ÖVP Wels-Land hat neuen, jungen Bezirksobmann

ÖVP Wels-Land hat neuen, jungen Bezirksobmann

Gertrude Paltinger, BSc Gertrude Paltinger, BSc, Tips Redaktion, 10.09.2017 16:36 Uhr

WELS-LAND. Der 28-jährige Klaus Lindinger aus Fischlham hat beim Bezirksparteitag der ÖVP Wels-Land Walter Aichinger als Obmann abgelöst.

Über 95 Prozent Zustimmung erhielt der Student Klaus Lindinger bei seiner Wahl zum Bezirksparteiobmann der ÖVP Wels-Land beim Bezirksparteitag im neuen Veranstaltungszentrum in Edt. 250 Delegierte waren geladen. Nach über 17 Jahren hat der Landtagsabgeordnete, Rotkreuz-Präsident und Primar Walter Aichinger aus Krenglbach sein Amt zur Verfügung gestellt.

Stärkung des ländlichen Raumes und leistbares Wohnen

Lindinger ist 28 Jahre alt und schreibt derzeit an seiner Masterarbeit an der Universität für Bodenkultur in Wien. Er wurde 2009 in seiner Heimatgemeinde Fischlham in den Gemeinderat gewählt, war sechs Jahre Bezirksobmann der JVP und war auch Bezirksgeschäftsführer der ÖVP Wels-Land. Ihm sind vor allem die Stärkung des ländlichen Raumes, leistbarer Wohnraum, stabile Gemeinde-Haushalte und der gewissenhafte Umgang mit dem Boden ein Anliegen. Revitalisieren anstatt sinnlos verbauen ist seine Devise. Lindinger ist in seiner Freizeit Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr und des Musikvereines.

Der neue Bezirksobmann hat vier Stellvertreter: Gabriele Aicher, Vizebürgermeisterin aus Pichl, Franz Haider, Bürgermeister aus Aichkirchen, Teresa Lachmair, Jungbauernvertreterin aus Steinhaus und Klaus Mitterhauser, Vizebürgermeister aus Thalheim.

Kandidaten vorgestellt

Lindinger geht nun als Spitzenkandidat aus dem Bezirk Wels-Land in die Nationalratswahl, liegt im Wahlkreis auf Listenplatz zwei, in der Landesliste auf Platz 45. Mit einem „dezenten Vorzugsstimmenwahlkampf“ will man für ihn mobil machen. Für den Nationalrat kandidieren aus Wels-Land außerdem Gabriele Aicher (Pichl), Michael Lehner (Schleißheim), Maria Rotschopf (Edt), Günther Weidlinger (Weißkirchen), Michael Weber (Gunskirchen) und Maria Stiglhuber (Thalheim).

Walter Aichinger wurde zum Ehren-Bezirksobmann gewählt und erhielt das Goldene Ehrenzeichen der OÖVP. Er gab an, in dieser Periode auch aus dem Landtag ausscheiden zu wollen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Filme über starke, afrikanische Frauen

Filme über starke, afrikanische Frauen

WELS. Afrikanische Frauen stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Frauenfilmtage im Programmkino. Afrikanische Frauen sind stark und kreativ erklären, die Initiatoren der Frauenfilmtage. Und dieses kreative, ... weiterlesen »

Passionssingen Union-Chor Lambach 2018

Passionssingen Union-Chor Lambach 2018

Passionssingen des Union-Chores Lambach in der Dreifaltigkeitskirche in Stadl-Paura am 9. und 10. März 2018 weiterlesen »

Klipp Frisör: Leidenschaft Haare

Klipp Frisör: Leidenschaft Haare

THALHEIM. Seit knapp drei Jahrzehnten frisiert das oberösterreichische Familienunternehmen KLIPP mit Firmenzentrale in Thalheim/Wels Herrn und Frau Österreicher. weiterlesen »

Nachhaltiges Bauen mit Delta

Nachhaltiges Bauen mit Delta

WELS. DELTA engagiert sich seit Jahren für Nachhaltigkeit in der Baubranche. Der Bau-Gesamtdienstleister greift dabei auf langjährige Erfahrung in Architektur, Generalplanung, Baumanagement und IT zurück. ... weiterlesen »

HTR Rosenblattl geht innovativ in die Zukunft

HTR Rosenblattl geht innovativ in die Zukunft

THALHEIM. Auch 2017 war wieder ein sehr erfolgreiches Jahr für die Firma HTR. Über 800 aktive Kunden schenken HTR tagtäglich das Vertrauen in die Wärmebehandlung ihrer Produkte. weiterlesen »

Rico Elastomere Projecting GmbH: Wachstum in alle Richtungen

Rico Elastomere Projecting GmbH: Wachstum in alle Richtungen

THALHEIM. Stillstand ist Rückschritt hat der deutsche Unternehmer Reinhold Würth einmal gesagt. Dieses Zitat trifft bei RICO exakt den Nagel auf den Kopf. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr ... weiterlesen »

Welser Figurentheaterfestival bietet heuer viel Neues

Welser Figurentheaterfestival bietet heuer viel Neues

WELS. Die verschiedenen Spielarten des Figurentheaters kann man von Donnerstag, 8. bis Mittwoch, 14. März im Rahmen eines Festivals erleben. Für jede Altersgruppe sind Aufführungen dabei. Das Festival ... weiterlesen »

„Wir wollen einfach klasse Sachen machen“

„Wir wollen einfach klasse Sachen machen“

WELS. Hubert Moser und Robin Beer sind quasi die Masterminds hinter dem Kulturverein AZwei-Quadrat. Im Black Horse Inn in der Salzburgersraße veranstalten sie die unterschiedlichste Konzerte. Mit den ... weiterlesen »


Wir trauern