiwilligen Engagement.

Details zur Ausbildung und zur Tätigkeit erfährt man beim Infoabend am Mittwoch, 22. November, um 19 Uhr an der Rotkreuz-Dienststelle Ebensee, Alte Saline 5. Anmeldungen bzw. nähere Informationen: klaus.filnkoessl@o.roteskreuz.at oder unter der Rufnummer: 07612/65093-100

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Uhrmacher aus Kaiserstadt kennt „Reich und Schön“ persönlich

Uhrmacher aus Kaiserstadt kennt „Reich und Schön“ persönlich

BAD ISCHL. Uhrmacher Harald Baumann ist ein wahres Ischler Original. Bei ihm geht die Prominenz heute noch ein und aus. weiterlesen »

Viel voneinander gelernt

Viel voneinander gelernt

LAAKIRCHEN. Eine Woche lang bereiteten sich zehn Kinder von Asylwerbern in der Sommerschule auf das kommende Schuljahr vor. Zehn Kinder im Alter zwischen sechs und 15 Jahren lernten Mathematik und Deutsch, ... weiterlesen »

Salzkammergut Klinikum Bad Ischl: Werdende Mütter und Neugeborene sind hier in den besten Händen

Salzkammergut Klinikum Bad Ischl: Werdende Mütter und Neugeborene sind hier in den besten Händen

BAD ISCHL. Wenn sich Nachwuchs ankündigt, ist bei den werdenden Eltern nicht nur die Freude darüber riesengroß, sondern man ist auch bemüht, dem Baby mit der Auswahl der richtigen ... weiterlesen »

Auszeichnung Gutes vom Bauernhof für Betriebe aus Pinsdorf und Scharnstein

Auszeichnung "Gutes vom Bauernhof" für Betriebe aus Pinsdorf und Scharnstein

PINSDORF/SCHARNSTEIN/ADLWANG. Anlässlich der Neueröffnung der Bezirksbauernkammer Kirchdorf-Steyr fand die Verleihung und Auszeichnung mit der Qualitätsmarke Gutes vom Bauernhof statt. ... weiterlesen »

Traunkirchen ist Schauplatz der Dreharbeiten für neue SOKO-Folge

Traunkirchen ist Schauplatz der Dreharbeiten für neue SOKO-Folge

TRAUNKIRCHEN. Die SATEL-Film dreht diese Woche am Traunsee eine neue Folge der beliebten Krimiserie Soko Donau.  weiterlesen »

2. Gleichenfeier in der Bahnhofstraße

"2. Gleichenfeier" in der Bahnhofstraße

VORCHDORF. Die Vorchdorfer Ortseinfahrt im Bereich der Bahnhofstraße erstrahlt im neuen Design. Die ersten drei Bauabschnitte der Sanierung sind bereits fertiggestellt, daher lud die ... weiterlesen »

300 Gäste beim Genussmarkt der Almtaler Wirte

300 Gäste beim Genussmarkt der Almtaler Wirte

SCHARNSTEIN.  Bereits zum siebten Mal luden die Almtaler Wirte zum Genussmarkt. Im Kaplanstock in Viechtwang genossen weit über 300 Gäste Regionales von elf Almtaler Wirten, musikalisch ... weiterlesen »

Die besten Fotos der Welt in Gmunden

Die besten Fotos der Welt in Gmunden

GMUNDEN. Der weltgrößte Fotokunstwettbewerb Trierenberg Super Circuit bringt in Kooperation mit dem Fotoshop Traunsee am Montag, 24. September, die besten Bilder des Jahres 2018 ins Stadttheater ... weiterlesen »


Wir trauern