NMS Eberschwang ist für Unterrichtsentwicklung zertifiziert

Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 19.06.2017 17:31 Uhr

EBERSCHWANG. Die Neue Mittelschule (NMS) Eberschwang wurde für das Projekt „Schüleraktivierung durch Methodenkompetenz“ zertifiziert. Das Zertifikat wurde im Rahmen einer Feierstunde im WIFI Linz unter Beisein des Landesschulratdirektors Peter Sonnberger an die Lehrer überreicht.

Alle Pädagogen der NMS Eberschwang haben sich über einen Zeitraum von drei Jahren an diesem Weiterbildungsprojekt beteiligt. Folgende Inhalte wurden den Lehrern übermittelt: Grundlagen und Werkzeuge des Eigenverantwortlichen Arbeitens und Kooperatives Lernen, Strategien der Unterrichtsentwicklung zur Förderung von Mehtodenkompetenz, Kommunikationskultur und Teamfähigkeit und Maßnahmen zur Implementierung einer neuen Lernkultur. Mit diesen Inhalten können nun die Lehrer ihren Schülern handlungs- orientierten Unterricht bieten.

Eltern bei der Erziehungsarbeit unterstützen

Die NMS Eberschwang hat sich zum Ziel gesetzt, die Eltern bei ihrer Erziehungsarbeit zu unterstützen und den Schülern die Möglichkeit zu mehr Selbstständigkeit, Selbstbestimmung und Selbstverantwortung zu geben. „Unsere Kinder haben Ehrgeiz, Eigeninitiative und Selbstvertrauen. Wir müssen es ihnen nur zutrauen, sie darin fördern und mit den notwendigen Fähigkeiten und Fertigkeiten ausstatten“, untermauern die Pädagogen.

Offene Form von Schule und Unterricht

In der heutigen Schulpädagogik greift man verstärkt auf Konzepte zurück, die offene Formen von Schule und Unterricht ermöglichen. Diese sind zum großen Teil in der Reformpädagogik begründet. Das individuelle Lernen wird stärker betont, neue Methoden und Handlungsperspektiven sollen Lehrern und Schülern Möglichkeiten eröffnen, die Schule als Lern-, Bildungs- und sozialen Ort zu erleben.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Frauenhaus Innviertel: „Das Miterleben von Gewalt kann zu traumatischen Störungen führen“

Frauenhaus Innviertel: „Das Miterleben von Gewalt kann zu traumatischen Störungen führen“

RIED. Das Frauenhaus Innviertel bietet nicht nur Frauen, die von häuslicher Gewalt betroffen sind, Schutz und Hilfe, sondern auch deren Kindern, die selbst Gewalt erfahren oder miterlebt haben. weiterlesen »

Erneut Staatsmeister

Erneut Staatsmeister

RIED, PASCHING. Der Rieder Klaus Kreuzhuber hat mit seinem Verein, dem TC Tennispoint Pasching, auch heuer souverän den Mannschafts-Staatsmeistertitel in der Klasse 70+ gewonnen. weiterlesen »

Hartl/Wolf beendeten Fastnet Race als bestes rein österreichisches Team

Hartl/Wolf beendeten Fastnet Race als bestes rein österreichisches Team

WALDZELL / COWES / PLYMOUTH. Nach einem durchwachsenen Rennen platzierte sich das Team Martin Hartl/Harald Wolf (Waldneukirchen/Waldzell) beim Rolex Fastnet Race im vorderen Mittelfeld in der international ... weiterlesen »

Innviertler Symphonie Orchester gibt seine letzten beiden Konzerte

Innviertler Symphonie Orchester gibt seine letzten beiden Konzerte

RIED. Es verspricht noch einmal ein richtiges musikalisches Highlight zu werden - das Sommerkonzert des Innviertler Symphonie Orchesters (ISO), das am 25. und 26. August jeweils um 20 Uhr in der Rieder ... weiterlesen »

Feuerwehr Osternach übergibt Spendenscheck an Lebenshilfe

Feuerwehr Osternach übergibt Spendenscheck an Lebenshilfe

ORT/INNKREIS. Siegfried Feichtlbauer, Obmann der Freiwilligen Feuerwehr Osternach, übergab der Lebenshilfe Eggerding einen Scheck in der Höhe von 1000 Euro. Dieses Geld wurde im Rahmen des Bezirksfeuerwehrfestes, ... weiterlesen »

150 Jahre Rieder Messe: Jubiläum mit umfangreichem Programm

150 Jahre Rieder Messe: Jubiläum mit umfangreichem Programm

RIED. Die Rieder Landwirtschaftsmesse fand vor 150 Jahren zum ersten Mal statt. Zum Jubiläum gibt es heuer ein besonders umfangreiches und attraktives Programm. weiterlesen »

U18- und U23-Staatsmeisterschaften in Kapfenberg

U18- und U23-Staatsmeisterschaften in Kapfenberg

RIED, TAISKIRCHEN. Bei den U18- und U23-Staatsmeisterschaften im verregneten Kapfenberg holt Johannes Pichler für die LAG Genböck Haus Ried den U23-Staatsmeistertitel im Kugelstoßen.  weiterlesen »

Viele Aktionen und Attraktionen in der Marktgemeinde Obernberg

Viele Aktionen und Attraktionen in der Marktgemeinde Obernberg

OBERNBERG. In der schönen Marktgemeinde am Inn ist immer was los. Jeden Freitag im Juli und August gaben um 19 Uhr Innviertler Musikkapellen am Marktplatz ein Konzert. Im Freibad fand ein großes Familienfest ... weiterlesen »


Wir trauern